Sonnenuntergang-Kehlsteinhaus

Bergerlebnis & Alpenstadt - Blog

Schlagwort: Karte
Rosi Fürmann

Unterwegs im Stoißer Achental

 von Rosi

die Bäckeralm am Teisenberg mit dem Hochstaufen im Hintergrund

„Das Wandern ist des Müllers Lust“ –
Neue Wanderkarte „Unterwegs im Stoißer Achental“

Von Ringham (Gmd. Petting) im Norden bis zur Padinger Alm am Fuße des Hochstaufen im Süden, von der Gemeindegrenze Neukirchen zu Siegsdorf im Westen bis zu den Saalachauen im Osten – das in der neuen Wanderkarte „Unterwegs im Stoißer Achental“ ausgewiesene Wegenetz lässt in seiner Vielfalt keine Wünsche zum Wandern und Radeln im Rupertiwinkel offen.

Wanderkarten „Unterwegs im Stoißer Achental“ Teisendorf – Anger – Piding

Ob ein gemütlicher Spaziergang von knapp einer Stunde auf dem Natur- und Kulturhistorischen Wanderpfad rund um das Schloss Staufeneck in Piding oder die viel Kondition erfordernde 9 Stunden-Tour hinauf zur Fürmannalm hoch über Anger und weiter über die Steiner Alm zum Hochstaufen. Für den geübten Kletterer wartet am Hochstaufen der berühmte Klettersteig „Die Pidinger Himmelsleiter“.

die Gipfelkapelle auf dem Hochstaufen

Die von den Tourist-Infos Teisendorf (Michael Hofhammer), Anger (Katrin Stoiber) und Piding (Alex Neumann) nach aufwendiger Recherche zusammengestellte und mit Fotos von Rosi und Hans Fürmann bebilderte Karte weist in den Kurzbeschreibungen die genaue Distanz, die zu bewältigenden Höhenmeter, die Dauer und die benötigte Kondition und Technik aus. Viel Wert legte man darauf, fast ausschließlich Rundwege zu erschließen.weiterlesen

Offizielle Alpenvereins-Karte

 von Sepp

Alpenvereinskarte Nationalpark Berchtesgaden | Watzmann

Seit kurzem ist die neue Karte des Deutschen Alpenvereins für das Gebiet des Nationalparks Berchtesgaden rund um Watzmann und Königssee erhältlich. Die Karte im Maßstab 1:25000 bildet das komplette Wegenetz des Nationalparks Berchtesgaden ab, über 240 Kilometer bestens gepflegte und ausgeschilderte Wanderwege.

Alpenvereinskarte BY 21 – Nationalpark Berchtesgaden | Watzmann

Alpenvereinskarte BY 21 – Nationalpark Berchtesgaden | Watzmann

Das Wegenetz im Nationalpark bietet von leichten Wanderungen – zum Beispiel im Klausbachtal –  über klassische Bergtouren – zum Beispiel entlang der Kleinen Reibn oder im Steineren Meer – bis hin zu hochalpinen Touren wie der legendären Watzmannüberschreitung den passenden Weg für Wanderer und Bergsteiger aller Leistungsstufen.

 

Wanderwege und naturverträgliche Skitouren

Neben den Wanderwegen stellt die Karte auch Skitouren im Nationalpark Berchtesgaden dar, darunter die Skitouren-Klassiker auf die Watzmann Gugl und das Hocheck, auf die Hochalm und natürlich die Kleine und die Große Reibn. Die Auswahl der dargestellten Skitouren erfolgte in Zusammenarbeit mit dem Nationalpark Berchtesgaden, so ist die Naturverträglichkeit der Touren gewährleistet.

 

Die Karte kostet im freien Handel 9,80 €, DAV-Mitglieder erhlaten die Karte für 5,95 €. In Berchtesgaden ist die Alpenvereinskarte mit der Kennziffer BY 21 u.a. bei folgenden Händlern erhältlich:

 

Natürlich könnt Ihr die Karte auch online beziehen, zum Beispiel über den DAV-Shop! Euer Sepp

Neue Rad-und MTB-Prospekte

 von Sepp

Neuauflage Mountainbike- und Radkarte

Sommerzeit ist Radlzeit: Um alle radbegeisterten Urlauber und Einheimische mit passenden Tourenvorschlägen zu versorgen, gestaltet die Berchtesgadener Land Tourismus GmbH (BGLT) seit zwei Jahren eine Radkarte und eine Mountainbikekarte mit entsprechenden Tourenvorschlägen. Gerade ist die neue, überarbeitet Auflage erschienen.

MTB-Prospekt, Radprospekt

Neuauflage MTB- und Radprospekt

Die Karten lassen sich zusammenfalten auf DIN A5 Format und sind so einfach mitzunehmen. Ausgeklappt entfaltet sich auf der einen Seite eine große Karte des Berchtesgadener Landes mit den eingezeichneten Rotenverläufen der Tourenvorschläge. Auf der Rückseite der ausgeklappten Karte findet sich eine Beschreibung der jeweiligen Tour inklusive Angaben zu Distanz, Höhenmetern und ungefährer Dauer. Ein Höhenprofil zeigt den Querschnitt jeder Tour und ermöglicht so eine schnelle Einschätzung des Schwierigkeitgrades, der auch noch einmal explizit dargestellt wird mit separaten Bewertungen von Kondition und Technik.

 

Mountainbiketouren im Berchtesgadener Land

Mountainbike Karte

Mountainbike Karte

In unserer Karte „Mountainbike: Berg- und Talfahrt inklusive“ findet Ihr 25 Touren auf dem MTB-Wegenetz des Berchtesgadener Landes, das sich von den Berchtesgadener Alpen bis zum Högl und dem Stoißberg im Rupertiwinkel erstreckt. Zusätzlich enthält die Karte die BGL-Bike-Runde, die in drei Etappen (Süd, Mitte, Nord) auf den bestehenden Wegen das gesamte Mountainbike-Gebiet Berchtesgadener Land erschließt.

 

 

 

Radtouren und E-Bike-Fahren

Radkarte

Radkarte

Während die MTB-Touren größtenteils im südlichen Berchtesgadener Land stattfinden, liegt der Schwerpunkt unserer Radkarte „Radtouren & E-Bike: Ein Sattelfest für alle“ eher im flacheren Norden: 18 Radtouren, viele davon an Seen und Flüssen entlang, führen entlang der Beschilderung bis nach nach Salzburg.  Dazu haben wir 3 Touren für euch geplant, die speziell auf E-Bikes zugeschnitten sind: jeweils eine für den Süden, eine für die Mitte und eine für den Norden des Berchtesgadener Landes.

 

 

Radkarten online bestellen

Wie gewohnt, könnt Ihr unsere überarbeiteten Karten online über unser Prospektformular bestellen. Vor Ort sind die Karten bei den Tourist-Informationen erhältlich. Wer die digitale Version der gedruckten Variante vorzieht, findet alle Touren natürlich auch auf unserer Website, auf unserer interaktiven Karte und für unterwegs auch in unserer BGL App für iPhone und Android. !

 

PS: Dass ich bei beiden Prospekten auf dem Titelbild abgebildet bin, ist übrigens purer Zufall, ich habe es auch erst gesehen, als ich den fertigen Prospekt das erste mal in der Hand hielt!

 

Euer Sepp BGLT