Sonnenuntergang-Kehlsteinhaus

Bergerlebnis & Alpenstadt - Blog

Schlagwort: Bad Reichenah

Fam-Trip belgischer Wanderer

 von Sepp
Belgische Wanderclubpräsidenten in Ramsau

Belgische Wanderclubpräsidenten in Ramsau

Vom 22. bis 25. April besuchten 10 Wanderclub-Präsidenten aus Belgien Bayern. Zusammen mit der Deutschen Zentrale für Tourismus organisierte die Berchtesgadener Land Tourismus GmbH einen Fam Trip, um den belgischen Wanderern die Schönheit des Berchtesgadener Landes zu zeigen. Fam ist die Abkürzung für „familiarization“. Es handelt sich dabei um Reiseangebote, die ausschließlich an Reiseverkaufspersonal, z.B. Reiseveranstaltern, Reisebüros oder Verkaufsagenten angeboten werden, um vor Ort die Hotels, Restaurants und natürlich die Region selbst erkunden.

Los ging es für die Wanderspezialisten im Rupertiwinkel, wo Sie das Hotel Gut Edermann besichtigten und beim Mittagessen den Blick in die Berge genossen. Bei einer Stadtführung und eine Einkehr im Brauereigasthof Bürgerbräu inklusive Brauereiführung  lernten die Belgier die Alpenstadt Bad Reichenhall kennen.

Fantrip der Belgier in Bad Reichenhall

Famtrip der Belgier in Bad Reichenhall

Weiter ging es für die 10 Belgier und ihre Begleiter in den Süden des Berchtesgadener Landes. In Bischofswiesen bezogen sie Ihr Quartier für die nächsten Tage : Das Aktiv & Wellnesshotel Reissenlehen.

Beim Mesnerwirt in Ettenberg oberhalb Marktschellenberg entdeckten die Wandervereins-Präsidenten nach einer Wanderung durch die Almbachklamm das typisch bayerische Dorf-Ensemble von Kirche und Wirtshaus direkt nebeneinander.

In der Almbachklamm

In der Almbachklamm

Das Abendessen nahm die Gruppe Berghotel Rehlegg im Bergsteigerdorf Ramsau zu sich. Am nächsten Tag ging es für die Gruppe dann weiter zum Königssee, wo Sie das Echo vom Königssee erlebten und beim Bartholomäwirt auf eine zünfigte Brotzeit einkehrten.weiterlesen

Alte Saline bei Nacht und Salinenkapelle

 von Sepp

Abendführungen durch die Alte Saline und Bad Reichenhall

Die Alte Saline Bad Reichenhall zeugt von einer 4000 Jahre alten Salzgeschichte und repräsentiert wie kein anderes Wahrzeichen Geschichte und Prestige der Stadt.

Alte Saline Bad Reichenhall bei Nacht

Alte Saline Bad Reichenhall bei Nacht

Begeben Sie sich auf die Spuren der Geschichte und der Gewinnung des Salzes. Erleben Sie die faszinierende Welt von Fortschritt und Technik eines der bedeutendsten Industriedenkmäler Bayerns. Spüren Sie auf spannenden Abendführungen der Vergangenheit der Stadt nach und lassen Sie deren Historie erlebbar werden.

  • Führung durch die Alte Saline
  • Anschließend Führung durch die Stadt zum Beamtenstock, Rathausplatz und Rathaus, Brothaus, St. Ägidikirche, Salzmaierhaus und zum Kurgarten

Beginn: jeweils 19:30 Uhr in der Alten Saline
Dauer: rund zwei Stunden
Termine: 19.06. / 03.07. / 17.07. / 07.08 / 21.08.2013
Treffpunkt:  Alte Saline Bad Reichenhall


Kapellenführung in der Alten Saline

Die Alte Saline Bad Reichenhall, eines der bedeutendsten Industriedenkmäler Bayerns, zählt seit jeher zu den charakteristischen Sehenswürdigkeiten der Stadt. Von Mai bis September steht nun auch mittwochs der prächtige Kapellenbau, das alles überragende Herzstück der Salinenanlage, für Besucher offen. Das Kleinod im neoromanischen Stil, das dem Salz-Heiligen St. Rupert geweiht ist, beeindruckt mit reichen Malereien und prunkvoller Ausstattung. Führungen finden von Mai bis Ende September jeden Mittwoch um 15:00 Uhr statt.weiterlesen