Sonnenuntergang-Kehlsteinhaus

Bergerlebnis & Alpenstadt - Blog

Rosi Fürmann

der ehemalige Gutshof der Brauerei Wieninger in der Ramsau – gelegen an der ehemaligen Salzstraße zwischen Anger/Höglwörth und Teisendorf

Weißbierfest in der Ramsau – idyllisch gelegen an der ehemaligen Salzstraße zwischen Anger/Höglwörth und Teisendorf!

Sonntag – 30. Juli 2017 von 10.00 bis 19.00 Uhr  – veranstaltet von den Högler Schnalzern – nur bei schöner Witterung

Ein Genuss für den Gaumen mit Kulinarischem für den Mittagstisch und bei Kaffee und Kuchen und ein musikalischer Hochgenuss für den ganzen Tag!

Ein Prost mit Weißbier

Um 10 Uhr zelebriert die Geistlichkeit einen Feldgottesdienst unter freiem Himmel mit den Kirchenbläser der Bergschützenkapelle.

Feldmesse unter freiem Himmel in der Ramsau

Im Anschluss spielen fleißig zur Unterhaltung auf:

Bierwanderweg der Brauerei Wieninger in Teisendorf – in der „Ramsau“ am Gutshof

Ein Tipp: am Besten mit dem Fahrrad hinfahren oder erwandern! Eine herrliche, besonders auch mit dem Radl für Familien mit Kindern bestens geeignete Strecke.

Bierwanderweg der Brauerei Wieninger in Teisendorf – am „Eisweiher“ in Teisendorf – Nähe Schwimmbad

Das Fest als Zwischenstation für den neu angelegten, superinteressanten Teisendorfer Bierwanderweg der Brauerei Wieninger zu nutzen, macht aus dem Besuch des Weißbierfestes in der Ramsau an der ehemaligen Salzstraße ein für alle und jeden Alters vergnügliches Tagesprogramm!

Bierwanderweg der Brauerei Wieninger in Teisendorf – „Bier und Glaube“ an der Bruder Klaus Kapelle

Wir sehen uns! Eure Rosi

alle Fotos: RoHa-fotothek Fürmann

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert*