St. Bartholomä am Königssee

Berchtesgadener Land Blog

Sepp Wurm

Lena Lorenz: Wunsch und Wirklichkeit

 von Sepp
Heimatserie vor Traumkulisse: Lena Lorenz © ZDF | Kerstin Stelter

Heimatserie vor Traumkulisse: Lena Lorenz © ZDF | Kerstin Stelter

Lena Lorenz: Vorerst letzte Folge am 6. April 2017

Während im Berchtesgadener Land schon wieder neue Folgen der Heimatserie Lena Lorenz gedreht werden, sendet das ZDF am Donnerstag, den 6. April 2017 um 20:15 Uhr das Finale der 3. Staffel. „Wunsch und Wirklichkeit“ lautet der Titel der insgesamt 10. Folge. Hebamme Lena Lorenz betreut in dieser Folge ein Paar, das sein erstes Baby unbedingt auf seiner Alm zur Welt bringen will. Doch dann hat die werdende Mutter Eliana Blutungen und muss gegen ihren Willen ins Krankenhaus. Auf eigene Faust verlässt Eliana das Krankenhaus wieder. Lena findet heraus, dass sie illegal in Deutschland lebt. Zur gleichen Zeit gerät Lena selbst in ein komplettes Gefühlschaos, denn die engagierte Hebamme stellt fest, dass sie schwanger ist. Damit hatte sie eigentlich nicht gerechnet. Wie wird Quirin reagieren? Zumal er sich gerade beruflich neu orientiert und voller Tatendrang seine Selbstständigkeit organisiert.

Lena Lorenz - Wunsch und Wirklichkeit"Drehort Hintersee © ZDF Kerstin Stelter

Lena Lorenz – Wunsch und Wirklichkeit“ Drehort Hintersee © ZDF Kerstin Stelter

Inzwischen geht ihre Freundin Julia aktiv ihrer neu entdeckten Kletterleidenschaft nach. Ihr derzeitiger Kletterpartner Oscar Schwarz ist nicht nur charmant, sondern auch äußerst attraktiv. Julia vermittelt ihn gleich auf den Lorenzhof, wo er die Ferienwohnung bezieht. Allerdings reagiert Basti auf den gut gelaunten Feriengast sehr mürrisch. Denn offenbar hat Oscar ein Auge auf seinen Ex-Freund Franz geworfen. Und Basti merkt bei sich, dass er ziemlich eifersüchtig ist.

Lena Lorenz – Wunsch und Wirklichkeit

Lena kümmert täglich mit voller Hingabe um ihre schwangeren Schützlinge 🤰 – und nun ist sie selbst guter Hoffnung 😊. "Lena Lorenz – Wunsch und Wirklichkeit", um 20:15 Uhr.

Posted by ZDF on Donnerstag, 6. April 2017

Lena bekommt davon nicht viel mit, denn sie plagt ein ganz anderes Problem: Je länger sie ihre Schwangerschaft verschweigt, umso schwieriger wird es für sie, mit Quirin darüber zu sprechen.

Die Drehorte der neuen Folge Lena Lorenz

Gedreht wurde wieder zum großen Teil an den bekannten Lena Lorenz Drehorten vor allem in Marktschellenberg und Ramsau. Speziell für die neue Folge Wunsch und Wirklichkeit hat das Team aber auch an ein paar neuen Drehorte im Berchtesgadener Land gefilmt. Bei der Alm-Hütte der werdenden Elten handelt es sich um die obere Ahornalm, eine der beiden Almhütten des Perlerlehens an der Rossfeldstraße.

Lena Lorenz Drehort Ahornalm am Rossfeld © ZDF | Kerstin Stelter

Lena Lorenz Drehort Ahornalm am Rossfeld © ZDF | Kerstin Stelter

Für die Innenaufnahmen der Alm wurden zudem einige Szenen im benachbarten Salzburger Freilichtmuseum in Großgmain gedreht. Auch bei Orchideen-Spezialist Gärtnerei Cramer in Bischofswiesen wurden einzelne Szenen der aktuellen Folge gedreht.

Am Berchtesgadener Hauptbahnhof wurde ebenfalls gedreht. Vor dem WATZ, dem bayerischen Pub im historischen Bahnhofsgebäude, entstanden am Bahnsteig Aufnahmen mit der Berchtesgadener Land Bahn. Diese modernen Züge verkehren als S-Bahn Linie 4 bis nach Salzburg.

Dreharbeiten für Lena Lorenz am Hauptbahnhof Berchtesgaden

Dreharbeiten für Lena Lorenz am Hauptbahnhof Berchtesgaden

Für das alpine Element der Folge – immerhin ist das fikitive Himmelsruh ja ein Dorf in den Bergen – sorgen Aufnahmen in den Felswänden unterhalb des Kehlsteins. Momentan liegt noch einiges an Schnee dort oben, das Kehlsteinhaus wird voraussichtlich am 1. Mai öffnen.

Das Kehlsteinhaus öffnet voraussichtlich am 1. Mai

Das Kehlsteinhaus öffnet voraussichtlich am 1. Mai

Im Bergsteigerdorf Ramsau wurden gleich mehrere Szenen gedreht. Das Sportgeschäft von Lenas Freundin Julia ist ja fester Bestandteil jeder Lena Lorenz Folge, dieses Mal wurden zusätzlich noch Szenen auf den Felsen im Hintersee gedreht. Die meisten Motive für Himmelsruh wurden wieder in Marktschellenberg gedreht, unter anderem im Cafe Cupido und an der Wallfahrtskirche Maria Heimsuchung auf dem Ettenberg.

Wallfahrtskirche Maria Heimsuchung vor dem Untersberg

Wallfahrtskirche Maria Heimsuchung vor dem Untersberg

Wie schon in der vorherigen Lena Lorenz Folge Geliehenes Glück wurde auch wieder am Florianiplatz in der Alpenstadt Bad Reichenhall gedreht. Zur Zeit ist dort der Florianibrunnen mit tausenden handbemalten Eiern als Osterbrunnen geschmückt.

Der Osterbrunnen am Florianiplatz in Bad Reichenhall

Der Osterbrunnen am Florianiplatz in Bad Reichenhall

Schaltet ein: Am Donnerstag, den 6. April um 20:15 Uhr im ZDF. Nach dieser Folge macht Lena Lorenz erstmal wieder Pause! Doch keine Angst: Ein Team der Produktionsfirma Ziegler Film ist schon wieder vor Ort im Berchtesgadener Land und bereitet gerade die Dreharbeiten für neue Folgen von Lena Lorenz vor!

Euer Sepp

11 Kommentare

6. April 2017 um 11:53 von Christoph

Naja der ahornkaser kam ja schon mal vor…. Der ist also nicht neu…

antworten

6. April 2017 um 15:21 von Sepp

> Das stimmt, aber an so einem schönen Plätchen dreht auch das ZDF gerne ein zweites Mal 😉

antworten

6. April 2017 um 22:14 von Rosemarie Braeuer

> Super Serie, endlich mal eine Alternative zu Mord, Gewalt und Aggressivität. Sehr sympathische Menschen, schöne Bilder fürs Auge und viel fürs Herz. Super ZDF, macht weiter so. Fast so schön wie unser „Bergdoktor „, der hoffentlich bald weitergeht. 👍

antworten

6. April 2017 um 22:05 von Schäfer Brigitte

Hallo, ich finde zu diesem Thema ist die Berggegend super. 👍Weiter so. Nur ich bin traurig, dass man so lange warten muss…Danke schön 😉

antworten

6. April 2017 um 22:54 von Tatjana

Die Serie ist echt super; nur schade das man solange auf weitere Folgen warten muss 😓 Aber na ja; es werden ja bald neue gedreht ☺Ich freue mich schon 😊

antworten

7. April 2017 um 10:38 von Birgit Halbe

Die Sendung ist sehr schön.Leider dauert es jetzt wieder bis neue kommen.Wann kommen ca.neue Folgen?

antworten

7. April 2017 um 15:02 von Renate Brombach-Lauer

Eine super Serie!!!
Wann es geht es weiter???
Endlich mal wieder eine Serie ohne Mord und Schießerei!
Beeindruckend sind die beiden Lena und Ihr Freund Quirin
ein tolles Paar, ich mag den Jens ohnehin als Schauspieler
Macht einfach weiter, ich freue mich schon jetzt auf weitere
Folgen!
Danke und Mit freundlichen Grüßen
Renate Brombach-Lauer aus Koenigsfeld im Schwarzwald

antworten

7. April 2017 um 15:07 von Renate Brombach-Lauer

Eine Super tolle Serie
Wann geht es weiter mit neuen Folgen?????
Lena und Quirin sind ein tolles Paar
und Jens mag ich besonders als Schauspieler!
Bitte macht weiter so ich freue mich auf neue Folgen
Mit freundlichen Grüßen
Renate Brombach-Lauer
>

antworten

8. April 2017 um 10:44 von Sepp

servus Renate, zurzeit laufen gerade die Vorbereitungen zu den Dreharbeiten von 4 neuen Folgen. Diese werden dann wahrscheinlich im Frühjahr 2018 ausgestrahlt. Liebe Grüße

antworten

1. Mai 2017 um 20:55 von Claudia

Ich bin total gespannt auf die neuen Folgen, welche wohl voraussichtlich erst im nächsten Frühjahr erscheinen.😱 Es könnte direkt im Herbst weiter gehen!!!
Und nur 4 Folgen? Oh wie schade, mindestens das Doppelte wäre doch mal was!😀
Bitte macht weiter so und lasst uns nicht so lange auf die Ausstrahlung der neuen Folgen warten😊

antworten

1. Mai 2017 um 21:10 von Sepp

Nunja: Voerst werden mal 4 neue Folgen gedreht, wenn diese wieder erfolgreich sind bestimmt noch weitere 😉

antworten

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert*