Aktiv & Outdoor
Profilbild von Isabel BGLT
24. Juli 2014 um 08:58 von Isabel BGLT

Ist euer Hund auch so bergbegeistert wie ihr? Bellt, freut sich und weicht nicht mehr von eurer Seite, wenn ihr euren Rucksack packt und eure Bergschuhe anzieht? Andrea Obele stellt in ihrem Buch “Wandern mit Hund“ Touren im Berchtesgadener Land vor, die ihr gut mit euren Vierbeinern unternehmen könnt.

Unterwegs mit Hund, im Hintergrund der Hochkalter (© Gabi Brüderl)

(weiterlesen…)

Aktiv & Outdoor
Profilbild von Lisa
23. Juli 2014 um 17:52 von Lisa

Keine Tour für jeden Tag. Der Hohe Göll (2.522 m) ist schon etwas Besonderes. Wir nennen ihn gern, besonders wenn er morgens noch von einem Wolkenkranz umgeben ist, “unseren Himalayaberg”. Als Trainingstour für eine geplante Watzmannüberschreitung kam er bei dem Traumwetter am Wochenende in die enge Wahl.

Vom Kehlstein über den Mannlgrat

Vom Kehlstein über den Mannlgrat

 

(weiterlesen…)

Aktiv & Outdoor
Profilbild von Sarita BGLT
23. Juli 2014 um 12:05 von Sarita BGLT

10 x Alpenüberquerung vom Königssee zu den Drei Zinnen

Bergführer Albert Steinbacher ist seit 1970 für den DAV Summit Club tätig, nicht nur im Alpenraum. Er ist weltweit auf hohen Bergen, teilweise mit Expeditionscharakter, unterwegs. Durch sein authentisches Auftreten und seine Kompetenz hat er schnell einen sehr guten Draht zu seinen TeilnehmerInnen. Dies stellt er auch regelmäßig bei Vorträgen unter Beweis. Seine Heimat, das Berchtesgadener Land, repräsentiert er in eindrucksvoller Weise besonders gerne.

Bergführer Albert Steinbacher

Bergführer Albert Steinbacher

Die Alpenüberquerung ist seit 2011 im Programm des DAV-SummitClubs und wird von Bergwanderern sehr gut angenommen. Insgesamt haben ca. 300 Teilnehmer bereits daran teilgenommen, davon hat Albert etwa 120 Teilnehmer über die Alpen geführt. Am Sonntag, 20. Juli 2014 konnte Albert Steinbacher Jubiläum feiern – es war seine zehnte Alpenüberquerung!

(weiterlesen…)

Ausflugtipps
Profilbild von Sarita BGLT
23. Juli 2014 um 08:56 von Sarita BGLT

Natur kennt keine Grenzen am Hirschbichl – Eröffnung Herbst 2014

Am Hirschbichl-Pass zwischen Klausbachtal und dem Salzburger Pinzgau grenzt der bayerische Nationalpark Berchtesgaden direkt an den österreichischen Naturpark Weißbach. Bis Herbst 2014 wird hier ein neuer Rundwanderweg fertig gestellt, der an acht Stationen über die Themen Natur- und Landschaftsschutz, ökologischer Verbund und Almwirtschaft informiert.

Klausbachhaus, Nationalpark Info-Stelle

Klausbachhaus, Nationalpark Info-Stelle

Der Hirschbichl-Pass am Ende des Klausbachtales liegt am historischen Salzhandelsweg und war in früheren Zeiten eine zentrale Verkehrsverbindung. Über Jahrhunderte wurde mit Tragtieren Salz aus Berchtesgaden nach Weißbach und weiter nach Tirol und Italien transportiert. Heute ist die asphaltierte Staatsstraße für den öffentlichen Verkehr gesperrt und bietet eine wichtige Infrastruktur zu Erholungszwecken für Wanderer und Radfahrer.

(weiterlesen…)

Aktiv & Outdoor
Profilbild von Sarita BGLT
22. Juli 2014 um 10:54 von Sarita BGLT

Impressionen vom 19. Juli 2014 Rossfeld Berchtesgaden

24% steiler Anstieg am Obersalzberg

Maria Koch-Ortner und Zwillingsschwester Steffi Koch-Klinger, beide erfolgreiche MTB-Fahrerinnen, feuerten mit ihren Familien Andi Ortner, Ehemann von Maria Koch-Ortner an. Emanuel Buchmann, wurde Tagesbester mit 40:15 Min. Bürgermeister Franz Rasp (Berchtesgaden) kam mit der beachtlicher Zeit von 55:23 Min. ins Ziel. Die Ehrenpreise entstanden in den Hohenfrieder Werkstätten in Bayerisch Gmain.

 

Unter den Zuschauern befanden sich neben Kletterprofi Alex Huber auch Paul Lindner, Rad- und Skitouren-Legende aus dem Salzburger LandToni Palzer, Weltcup-Gesamtsieger im Skibergsteigen, sowie Peter Streng, Günter Schabel, Vizepräsidenten des BDR (Bund deutscher Radfahrer) und Ewald Strohmeier, Rundfahrtleiter der Bayernrundfahrt.

 

Ein großes Lob kam von den beiden Vizepräsidenten des Bund Deutscher Radfahrer: “Diese Veranstaltung schreit förmlich nach Wiederholung. Vorstand Alexander Kastenhuber (ehem. Radprofi, der schon die Bayernrundfahrt gewonnen hat und Dt. Bergmeister wurde) und sein Team vom RSV Freilassing haben hervorragende Arbeit geleistet!”

 

Sprecher der Veranstaltung: Tilman Rieger, Bayern-Rundfahrt und Bernhard Robotka, ehem. GF von Radio Arabella Salzburg & Oberösterreich.

 

Danke an Karin von der BGLT

Ausflugtipps
Profilbild von Ann-Kathrin
22. Juli 2014 um 09:32 von Ann-Kathrin

Wanderung zur Abkühlung in Marktschellenberg

Feierabend! Es ist immernoch sehr heiß, zu heiß für eine Bergtour. In der Sonne schmoren kommt für mich nicht in Frage. Also ab durch die Almbachklamm, denn dort ist es auch an heißen Sommertagen wunderbar angenehm. Auch aufgrund ihrer Länge kann man eine gewisse Zeit dort verbringen.

in der Almbachklamm

in der Almbachklamm

Leider ist die Almbachabklamm ab Brücke 17 derzeit gesperrt, womit man leider nicht direkt zur Theresienklause wandern kann und auch nicht sich am Fuße des Sulzer Wasserfalles erfrischen kann. Dementsprechend werden auch günstigere Eintrittsgebühren für die Klamm erhoben, 2 € mit der Gästekarte.

 

(weiterlesen…)

Aktiv & Outdoor
Profilbild von Sarita BGLT
21. Juli 2014 um 09:56 von Sarita BGLT

Kärcher reinigt Kunsteisbahn Königssee

Die Kunsteisbahn Königssee ist die weltweit erste Wettkampfstätte dieser Art und gilt dank regelmäßiger Modernisierungsmaßnahmen heute noch als eine der technisch anspruchsvollsten Bahnen für den Bob-, Skeleton- und Rennrodelsport. Im Rahmen seines Kultursponsorings reinigt Kärcher jetzt diese bedeutende Sportanlage: Zwei Wochen lang wird ein sechsköpfiges Team von Kärcher das bekannte Bauwerk einer Grundreinigung unterziehen. Für die anschließende Betonsanierung stellt das Unternehmen das notwendige Höchstdruckgerät zur Verfügung.

Firma Kärcher reinigt die 1.800 Meter lange Betonrinne

Firma Kärcher reinigt die 1.800 Meter lange Betonrinne

(weiterlesen…)

Naturerlebnisse
Profilbild von Ann-Kathrin
21. Juli 2014 um 08:24 von Ann-Kathrin

Heute werde ich keine langen Texte schreiben, sondern Bilder sprechen lassen. Es ging mit einem Arbeitskollegen zur Nationalpark-Informationsstelle auf der Halbinsel St. Bartholomä. Dabei entstanden ein paar schöne Impressionen bei Traumwetter.

 

Viel Spaß dabei!
Eure, Ann-Kathrin

St. Bartholomä

St. Bartholomä

St. Bartholomä

St. Bartholomä

umweltfreundliche Überfahrt nach St. Bartholomä

umweltfreundliche Überfahrt nach St. Bartholomä

umweltfreundliche Überfahrt nach St. Bartholomä

umweltfreundliche Überfahrt nach St. Bartholomä

Ausflugtipps
Profilbild von Christoph
18. Juli 2014 um 19:12 von Christoph

Am Samstag, 19. Juli 2014 ist es wieder so weit: Der Flohmarkt von St. Andreas in Berchtesgaden findet wieder statt.

Flohmarkt St. Andreas Berchtesgaden

Das Paradies für Flohmarktgänger!

Alles wurde von vielen helfenden Händen im Vorfeld sortiert und nun kann man gezielt in den Abteilungen Bücher, Kleidung, Geschirr etc. kruschen und auf Entdeckungsreise gehen. Schön ist, dass der Erlös einem guten Zweck zugute kommt.

 

Also, nichts wie hin zum besten Flohmarkt der Welt im Pfarrhaus der katholischen Gemeinde St. Andreas im Nonntal! Ab 7 Uhr 30 darf gestöbert werden.

 

Servus und bis bald!
Christoph

Ausflugtipps
Profilbild von Sarita BGLT
17. Juli 2014 um 10:18 von Sarita BGLT

“Wer bietet mehr?“ heißt es am 20. Juli 2014 in der Lokwelt wieder,

wenn das zentrale Fundbüro der Deutschen Bahn AG alles Liegengelassene aus Zügen und Bahnhöfen unter den Hammer bringt. Nach dem großen Erfolg im letzten Jahres kommen Auktionator Walter Schreiner und Udo Feld, Leiter des zentralen Fundbüros Wuppertal, gerne wieder in die Lokwelt nach Freilassing. Mehr als 250.000 Gegenstände gehen jährlich in Bahnhöfen und Zügen verloren und werden in der Fundservicedatenbank “Verloren & Gefunden“ registriert. 60 % davon finden ihren Eigentümer wieder. Der Rest wird regelmäßig auf Auktionen versteigert – und zwar alles, was ein Mensch von A nach B transportieren kann. Der Erlös tritt an Stelle der Fundsache und muss drei Jahre zurückgestellt werden. Danach dient er in erster Linie der Finanzierung des Fundservices. Projekte wie z. B. die KinderLounge an ausgewählten Bahnhöfen in Kooperation mit der Caritas wurden aber auch mit Fundgeldern unterstützt. Lassen Sie sich überraschen von der Vielfalt der Waren.

Lokwelt Freilassing

Lokwelt Freilassing

In Freilassing werden ein Diamantring, Goldschmuck, Uhren, eine Violine und andere Musikinstrumente, Spielwaren, Fahrräder, Laptops, Mobilfunkgeräte und hochwertige Markenware unterschiedlicher Hersteller zum Ersteigern angeboten. Besonders spannend wird’s bei den sogenannten Überraschungskoffern. Sie sind vollgepackt mit Kleinutensilien und gehen zu günstigen Preisen über den Tisch.

(weiterlesen…)

Pinterest
Google+


Facebook
Twitter