Sonnenuntergang-Kehlsteinhaus

Bergerlebnis & Alpenstadt - Blog

Schlagwort: Auszeichnung

HolidayCheck Award 2014

 von Sepp

Hotels aus Schönau am Königssee unter den Gewinnern

HolidayCheck Award 2014

HolidayCheck Award 2014

Jedes Jahr kürt HolidayCheck, die bedeutendste touristische Bewertungsplattform in Deutschland, die besten Hotels des Jahres. Die Auswahl der Sieger erfolgt dabei einzig nach den Bewertungen der Nutzer, also der Kunden. Insgesamt hat das Team von HolidayCheck 980.00 Kunden-Bewertungen aus dem Jahr 2013 ausgewertet und in sechs Kategorien Gewinner ausgezeichnet.

 

In den folgenden Kategorien wurden die beliebtesten Unterkünfte gekürt:

  • Nr.1 des Landes
  • Badeurlaub
  • Städtereise
  • Bestes Wellness-Hotel
  • Beliebt bei Familien
  • Beliebt bei Paaren

Nicht sonderlich verwunderlich ist, dass das Berchtesgadener Land in den Kategorien Badeurlaub und Städtereisen nicht reüssieren kann, dafür konnten sich aber in zwei anderen Kategorien zwei Hotels aus Schönau am Königssee die begehrte Auszeichnung sichern.

 

Wellness: Alm- & Wellnesshotel Alpenhof

In der Kategorie „Beliebt für Wellness“ krönte HolidayCheck das Alm-& Wellnesshotel Alpenhof auch dieses Jahr wieder zu einem der beliebtesten Hotels für Wellness in Bayern.

Alm-& Wellnesshotel Alpenhof

Sieger Kategorie Wellness: Alm-& Wellnesshotel Alpenhof

Herzlichen Glückwunsch Familie Zapletal und dem Team vom Alpenhof zu dieser Auszeichnung!

 

Beliebt bei Paaren: Alpenhotel Zechmeisterlehen

Das Zechmeisterlehen, ebenfalls in Schönau am Königssee, wurde hingegen in einer anderen Kategorie zum Sieger des HolidayCheck Awards 2014. Und zwar in der Kategorie beliebt bei Paaren.

Wellnesshotel Zechmeisterlehen, Schönau am Königssee

Beliebt bei Paaren: Zechmeisterlehen

Herzlichen Glückwunsch Familie Angerer und dem gesamten Team des Zechmeisterlehens.

 

Alle Sieger des HolidayCheck Awards 2014 sowie weitere Details zu den Methoden der Auswertung findet Ihr auf holidaycheck.de

 

Herzlichen Glückwunsch, Euer Sepp BGLT

Bester Ferienort 2013: Berchtesgaden

 von Sepp

Berchtesgaden erhält atraveo-Preis

Der Internet-Ferienhausmarkt atraveo hat tausende Kunden nach ihrem Eindruck zu den von ihnen besuchten Ferienorten befragt. Nachdem der Preis in den Vorjahren regelmäßig an Küstenorte an der Ostsee ging, konnte sich dieses Jahr ein Ort in Bayern an die Spitze setzen. Die Verleihung fand vergangenen Freitag auf der Messe „Tour Natur“ in Düsseldorf statt. Berchtesgadens Bürgermeister Franz Rasp nahm am Messestand des Berchtesgadener Landes den Preis von atraveo-Geschäftsführer Dirk Froelje entgegen und zeigte sich besonders erfreut darüber, dass der Preis auf der Grundlage der abgegebenen Kundenbewertungen verliehen wurde.

Berchtesgaden Bürgermeister Franz Rasp Rasp nimmt den atraveo-Preis von atraveo-Geschäftsführer Dirk Froelje auf der Messe „Tour Natur“ in Düsseldorf entgegen. © atraveo

Berchtesgaden Bürgermeister Franz Rasp Rasp nimmt den atraveo-Preis von atraveo-Geschäftsführer Dirk Froelje auf der Messe „Tour Natur“ in Düsseldorf entgegen. © atraveo

Neben den gebuchten Unterkünften können Kunden bei atraveo auch den Urlaubsort bewerten. Alljährlich ermittelt der Online-Vermittler den Ort, der durchschnittlich die besten Bewertungen erhalten hat.

 

Bester Ferienort 2013 in Deutschland

Berchtesgaden setzte sich hierbei mit 4,71 von fünf maximal möglichen Punkten an die Spitze. Als Reiseziel, das sowohl für den Sommer als auch für den Winter beliebt ist, überzeugte Berchtesgaden die Kunden nicht nur mit der schönen Alpenlandschaft, sondern auch mit seiner guten Infrastruktur im Ort sowie vielen Freizeiteinrichtungen und Sehenswürdigkeiten in der Umgebung. Jede Kundenbewertung wird von atraveo auf Authentizität geprüft.weiterlesen

Berchtesgaden bester Ferienort

 von Sepp
atraveo-Preis 2013 an Berchtesgaden

Berchtesgaden als bester Ferienort ausgezeichnet: atraveo-Preis

atraveo-Preis an Berchtesgaden, Bellagio und Egmond a. Z.

Der atraveo-Preis 2013 geht an Berchtesgaden, Bellagio am Comer See und Egmond aan Zee. Wie schon in den Vorjahren zeichnet der Online-Ferienhausvermittler atraveo die am besten bewerteten Urlaubsorte seiner Kunden in Deutschland, Italien und den Niederlanden aus. Gesucht war erneut der Ferienort, der im Vorjahr die besten Kundenbewertungen auf sich vereinen konnte.

Der Preis wird bereits zum vierten Mal verliehen und mit Berchtesgaden, Bellagio und Egmond aan Zee gewinnen in diesem Jahr drei Neulinge die Trophäe. Zur Ermittlung der Gewinner hat atraveo tausende Kunden der zurückliegenden Saison nach ihrem Eindruck zu dem von ihnen besuchten Ferienort befragt. Die Urlauber wurden gebeten, Punkte auf einer Skala von eins (nicht empfehlenswert) bis fünf (sehr empfehlenswert) zu vergeben. Außerdem konnten die Kunden ihre Bewertungen kommentieren. Unter Einbezug aller Reiseziele mit einer gewissen Mindestanzahl an Bewertungen setzen sich die Gewinner mit durchschnittlich je 4,7 Punkten für Berchtesgaden und Bellagio sowie 4,6 Punkten für Egmond aan Zee durch.

Berchtesgaden erster Preisträger aus Süddeutschland

Mit Berchtesgaden als Preisträger bei den deutschen Urlaubsorten geht der Preis in diesem Jahr erstmals nicht an die Ostseeküste, sondern wandert hinauf in die Bayerischen Alpen. Als Reiseziel, das sowohl für den Sommer wie auch für den Winter beliebt ist, überzeugte Berchtesgaden die Kunden nicht nur mit der schönen Alpenlandschaft, sondern auch mit seiner guten Infrastruktur im Ort sowie vielen Freizeiteinrichtungen und Sehenswürdigkeiten in der Umgebung.

Berchtesgaden vor dem Watzmann

Berchtesgaden vor dem Watzmann

In Italien konnte diesmal Bellagio am Comer See und damit erneut ein Ort im Norden des Landes die besten Kundenbewertungen erlangen. An Bellagio schätzen die atraveo-Kunden vor allem die malerische Lage am See und die idyllische Altstadt mit ihren urigen Gassen und vielen kleinen Geschäften. Ein Trend lässt sich auch in den Niederlanden ablesen. Wie in den Vorjahren kommt der Gewinner hier erneut von der holländischen Küste. Die weitläufigen Strände mit sehr guter infrastruktureller Anbindung und der hohe Standard in den angebotenen Unterkünften machten Egmond aan Zee zum Reiseziel Nummer 1 in den Niederlanden.

atraveo: Ferienhäuser und Ferienwohnungen

atraveo ist der große Ferienhausmarkt im Internet mit mehr als 250.000 Ferienhäusern und -wohnungen in Europa und aller Welt, 112 davon aus dem Berchtesgadener Land. Neben der großen Auswahl bietet der Online-Vermittler seinen Kunden geprüfte Kundenbewertungen sowie eine generelle Bestpreisgarantie, die zur Buchungssaison 2013 eingeführt wurde.

Wir freuen uns auf alle Fälle ganz besonders, denn die Kundenzufriedenheit ist das höchste Gut einers Ferienortes: Herzlichen Glückwunsch Berchtesgaden!

Euer Sepp

Jungköche lernen von den Besten

 von Sepp

InterConti Köche als Ausbilder des Jahres ausgezeichnet

Das Branchenmagazin chefs!hat Executive Chef de Cuisine Thomas Walter und  den Küchenchef des Sternerestaurants LE CIEL Ulrich Heimann des InterContinental Berchtesgaden Resort die Chefs Trophy Ausbildung verliehen. Neben der Kompetenz und dem Engagement der beiden Spitzenköche, waren es auch die moderne Küchenausstattung und die fairen Arbeitsbedingungen am Obersalzberg, mit denen die angehenden Köche weit über das Normalmaß hinaus gefördert werden, die Ihren Ausbildern diese Auszeichnung einbrachte.

Ausbilder des Jahres: Ulrich Heimann und Thomas Walter

Ausbilder des Jahres: Ulrich Heimann und Thomas Walter

Preisträger Thomas Walter äußert sich so zu verliehenen Auszeichnung:

 

„Es ist für uns höchste Priorität, unsere jährlich rund acht Auszubildenden optimal zu fördern und zu motivieren. Der neue Branchenwettbewerb war für uns eine gute Gelegenheit, unsere Expertise als Lehrmeister auf den Prüfstand zu stellen. Wir freuen uns sehr, dass wir die Jury überzeugt haben und und noch mehr denn je für Nachwuchstalente im Kochberuf engagieren können.

 

Mit dem Preis wurden die beiden Köche auch Mitglieder eines exklusiven Netzwerkes von 50 ausgezeichneten Ausbildern aller gastronomischen Bereiche. Damit ergeben sich weitere Möglichkeiten des Know-how Transfers und mit Weitergabe an die Auszubildenden eine weitere Optimierung der Lehre am InterConti.

 

Herzlichen Glückwunsch an das InterContinental Berchtesgaden Resort!

 

Euer Sepp BGLT

Ursula

Ausgezeichnete Hotels im Berchtesgadener Land

 von Ursula

Die beiden größten Hotelbewertungsportale – HolidayCheck und Tripadvisor – haben vor wenigen Tagen die Favoriten ihrer User gekürt. Gleich zwei Hotels aus dem Berchtesgadener Land – genauer gesagt aus Schönau am Königssee – sind dabei!

 

Alm-& Wellnesshotel Alpenhof

 

Das Alm & Wellnesshotel Alpenhof ist nach den Bewertungen der Tripadvisor-Kunden das drittbeste Hotel Deutschlands. Vor allem Gäste aus dem englischsprachigen Ausland nutzen die Plattform Tripadvisor, um persönliche Eindrücke und Erfahrungen ihrer Urlaubsunterkunft mit anderen zu teilen. 115 Bewertungen, davon 101 mit der bestmöglichen Bewertung „ausgezeichnet“ beweisen, dass Stefan Zapletal und sein Team sowohl in Sachen Ausstattung als auch beim Service die Gäste im Alpenhof begeistern.

 

 

Das gleiche gilt sicher für das Wellnesshotel Zechmeisterlehen, wie der stolze Weiterempfehlungswert von 99 % zeigt. Und damit liegt das Haus sogar weit über den Anforderungen der Auszeichnung „Holiday Check TopHotel“. Diese wird an Hotels verliehen, die aufgrund von mindestens 40 Hotelbewertungen pro Jahr auf eine Weiterempfehlungsrate von mindestens 90% kommen.  Offiziell wird Michael Angerer die Auszeichnung für sein Hotel und die Leistung seiner Mitarbeiter im März auf der ITB in Berlin entgegennehmen.

 

Herzliche Gratulation für die Leistung und die Auszeichnungen von unserer Seite! Wir wissen, dass viele Hotels aus dem Berchtesgadener Land von ihren Gästen Bestnoten bekommen und freuen uns, dass dies in Form von Bewertungsportalen wie u.a. HolidayCheck und Tripadvisor für potentielle Gäste sichtbar ist. Wer selbst nachlesen will, klickt übrigens bei der von der BGLT angebotenen Gastgebersuche einfach auf den TrustYou-Button.

 

Viel Spaß beim Suchen und Buchen, Ursula BGLT

Bayerischer Löwe für Helmut Pointner

 von Sepp

Verabschiedung des Gescfhftsführers der Milchwerke BGL

Rund 100 geladene Gäste aus Politik, Wirtschaft und Genossenschaft waren am 4. November nach Piding gekommen, um den Geschäftsführer der Molkerei Berchtesgadener Land Helmut Pointner nach 30 Jahren zu verabschieden. So begrüßte der Vorstandsvorsitzender Andreas Argstatter sowie der Aufsichtsratsvorsitzender Josef Siglreithmair insbesondere Staatsminister Helmut Brunner, den Landrat Georg Grabner, Herrn Dr. Klaus Hein vom Genossenschaftsverband Bayern, Vertreter der Bio-Anbauverbände Demeter und Naturland und viele weitere Gäste.

Landwirtschaftsminister Brunner und Helmut Pointner

Landwirtschaftsminister Brunner und Helmut Pointner

Im Rahmen der Feier wurden die Leistungen Pointners gewürdigt. Speziell sein Weitblick in Sachen Premiumqualität und Nachhaltigkeit, sein feines Gespür für den Markt und das Geschick in Milchgeld, Molkereitechnik und Markenaufbau gleichermaßen zu investieren und damit langfristig den Erfolg der Molkerei zu sichern, wurden herausgestellt.

 

Auszeichnung Bayerischer Löwe

Der Minister würdigte damit die Verdienste des 65-Jährigen um die bayerische Land- und Milchwirtschaft. „Mit großem Engagement, Kompetenz, Weitblick sowie einem klaren Bekenntnis zur Region und zur bäuerlichen Landwirtschaft haben Sie einen wichtigen Beitrag zum Erhalt der Milchwirtschaft im Berchtesgadener Land geleistet“, lobte der Minister. Schon früh habe der Unternehmer das große Potenzial ökologisch erzeugter Milchprodukte und die wachsende Bedeutung regionaler Produkte und Wirtschaftskreisläufe erkannt. Eine gerechte Verteilung der Wertschöpfung zwischen Verarbeitern und Erzeugern komme nicht nur den Erwartungen vieler Verbraucher entgegen, sie trage auch zur Sicherung der Lebensgrundlage zahlreicher Bergbauern und Familienbetriebe bei.

 

Auch von unserer Seite ein herzliches Dankesschön für ihre Verdienste um einen Vorzeigenbetrieb im Berchtesgadener Land!

 

Euer Sepp BGLT