Sonnenuntergang-Kehlsteinhaus

Bergerlebnis & Alpenstadt - Blog

Schlagwort: Götschen

Skicrosser laufen sich am Götschen warm

 von Margit
Die deutschen Skicrosser am Götschen

Die deutschen Skicrosser am Götschen

Vom 24. bis 26. Februar 2012 macht der Skicross Worldcup erstmals Station am Götschen in Bischofswiesen. Nach dem Faschingswochenende soll die aufwendige Präparierung der Piste starten. Mit dem Hang und dem Gelände haben sich die deutschen Läufer schon vorab vertraut gemacht und am Donnerstag und Freitag ein Riesenslalom- und Super G-training eingelegt. Es ist bitterkalt am frühen Freitagmorgen und nur dank der Flutlichtanlage schon so hell, dass Bundestrainer Alex Böhme und Trainerkollegin Regina Häusl den Lauf für ihre Schützlinge setzen können. Wenn keine Cross-Strecke zur Verfügung steht, weichen sie auf ganz normale Pisten aus und arbeiten intensiv an der Technik der Läufer. „Schließlich müssen Skicrosser ja auch Kurven bewältigen. Außerdem können wir uns so gleich an das Gelände und die Übergänge hier gewöhnen“, sagt Regina Häusl und versucht sich am Streckenrand stehend einigermaßen warmzuhalten, während die Athleten der Reihe nach durch die Tore sausen.

Gewinnt 2 VIP-Tickets

 von Sepp

Ski Cross Weltcup am Götschen vom 24. bis 26. Februar

2002 fand der letzte Alpine Ski Weltcup in Bischofswiesen statt: Die Damen fuhren damals einen Slalom und einen Riesenslalom, die Siegerinnen hießen damals Michaela Dorfmeister (AUT) im RTL sowie Kristina Koznick (USA) und Marlies Oester (SUI) im Slalom. Danach verhinderte Schneemangel weitere Weltcups und so verschwand der Götschen aus dem Weltcup Kalender der FIS.

Weltcup am Götschen

Weltcup am Götschen

Bis jetzt! Denn am Wochenende vom 24. bis zum 26 Februar kehrt der Weltcup Zirkus zurück an Katy Hölzls Hausberg. Allerdings sind es nicht die Alpinen, sondern die Ski Crosser, die heuer hier um Weltcuppunkte fahren. Zwei Rennen finden statt, eines am Samstag und eines am Sonntag.

 

Wir verlosen 2 VIP-Tickets

Aus diesem Anlass verlosen wir zwei VIP-Tickets für einen Tag – ob Samstag oder Sonntag kann sich der Gewinner aussuchen. Teilnehmen könnt Ihr auf unserer Website, Ihr müsst lediglich eine einfache Frage beantworten und schon seid Ihr dabei. Mit etwas Glück könnt Ihr dann die spannenden und spektakulären Wettkampf hautnah und exclusiv erleben.

 

Hier gehts zum Gewinnspiel

 

Viel Glück beim Mitmachen, Euer Sepp BGLT

Ski-Weltcup wieder in Bischofswiesen

 von Sepp

Fis Ski Cross Weltcup am Götschen

Am Wochenende vom 24. bis 26 Februar kehrt der FIS Weltcup nach einigen Jahren Abstinenz wieder an den Götschen zurück! Allerdings nicht wie die letzten Male mit den Alpinen, sondern mit den Ski Crossern. Im Rahmen des AUDI FIS Skicross Worldcup finden am Samstag und Sonntag Weltcuprennen für Damen und Herren statt, die in Ausscheidungsrennen ihre Sieger ermitteln.

Skicross Weltcup am Götschen Bischofswiesen

Skicross Weltcup am Götschen

Steilkurven, Sprünge und K.O.-System

Skicross ist ein junger Sport, der seine Verwandschaft mit dem Boardercross der Snowboarder gar nicht verleugnen will. Sprünge, Steilkurven und Wellen sorgen für den Spektakelwert der Rennen, das K.O.-System für Spannung: Jeweils 4 Fahrer treten gegeneinander an, die beiden Erstplazierten kommen in die nächste Runde!

 

Alle Informationen, unter anderem auch zu den Bustransfers und zur Weltcupparty am Samstag im Brennerbascht findet Ihr auf unserer Website oder auf skicrossbischofswiesen.blogspot.com/.

 

Euer Sepp BGLT

Skisaison am Götschen…

 von Sepp

…startet am 25. Dezember

Am Sonntag, den 25. Dezember eröffnet das Götschen Ski-Center in Bischofswiesen die Wintersaison. Von 9.00 Uhr bis 16:00 Uhr kann dann täglich gefahren werden. Zusätzlich gibt es jeden Freitag von 18:00 Uhr bis 21:30 Uhr das beliebte Flutlichskifahren.

Skigebiet Götschen Bischofswiesen

Skigebiet Götschen Ski-Center

Naturschnee und Kunstschnee

Dank der Schneefälle der vergangenen Tage und der Beschneiungsanlage herschen bereits zum Saisonstart ausgezeichnete Skibedingungen, die Pistenverhältnisse werden hervorragend sein!

 

Unter www.goetschen.com sowie unter der Telefon-Nummer 08652 – 7656 erhaltet Ihr mehr Informationen!

 

Euer Sepp BGLT

Vorsicht beim Tourengehen auf der Piste

 von Sepp

Spezielle Aufstiegsrouten und Tourentage

Für größere Skitouren liegt noch zu wenig Schnee, deshalb locken natürlich die Pisten für eine kleine Tour. Doch seid vorsichtig, die Pisten sind eigentlich für zahlende Gäste der Skigebiete. Im Berchtesgadener Land gibt es die Regelung, daß die Pisten auf den entsprechend ausgewiesenen Aufstiegsrouten bis 19:00 Uhr begangen werden dürfen.

Diese Schilder markieren die ausgewiesenen Aufstiegsrouten

Diese Schilder markieren die ausgewiesenen Aufstiegsrouten

Danach ist die Strecke für die Pistenpräparierung reserviert. Allerdings gibt es in jedem Skigebiet mindestens einen Tag in der Woche, an dem die Tourengeher die Piste bis 22:00 Uhr benutzen dürfen: Den sogenannten Tourentag

 

Auf unserer Website findet Ihr die für den Aufstieg ausgewiesenen Routen.

 

10 Regeln für Skitourengeher

Um Konflikte zu vermeiden, haben sich der DAV und der Verband Deutscher Seilbahnen auf 10 Regeln für Skitourengeher verständigt:weiterlesen