Sonnenuntergang-Kehlsteinhaus

Bergerlebnis & Alpenstadt - Blog

Über Land: Die neue ZDF Serie geht weiter!

 von Sepp
Richter Max Althammer (Franz Xaver Kroetz) muss ein Urteil über zwei Frauen fällen, die sich auf ungewöhnliche Weise an einem betrügerischen Mann gerächt haben © ZDF und Guenther Reisp

Richter Max Althammer (Franz Xaver Kroetz) muss ein Urteil über zwei Frauen fällen, die sich auf ungewöhnliche Weise an einem betrügerischen Mann gerächt haben © ZDF und Guenther Reisp

Franz Xaver Kroetz als Landrichter Max Althammer

Letzten Sonntag feierte Über Land, die neue Serie von Franz Xaver Bogner seine Premiere. Im Mittelpunkt der Serie steht Landrichter Max Althammer, der über das Bayerische Voralpenland fährt und über skurrile Fälle urteilen muss. Gespielt wird der Landrichter vom wie immer famosen Franz Xaver Kroetz. Zur Seite steht ihm dabei seine Fahrerin Frieda Mirko, gespielt von Maria Simon, die Richter Althammer wertvolle Hinweise zur Beurteilung seiner Fälle liefert. Zentraler Drehort der Serie ist Berchtesgaden!

Folge zwei: Zwei Frauen

Am Samstag, den 6. Januar 2018, sendet das ZDF um 13:15 Uhr die zweite Folge von „Über Land“ mit dem Titel „Zwei Frauen“. Max Althammer hat es in diesem Fall mit Betrug, Eifersucht und Rache zu tun: Franz Kurz liebt Frauen und kann ihnen nicht widerstehen – deshalb hat er zwei Freundinnen gleichzeitig. Als die beiden Frauen hinter das doppelte Spiel kommen, rächen sie sich auf kreative Weise und stehen nun wegen Sachbeschädigung vor Gericht. Während Max Althammer sich von Kathi Gerlach und Gerti Hain erklären lässt, wie Franz Kurz sie hinters Licht geführt hat, wartet seine Fahrerin Frieda Mirko vor dem Gerichtssaal auf das Ende der Verhandlung.

Aufmerksam beobachtet Frieda Mirko (Maria Simon) den Prozess © ZDF und Guenther Reisp

Aufmerksam beobachtet Frieda Mirko (Maria Simon) den Prozess © ZDF und Guenther Reisp

Doch dort kommt es zu einer Begegnung mit Franz Kurz – und Frieda nimmt auf ihre eigene Art Einfluss auf den Prozess.

Drehorte der aktuellen Folge von Über Land

Hauptschauplatz der Serie ist immer das fiktive Amtsgericht Berchtesgaden, für das am Berchtesgadener Rathaus ein Schriftzug „Amtsgericht“ angebracht wurde. Auch der Parkplatz vor dem Rathaus ist in allen Folgen der Serie immer wieder zu sehen. Gegenüber dem Amtsgericht steht das Café Paragraph: Hierfür wurde die ehemalige Bäckerei Kruis wiederbelebt.

Kathi Gerlach (Elisabeth Wasserscheid, l.) und Gerti Hain (Victoria Mayer, r.) haben von Franz Kurz (Johannes Zirner) die selben Nacktfotos erhalten © ZDF und Guenther Reisp

Kathi Gerlach (Elisabeth Wasserscheid, l.) und Gerti Hain (Victoria Mayer, r.) haben von Franz Kurz (Johannes Zirner) die selben Nacktfotos erhalten © ZDF und Guenther Reisp

Zwar reist Althammer zur Klärung seiner Fälle durch die oberbayerische Provinz, er kehrt aber immer wieder nach Berchtesgaden zurück. Bei der Einfahrt von Althammer mit Friedas Citroën DS über die Locksteinstrasse ist der Watzmann in seiner klassischen Ansicht zu sehen. Auch der Doktorberg sorgt bei Berchtesgadener Kennern unter den Fernsehzuschauern für ein Déjà-vu.

Die Schlussszene der Folge Zwei Frauen spielt schließlich am Hintersee: In einem Tretboot fahren Max Althammer und Frieda Mirko über den malerischen Bergsee im Bergsteigerdorf.

Schaltet ein. Übrigens: Die erste Folge „Die Fahrerin“ wird am Samstag, den 6. Januar um 12 Uhr wiederholt, im Anschluss, also um 13:15 Uhr wird dann die Folge „Zwei Frauen“ gesendet. Oder Ihr schaut Euch die 3 ersten Folgen von „Über Land“ in der ZDF Mediathek an. Euer Sepp

1 Kommentar

4. Februar 2018um17:55 von Birgitt

Wunderbar. Herzig. Alles drinn, was man über Mann, Frau wissen sollte, um gerührt und lächelnd durchs Leben zu schlittern.

antworten

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert*