Sonnenuntergang-Kehlsteinhaus

Bergerlebnis & Alpenstadt - Blog

Schlagwort: Illumination

Der Jenner erstrahlt

 von Sepp

Illuminations-Show am Erlebnisberg Jenner

Der Jenner erstrahlt

Am kommenden Freitag, den 22. August leuchtet der Jenner: Bunte Strahler tauchen den Erlebnisberg oberhalb des Königssees dann in ein ungewohntes, strahlendes Licht. Ab 19 Uhr gibt es auf der Terrasse des Bergrestaurants an der Jennerbahn-Bergstation bereits besondere Schmankerl, bevor ab 20:30 Uhr die Beleuchtung des Jenners beginnt. Nach dem gemeinsamen Aufstieg zur Aussichtsplattform unterhalb des Gipfels kann die Illumination ab 21 Uhr in ihrer ganzen Pracht genossen werden. Damit der ganze Abend noch stimmungsvoller wird, sorgen Live-Musik und musikalische Effekte während der Beleuchtung für entsprechende Unterhaltung. Auf der Terrasse des Bergrestaurants an der Bergstation der Seilbahn findet dann der Abend bei einem gemütlichen Ausklang sein Ende.

 

Die Jennerbahn fährt bis Mitternacht

An diesem Tag fährt die Jennerbahn durchgehend bis tief in die Nacht: Die letzte Bergfahrt ist um 23 Uhr,  die letzte Talfahrt um 24 Uhr. So kann jeder seine Auffahrt mit der Seilbahn flexibel gestalten und beobachten, wie erst die Sonnen untergeht und es dunkel wird, bevor der Berg wieder erleuchtet wird.

Sonnenuntergang am Jenner

Sonnenuntergang am Jenner

Denkt bitte, auch wenn Ihr mit der Seilbahn fahrt, an festes Schuhwerk, damit ihr den Weg von der Bergstation zum Gipfel beziehungsweise zur darunterliegenden Aussichtsplattform gehen könnt.

 

Nutzt die Chance, den Jenner mal in einem anderen Licht zu sehen, Euer Sepp

From Dusk Till Dawn

 von Sepp

Wenn es Nacht wird beim Wander-Festival…

…beginnt der Zauberwald zu leuchten.

Zauberwald-Beleuchtung

Zauberwald-Beleuchtung beim Wander-Festival

Nächste Woche findet wieder das Berchtesgadener Land Wander-Festival statt. Im Mittelpunkt des Interesses stehen dabei wieder die 24 Stunden Wanderungen. Veranstalter Toni Grassl hat sich einiges einfallen lassen, um die Nachtetappe für die Wanderer aufregend zu gestalten.

24 Stunden Wanderer am Hintersee

24 Stunden Wanderer am Hintersee

Am Samstag, den 31. August wird mit Einbruch der Dunkelheit der Zauberwald am Hintersee beleuchtet. Die Wanderer der 24 Stunden Alpin Spezial Wanderung und der 24 Stunden Alpin Classik Wanderung werden nach ihrer Verschnaufpause im Bergkurgarten Ramsau durch den Zauberwald den Hintersee umrunden. Dabei passieren sie den wunderbar erleuchteten Klausbach.

Lila beleuchtete Steindaube im Zauberwald

Lila beleuchtete Steindaube im Zauberwald

Das Wasser und die Felsen werden bunt beleuchtet und schaffen eine einzigartige Atmosphäre im Dunkel des Waldes.

Blaue beleuchtete Steindaube im Zauberwald

Blaue beleuchtete Steindaube im Zauberwald

Die Wanderer werden auf ihrem Weg leider nur wenig Zeit haben, um das Spektakel zu genießen. Doch die Erfahrung der letzten Jahre zeigt, dass viele Gäste und Einheimische kommen, um die Lichterpracht ausgiebig zu bestaunen.weiterlesen

Der Zauberwald wird illuminiert

 von Sepp

Morgen ist es soweit: Das Erste Berchtesgadener Land Wander-Festival wird offiziell eröffnet. Am Samstag starte dann um 10 Uhr die 24 Stunden Alpin Wanderung am Kongresshaus Berchtesgaden, dem Wanderzentrum dieses Wochenendes.

Ein besonderes Schmankerl können alle Teilnehmer und Begleiter der Wanderung in der Ramsau erleben. Nach dem Abstieg vom Watzmannhaus macht die Gruppe am Samstag (10. September) gegen 19:20 Uhr große Rast im Ramsauer Bergkurgarten. Nach einem einstündigen Aufenthalt machen sich die Wanderer auf den Weg Richtung Hintersee. Das besondere Highlight dieser Etappe wird der Zauberwald sein. Und der wird sich präsentieren wie niemals zuvor: Er wird nämlich beleuchtet.

Zauberwald In Ramsau bei Tag

Zauberwald In Ramsau bei Tag

Das dient nicht nur der Sicherheit der bei Dunkelheit Marschierenden, sondern wird auch ein einzigartiges Erlebnis werden für Alle, die dabei sind. Da diese Aktion eine Premiere ist, kann ich euch leider kein passendes Bild präsentieren, aber seid versichert: Nach diesem Wochenende werden wir euch in der Nachberichterstattung des Wanderfestivals natürlich auch Bilder vom beleuchteten Zauberwald zeigen!

 

Update:  Hier-> gibts die neuen Bilder vom beleuchteten Zauberwald

 

Also schaut doch vorbei, am Samstag, den 10. September um 19:20 Uhr am Bergkurgarten in der Ramsau und begleitet die 24 Stunden Wanderer danach zum Hintersee durch den illuminierten Zauberwald. Vielleicht packt euch ja das Wanderfieber und Ihr geht noch mit zur Bergmesse am Hochschwarzeck!

 

Euer Sepp BGLT