St. Bartholomä am Königssee

Berchtesgadener Land Blog

Schlagwort: Albert Steinbacher
Sepp Wurm

Mein liebster Rucksack

 von Sepp
Zurück zur Gotzenalm

Auf dem Weg vom Feuerpalven zur Gotzenalm

Heute möchte ich Euch gerne mal meinen treuen Begleiter auf vielen meiner Touren vorstellen: Den Wanderrucksack aus dem Shop der Milchwerke Berchtesgadener Land. Als Bergbauernbua bin ich der Genossenschaftsmolkerei und vor allem ihrer Produktlinie Bergbauermilch eng verbunden, ich kaufe nur die Bergbauernmilch und Butter unserer heimischen Molkerei. Neben den Milchprodukten bietet unsere Molkerei aber noch viel mehr an: In ihrem Online-Shop findet Ihr allerhand praktische und schöne Dinge für Haushalt und Freizeit. Zum Beispiel wunderschöne Tassen und Gläser! Oder auch einen Wanderrucksack.

Ich besitze diesen Bergbauernmilch-Rucksack seit letztem Jahr. Und habe ihn in dieser Zeit ausgiebig getestet. Wenn mein 12 Liter Trailrunnning Rucksack zu klein und mein 36 Liter Rucksack zu groß ist, kommt dieser Rucksack zum Einsatz. Also bei den meisten meiner Wanderungen (Neben meiner blauen Jacke ist der grüne Rucksack mit dem Bergbauernmilch Logo wahrscheinlich mein häufigster Begleiter)! Dieses Jahr habe ich ihn zum Beispiel bei der 24 Stunden Untersberg Extrem Wanderung im Rahmen des Wander-Festivals getragen.

milchwerke-rucksack

Vor dem Start der 24 Stunden Untersberg extrem Wanderung

Während dieser 24 Stunden-Wanderung hat es etwa 14 Stunden geregnet: Der Bergbauernmilch Rucksack hielt auch dank der integrierten Regenhülle tadellos dicht. Ich habe natürlich meine Kamera im Rucksack in einer Plastiktüte transportiert, ansonsten mich aber auf den Rucksack verlassen. Und ich wurde nicht enttäuscht: Auch nach dem Abstieg vom Salzburger Hochthron über den Reitsteig im strömenden Regen war der Inhalt des Rucksacks noch trocken.weiterlesen »

Bergführer Steinbacher feiert Jubiläum

 von Sarita

10 x Alpenüberquerung vom Königssee zu den Drei Zinnen

Bergführer Albert Steinbacher ist seit 1970 für den DAV Summit Club tätig, nicht nur im Alpenraum. Er ist weltweit auf hohen Bergen, teilweise mit Expeditionscharakter, unterwegs. Durch sein authentisches Auftreten und seine Kompetenz hat er schnell einen sehr guten Draht zu seinen TeilnehmerInnen. Dies stellt er auch regelmäßig bei Vorträgen unter Beweis. Seine Heimat, das Berchtesgadener Land, repräsentiert er in eindrucksvoller Weise besonders gerne.

Bergführer Albert Steinbacher

Bergführer Albert Steinbacher

Die Alpenüberquerung ist seit 2011 im Programm des DAV-SummitClubs und wird von Bergwanderern sehr gut angenommen. Insgesamt haben ca. 300 Teilnehmer bereits daran teilgenommen, davon hat Albert etwa 120 Teilnehmer über die Alpen geführt. Am Sonntag, 20. Juli 2014 konnte Albert Steinbacher Jubiläum feiern – es war seine zehnte Alpenüberquerung!

weiterlesen »