Sonnenuntergang-Kehlsteinhaus

Bergerlebnis & Alpenstadt - Blog

Schlagwort: Hotel

Die 25 Top Hotels in Deutschland

 von Sepp

tripadvisor Traveller`s Choice Award 2013

Die Kunden haben gesprochen: Aufgrund der Hotel-Bewertungen von Reisenden vergibt TripAdvisor jedes Jahr seine begehrten Traveller`s Choice Awards. Dabei gibt es verschiedene Kategorien, die entscheidende ist allerdings die Kategorie „Top 25 Hotels in Deutschland„. Drei Top Hotels aus dem Berchtesgadener Land haben es in dieser Wertung unter die Top 20 geschaftt:

 

Platz 12: Alm- & Wellnesshotel Alpenhof, Schönau

Das Alm und Wellnesshotel ****s Alpenhof in Schönau am Königssee schaffte es im Gesamtklassement auf den 11. Rang.

Alm- & Wellnesshotel Alpenhof ****superior TripAdvisor Top Hotels

Alm- & Wellnesshotel Alpenhof ****superior

Zusätzlich erreichte das 4 ****s-Hotel Spitzenplätze in weiteren Kategorien: Platz 11. und Platz 22 bei den Top 25 Hotel mit bestem Service in Deutschland und bei den Top 25 Luxushotels in Deutschland.

 

Platz 14: Best Western Berghotel Rehlegg, Ramsau

Das Best Western Berghotel Rehlegg ist die erste Adresse für stilvolles Übernachten in der Nationalpark Gemeinde Ramsau.

Wander- & Berghotel Rehlegg****s

Wander- & Berghotel Rehlegg****s

Dies würdigen auch die Gäste und hieven das Rehlegg auf Platz 14 unter den besten Hotels Deutschlands (und damit einen Platz vor dem legendären Hotel Adlon in Berlin).

 

Platz 19: Hotel Edelweiss, Berchtesgaden

Das Hotel Edelweiss in Berchtesgaden hat sich in den wenigen Jahren seines Bestehens als eines der besten Häuser im Berchtesgadener Land etabliert.

Hotel Edelweiss ****s Berchtesgaden TripAdvisor Top Hotels

Hotel Edelweiss ****s Berchtesgaden

Laut den Bewertungen von TripAdvisor sogar unter den besten Deutschlands: Platz 19 für das 4 Sterne Hotel im Zentrum Berchtesgadens.
weiterlesen

Skiurlaub mit 6 Tages Skipass

 von Sepp

Skiurlaub in den Bayerischen Alpen

Lust auf einen Skiurlaub, ohne Autobahnmaut und die Wucherpreise der Österreichischen Skigebiete bezahlen zu wollen? Dann kommen Sie doch ins Berchtesgadener Land. 6 Skigebiete locken hier mit 60 Kilometer Abfahrten. Bis auf 1.874 Metern Höhe kann man am Jenner skifahren und dabei beste Pistenbedingungen dank Beschneiungsanlage bis ins Tal genießen!

Skifahren am Jenner

Skifahren am Jenner

Für Familien und Anfänger auf Skiern bieten die Skigebiete Rossfeld und Hochschwarzeck ideale Bedigungen: Die Abfahrten sind nicht allzu steil und der Verzicht auf Maschinenschnee sorgt im Falle eines Sturzes für eine weichere Piste. In direkter Nähe zum Markt Berchtesgaden liegt die Skiarena Obersalzberg. Unzählige Amerikaner lernten hier das Skifahren, das Gelände gehörte bis zum Abzug der Amerikaner nämlich zum Armed Forces Recreation Centers der US-Streitkräfte. weiterlesen

Ursula

Ausgezeichnete Hotels im Berchtesgadener Land

 von Ursula

Die beiden größten Hotelbewertungsportale – HolidayCheck und Tripadvisor – haben vor wenigen Tagen die Favoriten ihrer User gekürt. Gleich zwei Hotels aus dem Berchtesgadener Land – genauer gesagt aus Schönau am Königssee – sind dabei!

 

Alm-& Wellnesshotel Alpenhof

 

Das Alm & Wellnesshotel Alpenhof ist nach den Bewertungen der Tripadvisor-Kunden das drittbeste Hotel Deutschlands. Vor allem Gäste aus dem englischsprachigen Ausland nutzen die Plattform Tripadvisor, um persönliche Eindrücke und Erfahrungen ihrer Urlaubsunterkunft mit anderen zu teilen. 115 Bewertungen, davon 101 mit der bestmöglichen Bewertung „ausgezeichnet“ beweisen, dass Stefan Zapletal und sein Team sowohl in Sachen Ausstattung als auch beim Service die Gäste im Alpenhof begeistern.

 

 

Das gleiche gilt sicher für das Wellnesshotel Zechmeisterlehen, wie der stolze Weiterempfehlungswert von 99 % zeigt. Und damit liegt das Haus sogar weit über den Anforderungen der Auszeichnung „Holiday Check TopHotel“. Diese wird an Hotels verliehen, die aufgrund von mindestens 40 Hotelbewertungen pro Jahr auf eine Weiterempfehlungsrate von mindestens 90% kommen.  Offiziell wird Michael Angerer die Auszeichnung für sein Hotel und die Leistung seiner Mitarbeiter im März auf der ITB in Berlin entgegennehmen.

 

Herzliche Gratulation für die Leistung und die Auszeichnungen von unserer Seite! Wir wissen, dass viele Hotels aus dem Berchtesgadener Land von ihren Gästen Bestnoten bekommen und freuen uns, dass dies in Form von Bewertungsportalen wie u.a. HolidayCheck und Tripadvisor für potentielle Gäste sichtbar ist. Wer selbst nachlesen will, klickt übrigens bei der von der BGLT angebotenen Gastgebersuche einfach auf den TrustYou-Button.

 

Viel Spaß beim Suchen und Buchen, Ursula BGLT

Thomas Mann und das Hotel Geiger

 von Sepp
Portraetaufnahme von Thomas Mann 1905

Portraitaufnahme von Thomas Mann 1905

Das Hotel Geiger: Die Wiege des Berchtesgadener Tourismus

1904 besuchte Thomas Mann für circa zwei Wochen Berchtesgaden, genauer gesagt, besuchte er seine Schwester Julia, die mit ihrem Mann, dem 15 Jahre älteren Bankier Dr. Josef Löhr, hier Urlaub machte. Standesgemäß nächtigte er natürlich nicht irgendwo, sondern im ersten Haus am Platz: Im Hotel Geiger in Bischofswiesen.

Das Hotel Geiger war nicht nur eine der Wiegen des Tourismus in Berchtesgaden, sondern damals eine der besten Adressen im gesamten Deutschen Reich. Während Urlaub zur damaligen Zeit, besonders die sogenannte Sommerfrische in Oberbayern, zum großen Teil in kleinen Villen und Gasthäusern stattfand, nahm das Hotel Geiger allein schon aufgrund seiner Ausmaße eine Sonderstellung ein.

Das Hotel Geiger auf einer Postkarte von 1936

Das Hotel Geiger auf einer Postkarte von 1936

Mondäner Luxus vor den Toren Berchtesgadens

Hervorgegangen aus einem klassischen Berchtesgadener Bauernhaus und 1866 zu einer Pension umgebaut, entwickelte sich das Geiger in den letzten beiden Jahrzehnten des 19. Jahrhunderts durch die luxuriöse Ausstattung der zentralen Räume und die Errichtung des Neuen Logierhauses zu einer der Ersten Adressen im aufkommenden Deutschen Tourismus.weiterlesen

Das SpaCamp geht in die 2. Runde!

 von Sarita
Spacamp 2011

Spacamp 2011

 

Nach dem großen Erfolg der Premiere im Oktober 2010 findet das SpaCamp, das 1. BarCamp zum Thema „Spa, Wellness und Gesundheit“, heuer zum 2. Mal vom

Freitag, 30.9. bis Samstag, 1.10.2011 im Hotel Axelmannstein in Bad Reichenhall im Berchtesgadener Land statt. Unser diesjähriges Motto: „Sehen.Hören.Schmecken.Riechen.Fühlen … und mitreden!“

Ziel des SpaCamps ist es nicht Lösungen vorzugeben, sondern gemeinsam über neue Chancen am Markt in angenehmer Atmosphäre nachzudenken. Als Akteur der Branche wollen wir über den Tellerrand schauen, um eigenständige und nachhaltige Ideen für das eigene Unternehmen zu entwickeln, sei es als Wellness-Betrieb (Hotel, Therme, Spa, Gesundheitszentrum), Spa-Industrie oder als Dienstleister.

Seien Sie als Wellness-Botschafter mit dabei und diskutieren Sie mit! Die Anmeldeliste mit 120 Teilnehmerplätzen wird am 1. März 2011 offiziell auf www.spacamp.de freigeschaltet. Dann gilt das Prinzip „first-come, first-served“. Also rasch anmelden!

Alle Infos zur Teilnahme sowie die Regeln zur Themeneinreichung finden Sie auf www.spacamp.de. Auf Facebook sind wir auch vertreten unter  www.facebook.com/spacamp , wo wir regelmäßig über Neuigkeiten informieren. Über Ihr „Gefällt mir“ freuen wir uns!

Wir sehen uns beim SpaCamp 2011!

Herzliche Grüße
Barbara Zwanzleitner (Berchtesgadener Land Tourismus GmbH)
Wolfgang Falkner (Der Falkner Spa Marketing)

Waldi

Imagevideo

 von Waldi

Tolles Imagevideo!

Die Berchtesgadener Land Tourismus GmbH hat ein tolles Imagevideo online gestellt. Man bekommt hier so richtig Lust auf Urlaub.