Sonnenuntergang-Kehlsteinhaus

Bergerlebnis & Alpenstadt - Blog

Schlagwort: Hallgrafen Musi

Hoagascht am 3. & 4. Juni auf Servus TV

 von Sarita

Die Hallgrafen Musikanten im Hoagascht

Kastulus Maier– ein klingender Name eines außergewöhnlichen Musikers aus Bad Reichenhall. Er ist der Kopf der Hallgrafen Musikanten. Gemeinsam mit drei Freunden, seinem Vater und seiner Schwester hat Kastulus einen unvergleichlichen Volksmusik-Stil entwickelt. Die Hoagascht-Moderatoren Conny Bürgler und Richard Deutinger besuchen die Musiker in ihrer Heimatstadt Bad Reichenhall in Bayern.weiterlesen

„Boarischer Tanzbod’n“ – Ein voller Erfolg

 von Sepp
^"Boarischer Tanzbod‘n" im Königlichen Kurhaus Bad Reichenhall © Erich Steindl

„Boarischer Tanzbod‘n“ im Königlichen Kurhaus Bad Reichenhall © Erich Steindl

Über 200 Tanzbegeisterte kamen letzten Samstag im Königlichen Kurhaus im Herzen der Alpenstadt Bad Reichenhall auf ihre Kosten. Die 6-Egg-Musi aus Waging und die Hallgrafen Musikanten als Hausherren spielten bärig zum Tanz auf. Der „Boarische Tanzbod’n“, den der Trachtenverein Saalachthaler und die KurGmbH Bad Reichenhall gemeinsam ausrichten, fand nach 2015 zum zweiten Mal statt.

Nach dem Grußwort des Reichenhaller Oberbürgermeisters Dr. Herbert Lackner, forderte Willy Weber unter den Klängen der Hallgrafen Musikanten Frau Kurdirektorin Gabriella Squarra zum ersten Tanz des Abends auf! Schnell war die Tanzfläche voll und das änderte sich den ganzen Abend nicht mehr. Die erste Stunde gehörte nun den Hallgrafen um den Erzmusikanten Kastulus Maier. Mit ihrer bekannt schmissigen Musi begeisterten sie sofort die Tänzerinnen und Tänzer, so dass die Zeit wie im Fluge verging. Darauf folgte die 6-Egg Musi, die in bester Tradition der Mühlberger Musikanten aus Waging musizieren. Auch diese sechs Musikanten unterhielten jetzt eine Stunde lang die Tanzfreudigen und so mancher Tänzer kam aufgrund des Tempos, des Schwungs und des Elans der Musi ins Schwitzen.

„Boarischer Tanzbod‘n" © Erich Steindl

„Boarischer Tanzbod‘n“ © Erich Steindl

weiterlesen

Boarischer Tanzbod’n in der Alpenstadt

 von Sepp
Das Königliche Kurhaus der Alpenstadt Bad Reichenhall

Das Königliche Kurhaus der Alpenstadt Bad Reichenhall

Der GTEV Saalachthaler Bad Reichenhall und die Kur-GmbH Bad Reichenhall/ Bayerisch Gmain veranstalten gemeinsam einen Bayerischen Tanzabend:  „Boarischer Tanzbod’n“ heißt der vergnügliche Abend am Freitag, den 2. Oktober ab 19:30 Uhr im Königlichen Kurhaus der Alpenstadt Bad Reichenhall.

Die Hallgrafen Musikanten und die Weissngroana spielen abwechselnd zum Tanz auf. Die Gäste der Veranstaltung sind eingeladen das Tanzbein zu schwingen und einen herrlich bayerischen Abend in königlichem Ambiente zu erleben.weiterlesen