St. Bartholomä am Königssee

Berchtesgadener Land Blog

Schlagwort: Facebook
Sepp Wurm

Videos erreichen Millionenpublikum

 von Sepp

Eine Million Video-Klicks auf YouTube

Seit 2009 setzt die Berchtesgadener Land Tourismus GmbH (BGLT) auf Social Media. Aktiv in YouTube, Facebook, Blog, Twitter und Pinterest ist das Berchtesgadener Land eine der ersten Destinationen, die soziale Medien zielgerichtet einsetzt und jetzt den millionsten Video-Klick auf ihrem YouTube-Kanal feiern kann.

Cordula Schmidt (BGLT)

Cordula Schmidt (BGLT) beim Video-Dreh

Früh zeigte sich, dass bewegte Bilder im Netz die Nutzer ansprechen – und diese gerne über verschiedene Kanäle geteilt und verbreitet werden. Daher wird bei der BGLT seit 2011 die Video-Plattform YouTube strategisch genutzt. Deutschland- und alpenweit gibt es nur wenige Mitbewerber, die dieses Marketingtool ähnlich gezielt einsetzen. Die BGLT hat zur Umsetzung eine eigene Mitarbeiterin eingestellt. Cordula Schmidt verfügte bereits über Erfahrungen im Bereich Video, Marketing und Öffentlichkeitsarbeit, und setzt täglich von der Planung über Dreh und Schnitt bis zur Verbreitung alle Schritte selbst um.

 

Authentische Kurzfilme aus der Region

Die Kurzfilme der BGLT, die jeden Mittwoch neu erscheinen, setzten sich schon beim Start deutlich von den wenigen anderen bereits existierenden touristischen YouTube-Filmen ab: Keine konstruierten Storyboards, keine überhöhten oder betont witzigen Darstellungen und keine unechten Hochglanzbilder. Stattdessen setzte und setzt die BGLT auf Menschen aus der Region mit außergewöhnlichen Berufen oder Hobbys, unverfälschte Erlebnisse und reale Orte. Die Partner der Region werden eingebunden und können die Filme auch selbst nutzen. Das Berchtesgadener Land wird als traditioneller Urlaubsort gezeigt, der mit der Zeit geht und auch für junges Publikum spannende Erlebnisse und Begegnungen bereithält. Täglich wird mehr als 1500 Mal einer der über 200 Filme der BGLT angesehen. Die meist gesehenen Filme sind der Imagefilm mit derzeit 148.000 Videoviews, gefolgt vom „Königssee und St. Bartholomä“ mit 45.000 und dem „Salzbergwerk“ mit 35.000 Aufrufen. weiterlesen »

Sepp Wurm

Instagram: Bilder mit Effekt

 von Sepp

Polaroid 2.0

Einige von Euch, besonders natürlich die Smartphone-Nutzer, werden Instagram kennen. Die kostenlose App ermöglicht das einfache Verfremden von Bildern und ein anschließendes Teilen mit seinen Freunden in verschiedenen sozialen Netzwerken. Das besondere an Instagram ist das quadratische Bildformat, das in Kombination mit diversen Filtern einen Retro-Stil erzeugt, der an die Sofortbilder der Polaroid-Kameras der 80er Jahre erinnert. Schlagzeilen machte das Unternehmen desweiteren, als die damals relativ kleine Firma vom Giganten Facebook für einen Preis von einer Millarde Dollar geschluckt wurde. Seitdem kann man Instagram auch direkt mit seinem Facebook-Profil verknüpfen und seine Instagram-Bilder ohne Umwege mit seinen Facebook-Freunden teilen. Eine solche Verknüpfung ist auch mit Twitter, Foursquare, Flickr und Tumblr möglich!

 

Landschaftsaufnahmen mit Instagram

Auch ich schätze diese App wirklich sehr: Die Ergebnisse sind nämlich teilweise wirklich verblüffend. Besonders praktisch ist außerdem der Umstand, das man keine extra Kamera mitschleppen muss, ein Smartphone reicht völlig aus! Und das hat Mann oder Frau von Welt heute ohnehin überall dabei. So nutze ich Instagram gerne für ein paar Schnappschüsse bei Bergtouren, wenn ich gerade mal keine Kamera dabei habe. Dieses Bild zum Beispiel entstand auf dem Weg zum Rauhen Kopf:

Ein Filter nimmt dem Bild die Tiefenschärfe und die starken Kontraste und sorgt so für eine ganz andere Atmosphäre, ein Rahmen um das Bild sorgt für den Retro-Chic!

 
weiterlesen »

Sepp Wurm

5.000 Follower auf Pinterest

 von Sepp

BGLT-Pinterest-Seite durchbricht Schallmauer

Wer hätte gedacht, dass es so schnell geht! Nach nicht mal einem Jahr haben wir bereits 5.000 Follower auf Pinterest.

 

 
In der rechten Spalte dieses Blogs seht Ihr ganz oben ein Widget, dass euch nicht nur auf unsere Pinterest-Seite führt, sondern euch auch die letzen Aktivitäten, die sogenannten pins zeigt.

 

Virtuelle Pinnwand

Pinterest lebt von seiner Optik: Die Website ist vor allem eines, nämlich schön anzusehen. Dazu orientieren sich die Macher an einer klassischen Pinnwand. Schon der Name Pinterest setzt sich ja zusammen aus to pin (=anheften, pinnen) und interest (=Interesse) zusammen und deutet die Richtung an. Eine Pinterest Seite läßt sich in mehrere Pinnwände, sogenannte boards gliedern. Die Boards der BGLT spiegeln unsere großen Themen wie Wandern, Nationalpark Berchtesgaden wieder, wir haben aber auch für jede einzelne unserer Gemeinden ein Board angelegt und viele weitere themenspezifische Boards, zum Beispiel auch für Almen und Berghüttenweiterlesen »

Sepp Wurm

Fotowettbewerb Frühling

 von Sepp

Schickt uns euer schönstes Frühlingsbild

Zur Zeit präsentiert sich das Berchtesgadener Land von seiner schönsten Seite: Die Wiesen sind vom Löwenzahn ganz gelb gesprenkelt, die Bäume, vor allem Kirschen und Mandeln erstrahlen in den schönsten Farben und alle Blumen und Sträucher beginnen jetzt zu blühen. Herrlich! Wenn Ihr dieses Pracht zufällig mit eurem Fotoapparat festgehalten habt, macht doch mit bei unserem Frühlingsfotowettbewerb auf Facebook. Er läuft allerdings nur noch bis zum Wochenende, Ihr müsst euch also beeilen.

Frühlingsfotowettbewerb auf Facebook

Um teilzunehemn, geht auf unsere Facebookseite und klickt auf den obersten Link, dieser führt euch direkt zum Fotowettbewerb. Folgt dann einfach den Anweisungen , das Hochladen der Bilder ist kinderleicht. Nach dem Hochladen könnt Ihr euer Bild mit euren freunden auf Facebook teilen und so eure Gewinnchancen erhöhen, wenn Sie dann auch für euch abstimmen. Für die eingereichten Bilder könnt Ihr abstimmen, jeder hat bis zu 5 Stimmen. Die best-gevoteten Bilder kommen schließlich in die Endausscheidung , bei der eine Jury der Berchtesgadener Land Tourismus GmbH das beste Bild kürt.

 

Bildbände aus dem Berchtesgadener Land

Der Sieger kann sich dann eines von diesen drei Büchern aussuchen:

Wir freuen uns auf eure Bilder!

 

Viel Glück bei der Teilnahme, Euer Sepp BGLT

Sepp Wurm

Berchtesgadener Land 2.0 – Gefällt mir!

 von Sepp

Über 100.000 „gefällt mir“ auf den BGLT-Partnerseiten

Wie Ihr wahrscheinlich mitbekommen habt, sind die Sozialen Netzwerke eines der Steckenpferde der Berchtesgadener Land Tourismus GmbH. In unseren Social Media Workshops versuchen wir unsere Gastgeber und Partnerbetriebe im Umgang mit dem sogenannten Web 2.0 zu schulen.

Seminar in den Räumen der BGLT

Seminar in den Räumen der BGLT

Im Mittelpunkt unserer Bemühungen steht dabei, die Betriebe zu einer eigenen Facebook-Seite zu motivieren, da wir, neben vielen anderen Vorteilen die Facebook bietet, für Vermieter und auch andere Kleinunternehmer darin eine Chance sehen, die Kundenbindung zu festigen und somit Stammkunden zu gewinnen. Unsere Bemühungen haben schon einige Früchte getragen, nicht nur dass wir mit unseren eigenen Social Media Aktivitäten mittlerweile über 20.000 Fans auf unserer eigenen Facebookseite gewinnen konnten, auch weit über 100 unserer Partnerbetriebe aus dem gesamten Berchtesgadener Land haben eine Seite angelegt und fleißig Fans gesammelt.

 

Unsere Partnerseiten auf Facebook

Das eine Übersicht über alle Facebookaktivitäten sehr schwierig ist, haben wir bereits seit einiger Zeit eine Anwendung auf unserer Facebookseite Berchtesgadener Land Tourismus installiert, die wir intern gerne Metawall nennen und die Ihr unter dem Punkt Unsere Partner – Alle BGL Fanseiten findet. (siehe gelber Pfeil unten)

Facebookseite Berchtesgadener Land

Facebookseite Berchtesgadener Land

Durch Anklicken dieser Schaltfläche kommt ihr zur Anwendung mit unseren Partnerseiten und ganz oben thront eine sechsstellige Zahl: Jawohl meine Lieben, zusammengenommen haben wir Schallmauer von 100.000 Fans geknackt.weiterlesen »

Sepp Wurm

Namensänderung auf Facebook

 von Sepp

Berchtesgadener Land ist jetzt Berchtesgadener Land Tourismus

Vielleicht habt Ihr es schon gemerkt: Unsere Facebook-Seite hat einen neuen Namen. Seit heute Mittag sind wir unter Berchtesgadener Land Tourismus im sozialen Netzwerk zu finden.

Neu Facebook Name: Berchtesgadener Land Tourismus

Neuer Facebook Name: Berchtesgadener Land Tourismus

Der Grund dafür sind die neuen Richtlinien von Facebook hinsichtlich Regions- und Städtenamen.

 

Danke für Eure Unterstützung auf Facebook

An dieser Stelle sage ich jetzt einmal Danke für eure tolle Unterstützung auf unserer Fanseite: Fast 19.000 Personen haben uns schon ihr Gefällt mir gegeben, da sind wir sehr stolz darauf! Daraus erwächst für uns aber auch die Pflicht, euch weiterhin täglich Bilder und interessante Links zu liefern, sowie jeden Mittwoch unser Video der Woche!

 

Eine Verpflichtung, der wir sehr gerne nachkommen, Euer Sepp BGLT

Sepp Wurm

Herbst im Berchtesgadener Land

 von Sepp

Indian Summer in Bayern

Da soll noch einer sagen, Indian Summer gäbe es nur auf Amerikanischem Boden. Seit zwei Wochen verwöhnt uns der Herbst mit milden Temperaturen und einer unglaublich schönen Laubfärbung. Viele Fans des Berchtesgadener Landes waren so angetan von dieser intensiven Stimmung, dass Sie ihre Impressionen dieses Herbstes auf unserer Facebookseite mit uns teilten.

 

Bilder unserer Fans

Dieses Bild vom herbstlichen Königssee (und einige andere) lud Rupert Köffel an unsere Pinnwand hoch. Dankeschön dafür!

Der Königssee von Rupert Köffel

Der Königssee von Rupert Köffel

Auch unser treuer Fan Guido Kosch postete mehrere Bilder, ich hab mal eines ausgewählt mit Blick über weiterlesen »

Sepp Wurm

Dankeschön

 von Sepp

An dieser Stelle möchte ich mal Danke sagen an alle unsere Fans, die immer wieder tolle Bilder auf unserer Facebookseite Berchtesgadener Land posten.

 

Viele laden Bilder von ihren Wanderungen hoch, klassische Fotomotive sind dabei und manchmal auch skurille Bilder. Ich versuche jeden Tag eines auszuwählen und als Bild des Tages mit unseren über 10.000 Fans zu teilen. Hier seht Ihr eine kleine Auswahl unserer Fanfotos:

Natürlich ist diese Auswahl subjektiv, und da an manchen Tagen mehr als zehn Bilder an unsere Seite gepostet werden, kann ich nicht alle bei der Wahl zum Bild des Tages berücksichtigen! Aber Ihr könnt euch alle Bilder natürlich auf Facebook ansehen, ich lösche kein einziges. Einige der Bilder habe ich auch in die Bildergalerie unserer neuen Facebook metawall aufgenommen, seht`s euch an!

 

Auf alle Fälle Danke an alle, die uns immer mit neuen Aufbahmen aus unserem Berchtesgadener Land versorgen!

 

Euer Sepp BGLT

Sepp Wurm

Feiertag für Facebookfans

 von Sepp

Gestern Abend war es soweit: Wir haben die Schallmauer von 10000 Fans unserer Facebook Seite „Berchtesgadener Land“ durchbrochen.

10000 Fans des BGL auf Facebook

10000 Fans des BGL auf Facebook

Vielen herzlichen Dank dafür! Natürlich ruhen wir uns jetzt nicht auf dieser Fanzahl aus, auch in Zukunft werden wir euch die schönsten Bilder und Videos aus dem Berchtesgadener Land sowie aktuelle Meldungen präsentieren.

 

Und ein besonderes Schmankerl können wir euch auch noch bieten: Unsere Metawall ist fertig. So nennen wir intern die neue Applikation, die Ihr unter dem Namen „Alle BGL Fanseiten“ in der linken Meüspalte auf unserer Facebookseite anklicken könnt.

Facebook Metawall Alle Fanseiten im BGL

Facebook Metawall Alle Fanseiten im BGL

Diese App zählt die Fans unserer Partnerseiten auf Faceboook zusammen, ihre Anzahl seht ihr ganz oben, zur Zeit sind es über 28000 Fans. Darunter gibt es eine kleine Pinnwand mit jeweils einer zufälligen Auswahl unserer Partner, unserer Bilder und der neuesten Meldungen.

Unter der Auswahl findet Ihr immer die Schaltfläche „Alle Anzeigen“, diese führt euch weiter zu einer Übersichtsseite, auf der unsere Partner alphabetisch sortiert erscheinen. Ihr könnt natürlich auch über die obere Menüleiste zu den einzelnen Partnern, Bildern und News navigieren.

 

Seht sie Euch, unsere Metawall.  Und lasst uns wissen, was Ihr davon haltet!

 

Euer Sepp BGLT

Wer hat das schönste Radelfoto im Land?

 von Sarita

Nimm‘ teil am Berchtesgadener Land Foto-Gewinnspiel zum Thema Rad und gewinne tolle Preise! Präsentiere Dein schönstes Foto im Bereich Radsport, Mountainbike oder E-Bike! Werde Fan des Berchtesgadener Landes auf der Facebook-Seite und nimm‘ am Fotowettbewerb teil!

 

Newsletter vom 9. Juni

Newsletter vom 9. Juni

Und so funktioniert es: Logg‘ Dich bei Facebook ein und lade Dein Foto hoch! Gerne können es auch Schnappschüsse sein.

 

Diese tollen Preise kannst Du gewinnen:
1.  E-Bike Erlebnis für Sie und bis zu 10 Freunde mit „movelo – clever radfahren“
2. Geführte E-Bike Tour in der Ramsau für Sie und Ihre Freunde
3. 1 Rupertiwinkel-Buch oder 1 CD „Opern Fantasien“ der Bad Reichenhaller Philharmonie  zur Wahl

 

Der Fotowettbewerb endet am 15. Juli 2011. Mitarbeiter der Berchtesgadener Land Tourismus GmbH sind nicht teilnahmeberechtigt. Eine Barauszahlung der Preise ist ausgeschlossen!

 

Alle Details und die Teilnahmebedingungen dazu erhältst Du in unserem aktuellen Newsletter oder auf der BGLT-Website. Hier kannst Du Dich zum BGL-Newsletter anmelden und immer aktuell informiert bleiben! Welche Themen interessieren Euch? Gerne Rückmeldung an info@bglt.de.

 

Viel Glück!

Eure Cordula BGLT