Sonnenuntergang-Kehlsteinhaus

Bergerlebnis & Alpenstadt - Blog

Schlagwort: ARD

Unterwegs mit der Bergwacht

 von Sepp

ARD Brisant –  Unterwegs mit der Bergwacht

Redakteur Lars Fischer vom ARD Magazin Brisant hat mit seinem Team die Bergwacht Berchtesgaden Anfang Januar am Jenner begleitet. Bereitschaftsleiter Thomas Stöger berichtet dabei in einem 8-MinutenBeitrag über die ehrenamtlichen Einsätze seiner Bergwachtkameraden Kameradinnen.

Zwei Beiträge, 6 und 8 Minuten,  werden in den nächsten Tagen in „Brisant“ den Programmen ARD, NDR, SWR, HR, RBB und SR wiederholt. Ihr könnt Ihn aber auch hier ansehen:

Unterwegs mit der Bergwacht ansehen

Unterwegs mit der Bergwacht ansehen

Auch im Internet sind diese zu finden unter: www.mdr.de/brisant!

 

Danke an brisant, dass Sie die wichtige Arbeit unserer Bergretter würdigen! Euer Sepp

ARD Buffet beim Windbeutelbaron

 von Sepp

Alpengasthof Graflhöhe – Windbeutelbaron

Werner Teufl, Produzent der beliebten TV-Sendungen des Bayerischen Fernsehens Schlemmerreise und “Landgasthäuser produziert für den SWR auch die Landgasthöfe im Rahmen des ARD-Buffet’s. Begeistert vom Vorschlag der Berchtesgadener Land Tourismus GmbH (BGLT) schickte Werner Teufl seinen Kameramann Stefan Seulen gleich auf den Weg ins Berchtesgadener Land zum Alpengasthof Graflhöhe, besser bekannt als Windbeutelbaron.

 

Königsseeforelle und Riesenwindbeutel

Juniorchef Hansi Ebner bereitet für die Zuschauer des ARD-Buffet’s als Vorspeise geräuchertes Königsseeforellenfilet im Glas zu.

Winbeutelbaron Menü: Königsseeforelle, Rehlende, Riesenwindbeutel

Winbeutelbaron Menü: Königsseeforelle, Rehlende, Riesenwindbeutel

Als Hauptgang gibt es heimisches Wild, das Jäger und Seniorchef des Hauses, Hans Ebner, im eigenen Revier erlegt hat: Rehlende mit Preiselbeersoße auf Steinpilzrahmtagliatelle.weiterlesen

"Sturm der Liebe" in Berchtesgaden

 von Sepp

Landschaftsaufnahmen für Sturm der Liebe im Berchtesgadener Land

 

Sturm der Liebe - Dreh am Königssee

Sturm der Liebe - Dreh am Königssee

 

Wer in der ARD die Telenovela „Sturm der Liebe“ anschaut, sollte ab Mitte Mai ein bisschen genauer hinschauen! Ein kleines Team um Sebastinan Markgraf, Junior Producer bei der Bavaria Fernsehproduktion, war kürzlich bei Traumwetter im Berchtesgadener Land, um Landschaftsaufnahmen für mehrere Frühjahrs-Folgen zu machen. Vielleicht erkennt Ihr ja das eine oder andere Motiv aus der traumhaften Kulisse des Berchtesgadener Landes?

 

Euer Sepp BGLT