St. Bartholomä am Königssee

Berchtesgadener Land Blog

Christoph

Neues Kramperlbuch wird vorgestellt

 von Christoph
Buttnmandl, Kramperl und Ganggerl

Der Heilige Nikolaus steht im ersten Teil des Buches im Mittelpunkt.

Langersehnt wird das neue Kramperlbuch endlich vorgestellt. Am Freitag, den 27 November um 19 Uhr 30 im Kongresshaus in Berchtesgaden ist es so weit.

Vor zehn Jahren brachte der Verlag Plenk das erste Buttnmandlbuch heraus. „Der Verlag wollte es nun aktualisieren“, erinnert sich Willi Meilinger. „Der Verleger Anton Plenk sprach mich an, ob ich das nicht machen würde.“ Der Verleger wusste, dass Willi Meilinger am Ende seines Lehramtsstudiums seine Zulassungsarbeit über den Heiligen Nikolaus und das vorweihnachtliche Brauchtum im Berchtesgadener Land geschrieben hatte. Denn damals hatte Meilinger seine Arbeit beim Verlag Plenk als kleine Broschüre für Freunde und Bekannte drucken lassen. Diese bildete sozusagen das Grundgerüst für das neue Buch. Denn schnell wurde klar, dass eine reine Aktualisierung nicht ausreichen würde. Ein neues Konzept mit anderen Schwerpunkten wurde erstellt. Im Mittelpunkt steht im ersten Teil der Heilige Nikolaus mit seinen verschiedenen Legenden, die vor dem historischem Hintergrund dargestellt werden.

Autor Willi Meilinger

Autor Willi Meilinger hat viel für das Buch recherchiert.

Die Heiligenlegenden ist die eine Seite, das damit verbundene Brauchtum die andere. „Früher traten die Buttnmandl ohne dem Nikolaus in der Mittwinterzeit auf. Erst später wurde der Nikolaus hier eingefügt, das sich beide Bräuche zeitlich überlappt haben.“ Für Meilinger vertritt der Nikolaus den christlichen Anteil und die Buttnmandl den heidnischen. „Mit dem Lärm sollten diese die Geister vertreiben.“ Aus welcher Zeit allerdings der Buttnmandlbrauch stammt, das kann Meilinger auch nicht beantworten. Die Faktenlage lässt hier keine zeitlichen Rückschlüsse zu. Die Entstehung des Einkehrbrauchs und der Nikolausbesuch in den Familien wird beschrieben. Den typischen Ablauf stellt der Autor dar. „Eine Verhaltensänderung bei den Kindern soll ja durch Belohnung und nicht durch Bestrafung herbeigeführt werden.“ Daher gibt der Nikolaus Geschenke.

Kramperlbuch

Buttnmandl, Ganggerl und Kramperl begleiten den Heiligen Nikolaus.

Doch der Nikolaus ist nicht alleine unterwegs. Alle seine Begleiter werden erklärt. Bei den Kramperln angefangen, über die Buttnamndl, den Ganggerln bis zum Nikoloweibi und den Engerln werden die verschieden auftretenden Begleiter vorgestellt.
Im zweiten Teil nun werden über 40 Bassen vorgestellt. „Jede Bass hat sechs Seiten bekommen, auf denen sie mit vielen Fotos und Text vorgestellt werden.“ Meilinger hat jede Bass gebeten, auch eine Anekdote zu erzählen, um diesen Teil unterhaltsam und abwechslungsreich zu gestalten. Die unzähligen Fotos geben die Bassen sehr gut wieder, viele Loaven sind im Detail dargestellt. „Es ist aber kein Kramperl ohne Loaven zu sehen, auch vom Einbinden wird man vergeblich Fotos suchen. Denn ich finde, ein gewisses Geheimnis sollte schon da sein.“ Für alle Buttnmandlbegeisterte ist dieses Buch ein absolutes Muss. Für die Vorstellung am 27. November im Kongresshaus hat der Verlag ein abwechslungsreiches Programm zusammengestellt. Anton Plenk senior wird über die Verlagsarbeit referieren währen Valentine Plenk beschreibt, wie das Buch gedruckt wurde. Willi Meilinger erzählt, wie es ihm beim nicht immer ganz einfachen Recherchieren und beim Schreiben ergangen ist. Dazwischen spielt das Oxn-Aug´n Trio auf, insbesondere die Buttnmandl-Polka, die auch im Buch als Noten abgedruckt ist.
Also schnell noch eine Karte sichern und das Buch sich vom Autor signieren lassen. Der Eintritt kostet 10 Euro inklusive einem Getränk.
Ab Samstag, den 28. November ist das Buch in der Bücherstube Berchtesgaden erhältlich. Es kostet 34, 80€

Geschenkbox Buttnmandlbuch

Das besondere Geschenk: die limitierte Geschenkbox mit beiden Buttnmandlbüchern.

Als limitierte Geschenkbox gibt es beide Kramperlbücher,  „Der Nikolaus und seine Buttnmandl, Hallinger 2004“ und das neue Buch „Der heilige Nikolaus und seine Kramperln und Buttnmandln, Meilinger 2015“,  im Set für 59,80€
Servus und bis bald! Christoph

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert*