Sonnenuntergang-Kehlsteinhaus

Bergerlebnis & Alpenstadt - Blog

Lisa-Graf-Riemann

Von Berchtesgaden bis zum Apennin

 von Lisa

Landschaft – Akt – Skizze: Veronika Mergenthal, Künstlerin aus Anger, stellt derzeit in Bad Reichenhall aus.

Auf den zwei Ebenen im Alten Feuerhaus der Alpenstadt Bad Reichenhall gibt die Malerin einen Einblick in ihr Schaffen: von der gerahmten Skizze in Tusche bis zum großformatigen, farbintensiven Ölbild. Motive sind heimische Landschaften und Bergszenen genauso wie südliche Landschaften, Italien, wo die Zitronen blühen und die Marken, wo die Olivenbäume wachsen.

(Herbst in den Marken)

In ihren Frauenakten, als Tuschezeichnungen wie in Öl, gelingen der Künstlerin besonders bewegende, durch Licht und Schatten oder auch Bewegung erzeugte Stimmungen.

(Morgenstimmung)

Mit ihrer Malerei geht Veronika Mergenthal den Weg ihrer Künstlervorfahren – sowohl Urgroßvater wie Großvater waren Maler – ein eigenes Stück weiter. Ihre Bilder zeugen nicht nur von Talent und Hingabe, sondern auch von einem feinen Gespür für Menschen und einer großen Liebe zur Natur.

AUSSTELLUNG vom 14.-21. November 2017, Mo-Fr 14-18 Uhr, Samstag & Sonntag 11-17 Uhr. Altes Feuerhaus, Ägidiplatz 3, Bad Reichenhall.

Wer die Vernissage mit feinen Spezialitäten aus Italien (Wein, Olivenöl, Käse, Salami), Harfe und Hackbrett verpasst hat, kann zur Finissage am 21.11., 19 Uhr zu Obertonmusik von Od*Chi noch ein letztes Mal kommen und staunen, und natürlich auch Bilder kaufen – falls bis dahin noch nicht alle verkauft sind.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert*