Sonnenuntergang-Kehlsteinhaus

Bergerlebnis & Alpenstadt - Blog

Kinderwanderung zum Funtensee

 von Sepp

Ferienwanderung im Nationalpark Berchtesgaden

23 Kinder zwischen zehn und 14 Jahren wanderten zu Beginn der bayerischen Sommerferien zum Funtensee im Nationalpark Berchtesgaden. Nationalpark-Ranger Klaus Melde (l.) und Klemens Mayer vom Amt für Kinder, Jugend und Familien des Landratsamtes Berchtesgadener Land (7.v.l.) begleiteten die Gruppe mit ihrem Betreuerteam drei Tage lang bei ihren Unternehmungen.

Kinderwanderung zum Funtensee

Kinderwanderung zum Funtensee

Kinderwanderung mit zwei Übernachtungen

Nach einer Übernachtung auf der Wimbachgrieshütte stieg die Gruppe zum Funtensee auf, wo sie eine zweite Nacht im Kärlingerhaus verbrachte. Mit dem Abstieg über die Saugasse zum Königssee endete die diesjährige Ferienwanderung, die auch im kommenden Jahr zum Ferienbeginn wieder angeboten wird.

 

Pressemitteilung Nationalpark Berchtesgaden

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert*