BGLT
Profilbild von Sepp BGLT
8. Januar 2013 um 16:36 von Sepp BGLT

Die Virato Blog Charts

Großer Erfolg für das Berchtesgadener Land Blog: In den Virato Blog Charts für den Monat Dezember konnte es sich unter den beliebtesten Blogs Deutschlands behaupten. Dabei misst Virato  die Verbreitung eder einzelnen Blogs in den Sozialen Netzwerken anhand eines Social Media Qoutienten. Der Vorteil dieser Messmethode liegt darin, dass nicht die Masse der publizierten Artikel entscheidend ist, sondern deren Relevanz. So können auch kleinere Blog mit wenigen Artikeln ein hohes Ranking erreichen, wenn die einzelnen Beiträge oft geteilt werden, auch wenn die Gesamtzahl der Seitenaufrufe natürlich geringer ist, als diejenige großer Weblogs mit vielen Artikeln .

 

Zu den kompletten Charts mit dem BGLT Blog

 

Blogperle Berchtesgadener Land Blog

Tatsächlich erhebt Virato zwei Ranglisten pro Monat. Zum einen die sogenannten Blogperlen. In diesem Ranking wird anhand des Social Media Qoutienten die durchschnittliche Reichweite eines Blogs gemessen. Das Berchtesgadener Land Blog landet hier auf Platz 33, nachdem es im Vormonat November gar nicht in den Top 50 erschienen ist.

 

Platz 31 nach Reichweite

Betrachtet man die gesamte Reichweite des Blogs in den Sozialen Netzwerken, erreicht das Berchtesgadener Land Blog sogar Platz 31, eine Steigerung um 7 Plätze gegenüber dem Vormonat. Bei genauerer Betrachtung dieser Charts fallen einige interessante Sachen auf:  So finden sich touristische Blogs gar nicht in der Rangliste (lasst euch nicht täuschen: der Erstplazierte Blog ist kein touristischer), die BGLT ist hier allein auf weiter Flur. Und unter den Gelisteten findet sich die Crème de la Crème der deutschen Blogosshphäre: bildblog.de , netzpolitik.org, blog.zeit.de, allfacebook.de oder auch blog.zdf.de.

 

Wir befinden uns also in bester Gesellschaft, Euer Sepp BGLT

1 Kommentar

  1. Sanne sagt:
    Das freut mich, der Blog hat es auf jeden Fall verdient. Super finde ich auch, dass die Virato-Charts so ein buntes Angebot widerspiegeln und nicht nur Blogs, die ohnehin jeder bereits kennt.

Einen Kommentar hinterlassen


* Pflichtfelder


Pinterest
Google+


Facebook
Twitter