Sonnenuntergang-Kehlsteinhaus

Bergerlebnis & Alpenstadt - Blog

Die Rotofenmusi am Schneibsteinhaus

 von Sepp

Musikalisch in den Bergsommer am Schneibsteinhaus

Die Verasnatltungsreihe „Musikalisch vom Frühling in den Bergsommer“ geht am morgigen Sonntag in die letzte runde für dieses Jahr. Noch einmal wird an einer Alm oder Berghütte oberhalb des Königssees aufspuit und gsunga. Dieses Mal ist das Schneibsteinhaus an der Reihe.

Schneibsteinhaus

Schneibsteinhaus

Das Die Berghütte ist von der Mittelsation der Jennerbahn über den Königsweg leicht erreichbar, oder man marschiert vom Königssee über die Hochbahn zum Schneibsteinhaus.

 

Die Rotofenmusi unb die Jungen Ramsauer Sänger

Zum Abschluss der „Musikalisch in den Bergsommer“-Veranstaltungsreihe gibt`s denn auch ein echtes Schmankerl: Die Rotofenmusi, eine der bekanntesten Volksmusik-Ensembles des Berchtesgadener Landes geben sich die Ehre. Die Vollblutmusikanten um den Lederhosenmachen Engelbert Aigner und und Wasti Irlinger werden für zünftige Stimmung am Schneibsteinhaus sorgen.

Die Rotofenmusi

Die Rotofenmusi

Außerdem geben die Jungen Ramsauer Sänger eine Kostprobe ihres Talents, der Sulzberger Dreigesang und weitere Musikanten werden für einen stimmungsvollen Nachmittag sorgen.

 

Schau vorbei, los gehts um 12 Uhr. Euer Sepp BGLT

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert*