Sonnenuntergang-Kehlsteinhaus

Bergerlebnis & Alpenstadt - Blog

Schlagwort: Almyurveda

UNKRAUT – Ihr Umweltmagazin

 von Sepp

Kleine Auszeiten

Einfach mal den ganzen Alltag und Stress hinter sich zu lassen, wer wünscht sich das nicht? Manchmal reicht es ja auch schon, eine kleine Auszeit zu nehmen. UNKRAUT, das Umweltmagazin im Bayerischen Fernsehen hat sich deshalb auf die Suche nach Kurzurlauben mit Erholungsgarantie gemacht! Dabei ist man auf traditionelle, aber auch exotische Angebote gestoßen, bei denen man so richtig abschalten kann – ganz im Einklang mit der Natur.

 

Entspannung mit Heilkräften aus der Natur

Besonders gut geht das natürlich im Berchtesgadener Land. Hier kann man etwa bayerisches Kräuterwissen kombiniert mit indischer Heilkunst auf Körper, Geist und Seele wirken lassen: Als Ingrid Priebe aus Ramsau vor vielen Jahren die indische Heilkunst Ayurveda kennenlernte, ließ sie sich in Indien zur Ayurveda-Therapeutin ausbilden. Wieder zurück in Bayern fing sie an, die indischen Anwendungen mit heimischen Heilpflanzen zu kombinieren. Die lange Aufbauzeit hat sich gelohnt, denn mit ihrem Almyurveda-Konzept haben alte Traditionen zu neuen Formen gefunden.  Ideal zur Fastenzeit.

Almyurveda Ingrid Priebe

Almyurveda Ingrid Priebe

Und auch immer mehr Bio-Bauernhöfe bieten Kurzzeit-Aussteigern ein nachhaltiges Wochenend-Refugium.

 

Moderatorin Janina Nottensteiner ist außerdem noch unter Tage im Salzheilstollen Berchtesgaden unterwegs, unternimmt eine Heilklimawanderung und begibt sich auf eine meditative Tour mit Lamas.

Moderatorin Janina Nottensteiner

Moderatorin Janina Nottensteiner auf Heilklimawanderung am Roßfeld

Zu sehen gibt`s das Ganze in UNKRAUT – dem Umweltmagazin im Bayerischen Fernsehen am Montag, den 16. März um 19 Uhr. Schaut rein, die Sendung ist zwar eine Wiederholung, lohnt sich aber trotzdem!

 

Euer Sepp

Unkraut am Rossfeld

 von Sepp

BR Magazin Unkraut dreht in Berchtesgaden

Unkraut heißt ein zweiwöchiges Magazin im Bayerischen Fernsehen, in dessen Mittelpunkt die Themen Umwelt- und Naturschutz,  Umweltsünden (vor allem wie man sie verhindern kann) und ökologische Hintergründe stehen. Diese Woche war ein Team des Bayerischen Rundfunks im Berchtesgadener Land zu Gast, um für die kommende Sendung am Montag, den 17. Februar zu drehen.

Achtung Terminänderung: Wegen einer aktuellen BR Extra Sendung entfällt die Sendung Unkraut am 17. Februar. Ein neuer Sendetermin steht noch nicht fest!

 

Dreharbeiten am Rossfeld

Am Rossfeld begleitete das Team von Unkraut den Klimatherapeuten Eddy Balduin auf eine Wanderung. Die Dreharbeiten fanden am Donnerstag statt und am Rossfeld wurde das Drehteam nicht nur von der bekannten Traumkulisse verwöhnt, auch das Wetter meinte es an diesem Tag ganz besonders gut mit Moderatorin Janina Nottensteiner. Strahlender Sonnenschein machte aus dem immer noch tief verschneiten Rossfeld einen Wintertraum in Weiß und Blau.

Moderatorin Janina Nottensteiner

Moderatorin Janina Nottensteiner

Danke Eddy für die wunderbaren Bilder von den Dreharbeiten, weiter unten gibt`s noch mehr zu sehen!

 

Weitere Themen der Sendung Unkraut

Neben der Wanderung mit Klimatherapeut Eddy Balduin drehte Unkraut noch weitere Szenen in Berchtesgaden und Umgebung:weiterlesen

ALMyurveda | Ayurveda auf bayerisch

 von Sepp

Fernöstliche Heilkunst – original bairisch

„Authentisch präventiv“ – unter diesem Motto hat Ingrid Priebe im Berchtesgadener Land 2008 ein völlig neuartiges und gleichzeitig traditionelles Wellness-Angebot entwickelt. Ihr Konzept „ALMyurveda = Ayurveda auf bayerisch“ wird in der kommenden Woche gleich zweimal im Bayerischen Fernsehen vorgestellt.

 

Das Wissen vom Gesunden Leben

Ins Deutsche übersetzt bedeutet Ayurveda „Das Wissen vom Gesunden Leben“.  Die Wirkung der einheimischen Pflanzenwelt, Alpensole und Salz, frische Regionalprodukte wie Milch und Käse und die reine Luft des Berchtesgadener Landes regten Ingrid Priebe an, ihr langjähriges Wissen der indischen Gesundheitslehre landestypisch um zusetzen.

ALMyurveda = Ayurveda auf bayerisch

ALMyurveda = Ayurveda auf bayerisch

„Die ayurvedischen Behandlungen wurden von der Handhabung kaum geändert. Nur die verwendeten Mittel wurden ausgetauscht und die Namen der Anwendungen und Bio-Energietypen erhielten ein neues Kleid“, erklärt Ingrid Priebe.

 

ALMyurveda im Bayerischen Fernsehen

Im Magazin Gesundheit am 8. Oktober ab 19 Uhr stellen sich drei Probanten der ganzheutlichen Therapie. Fußmassagen mit frisch geerntetem Kren, Gesichtspackungen mit Apfel und Rahm sowie Bauchwickel mit Bergenzian und Sole sollen wohltuend auf ihren Köper, Geist und Seele wirken. Wie Frau Priebe arbeitet, zeigt einen Tag später auch die Abendschau am 9. Oktober ab 17:30 Uhr.

 

Euer Sepp BGLT