St. Bartholomä am Königssee

Berchtesgadener Land Blog

Schlagwort: Alpenkonvention
Sepp Wurm

Ramsau wird Bergsteigerdorf

 von Sepp
Pfarrkirche St. Sebastian im Bergsteigerdorf Ramsau

Pfarrkirche Ramsau

Projekt Bergsteigerdörfer kommt nach Bayern

Ramsau bei Berchtesgaden und Hinterstein, ein Ortsteil von Bad Hindelang erfüllen die Voraussetzungen, das Siegel Bergsteigerdorf zu tragen. Diese Entscheidung hat das Präsidium des Deutschen Alpenvereins auf Basis des Evaluierungsprozesses getroffen. Mit dieser grundsätzlichen Eignung ist die Aufnahme der beiden Orte in den Kreis der Bergsteigerdörfer ein großes Stück näher gerückt. Abgeschlossen wird der Bewerbungsprozess formal mit der offiziellen Verleihung des Siegels Bergsteigerdorf und der Unterzeichnung einer gemeinsamen Deklaration.

Beste Voraussetzungen für Bergsteigerdorf in Ramsau

Sowohl Ramsau als auch Hinterstein waren von Anfang an vielversprechende Bewerber für das Projekt. Besonders die hervorragenden bergsportlichen Möglichkeiten und die aktiv gelebte Tradition in einer einzigartigen, geschützten Gebirgslandschaft sprechen für die beiden Kandidaten. Auch die große Motivation der Bevölkerung vor Ort, die Leitlinien des Projektes umzusetzen und es mit Leben zu füllen spielte bei der Entscheidung eine zentrale Rolle. Die nun erfolgte, formale Feststellung der Eignung ist der erste wichtige Schritt zur Auszeichnung als Bergsteigerdorf. weiterlesen »

Sepp Wurm

III. Internationales ExTempore

 von Sepp

Malersymposium in Ramsau-Hintersee

Die Nationalpark-Gemeinde Ramsau bei Berchtesgaden verfügt über eine überaus reiche und interessante Geschichte als Ort, an dem sich die Landschaftsmaler des 19. Jahrhundert trafen, zahlreiche Skizzen und Werke schufen, sich über ihr Metier austauschten, aber auch die Natur erforschten und zahlreiche Berge und Gipfel erstiegen. Man denke nur an die bekannten Landschaftsmaler Karl Hagemeister und Carl Schuch, die 1873 über den Blaueisgletscher den Hochkaltergipfel (2.608 m) erkletterten.

Der Hintersee in Ramsau: Motiv vieler Maler

Der Hintersee in Ramsau: Motiv vieler Maler

3. Internationales ExTempore in Ramsau

ExTempore Malerwettbewerb in Ramsau

ExTempore

Die Veranstaltung eines internationalen ExTempore, eines offenen Maler-Wettbewerbs mit den Themen: Ramsauer Landschaft und Bergsteigerdorf Ramsau dient dem Zweck, Ramsau als Dorf der Landschaftsmaler des 19. Jahrhunderts mit der gegenwärtigen Bewerbung als  DAV-Bergsteigerdorf zu verbinden. (Ein Bergsteigerdorf verpflichtet sich zum sanften Tourismus, zu Umweltschutz und zu einer nachhaltigen touristischen Entwicklung im Sinne der Alpenkonvention, die im nächsten Jahr ihr 25jähriges Jubiläum feiert.) Diese Bewerbung hätte sicherlich auch den Landschaftsmalern aus früherer Zeit gefallenweiterlesen »