Sonnenuntergang-Kehlsteinhaus

Bergerlebnis & Alpenstadt - Blog

Schlagwort: Goldschmied

Ein Glücksbringer für die Berge

 von Sepp
Talismann: Die schützende Hand

Talismann: Die schützende Hand

„Immer ruhigen Fußes“ lautet in etwa die Übersetzung des tibetischen Bergsteigergrußes „Kalipé“. Ob man nun ein religiöser Mensch ist oder eher nicht: Am Berg braucht man eben einen ruhigen Fuß, Hektik kann beim Wandern und Bergsteigen fatal sein. Viele Unfalle sind auch schon in den Berchtesgadener Bergen passiert. Wer sich davon ein Bild machen möchte kann das auf Kühroint tun: In der dortigen Bergsteiger Gedenkkapelle St. Bernhard sind auf Messingtafeln die Namen der abgestürzten Bergsteiger in den Berchtesgadener Alpen und der zu Tode gekommen Berchtesgadener in den Bergen der Welt verewigt.

Einen ruhigen Fuß und etwas Glück kann man am Berg also immer brauchen. Nicht alle vertrauen dabei auf die schützende Hand des Heiligen Bernhard von Menthon, dem Schutzpatron der Bergsteiger, sondern haben persönliche Glücksbringer. Einen ganz besonderen Talisman fertigt Martin Wagner von der Goldschmiede Goettgen in Berchtesgaden: Die schützende Hand! Ein etwa 10 Gramm schwere Anhänger aus 925 Sterling Silber in Form einer Hand an einem Lederband.

Martin Wagner bei der Fertigung der schützenden Hand

Martin Wagner bei der Fertigung der schützenden Hand

Zur Personalisierung der Schützenden Hand werden Initialen mit einer Punze, einem Schlagstempel, in den Handrücken eingeschlagen.weiterlesen

Der Herr der Ringe

 von Sepp

Der Berchtesgadener Ring

Es begab sich im Jahre 2012 als die Goldschmiede Goettgen umgebaut wurde. Bei den vielen Arbeiten tauchte unvermittelt der gut versteckte Berchtesgadener Ur-Ring auf: Verstaubt und mit viel Holzwolle umgeben, lag dieser übergroße Bronze-Ring in einer Kiste.

Der Berchtesgaden Ring

Der Berchtesgaden Ring

Einer der Goldschmiedevorfahren hat in aufwändiger Handarbeit diesen sehenswerten Ring aus Bronze gefertigt. Dieses 1,5 kg schwere Unikat war Vorlage für den Berchtesgadener Ring.


Die Motive des Ringes

Die gesamte Außenseite des Ringes ist mit den bekanntesten Motiven aus dem südlichen Berchtesgadener Land erhaben geprägt:

Motive des Ringes

Motive des Ringes