St. Bartholomä am Königssee

Berchtesgadener Land Blog

Schlagwort: Klassische Musik
Fred Ulrich Bad Reichenhall

Uraufführung im 4. Philharmonischen Konzert

 von Fred

Natur: 4. Philharmonisches Konzert 2017, Freitag, 23. Juni 2017, 19:30 Uhr im Theter Bad Reichenhall

  • CARL MARIA VON WEBER
    Ouvertüre zur Oper „Der Freischütz“
  • ENJOTT SCHNEIDER
    Geheimnis der Bäume –
    Konzert für Percussion und Orchester – URAUFFÜHRUNG
  • LUDWIG VAN BEETHOVEN
    Sinfonie Nr. 6 F-Dur op. 68 „Pastorale“

Solist: David Panzl, Percussion
Bad Reichenhaller Philharmonie
Dirigent: Wolfgang Lischke

Der Mensch geht, die Natur bleibt. Mit ihrer unerschöpflichen Fülle ist die Natur das Monument des Lebens und Erlebens. „Das Geheimnis der Bäume“ ist ein Symbol für alle Geheimnisse der Natur – reich an Schönheit und Vielfalt, aber auch Mystik und Verborgenem.weiterlesen »

Fred Ulrich Bad Reichenhall

3. Philharmonisches Konzert „allegro“

 von Fred
Philharmonisches Konzert der Bad Reichenhaller Philharmonie

Philharmonisches Konzert der Bad Reichenhaller Philharmonie

Am Freitag, 24. April 2015 findet um 15:30 Uhr im Theater im Kurgastzentrum Bad Reichenhall das 3. Philharmonische Konzert der Bad Reichenhaller Philharmonie statt. Auf dem Programm stehen:

WOLFGANG AMADEUS MOZART
Ouvertüre zu „Don Giovanni“

ENJOTT SCHNEIDER
Konzert für Violine und Orchester, URAUFFÜHRUNG

WOLFGANG AMADEUS MOZART
Ouvertüre zu „Die Zauberflöte“

LUDWIG VAN BEETHOVEN
Sinfonie Nr. 1 C-Dur, op. 21

Ingolf Turban, Violine
Bad Reichenhaller Philharmonie
Dirigent: Hansjörg Albrecht

„allegro“ – rasch, munter, heiter, fröhlich ist das 3. Philharmonische Konzert der Bad Reichenhaller
Philharmonie überschrieben. Denn zwei der bekanntesten und beliebtesten Mozart-Ouvertüren – die zur Zauberflöte und zu Don Giovanni – und Ludwig van Beethovens schwungvolle 1. Sinfonie ergänzen sich mit der Uraufführung von Enjott Schneiders Konzert für Violine und Orchester „Augen der
Erde“ zu einem energiegeladenen Konzert der Extraklasse.weiterlesen »

Fred Ulrich Bad Reichenhall

"allegro"

 von Fred

Jahresprogramm 2015 der Bad Reichenhaller Philharmonie

Sei „allegro“ im Entschlusse
und „adagio“ im Genusse.
Wer „piano“ seine Freunde liebt,
und „forte“ seine Pflichten übt,
der spielt in süßer Harmonie
des Lebens schönste
Symphonie.

v.l.n.r.: Christoph Adt, Peter Demmelmair, Tamás Ferge, Stephan Hüfner

v.l.n.r.: Christoph Adt, Peter Demmelmair, Tamás Ferge, Stephan Hüfner

„allegro“ ist die 147. Spielzeit der Bad Reichenhaller Philharmonie überschrieben, die von Vorstand, Intendant und künstlerischem Leiter der Öffentlichkeit präsentiert wurde. Im Seewirt am Thumsee stellten der Vorstand des Vereines Bad Reichenhaller Philharmonie Peter Demmelmair, Intendant Stephan Hüfner und Chefdirigent und künstlerischer Leiter Professor Christoph Adt das fröhliche, lebendige und bewegende – so „allegro“ – Jahresprogramm 2015 vor. „Unser Ziel ist immer, Musik vom Herzen der Musiker zu den Herzen der Zuhörer zu vermitteln. Wunderbare Werke bekannter Komponisten, großartige Solisten und namhafte Dirigenten symbolisieren unser Anliegen, bereichernde Erlebnisse und tiefe Begegnungen mit Musik und Musikern zu ermöglichen. Nicht nur in den öffentlichen Proben wollen wir ein Orchester zum Anfassen sein, sondern auch im Kontakt mit herausragenden Studierenden der Musikhochschule München, bei Solisten- oder Unterhaltungskonzerten. Begeisterung und Freude ist es, was die Bad Reichenhaller Philharmonie trägt und ihr immer wieder Schwung verleiht.“weiterlesen »

Fred Ulrich Bad Reichenhall

Feiern im 5. Philharmonischen Abonnementskonzert

 von Fred

Auf dem Programm stehen: PETER I. TSCHAIKOWSKY: Konzert für Klavier und Orchester Nr. 1 b-Moll, op. 23 und seine Sinfonie Nr. 5 e-Moll, op. 64. Es spielt Dana Borsan, Klavier,  unter der Leitung von Christoph Adt musiziert die Bad Reichenhaller Philharmonie

 

 

Tschaikowsky-Fest: Das in jeder Hinsicht gigantische erste Klavierkonzert und die vor Temperament, Gefühlen und Wucht schier explodierende fünfte Sinfonie beweisen die solitäre Stellung Tschaikowskys in der Welt der Musik: Ein Klangmagier. Dana Borsan ist nicht nur dem Reichenhaller Publikum durch ihre Ausdrucksstärke und Ausstrahlungskraft ans musikalische Herz gewachsen. International wird ihre „überwältigende Musikalität“ gepriesen – ein Urteil, das man ohne Einschränkung auf Peter Tschaikowsky und seine im 5. Philharmonischen Konzert zu hörenden Werke ausdehnen kann.weiterlesen »

Sepp Wurm

Das ist der Gipfel!

 von Sepp

Natur, Musik und Kulinarik vom Feinsten

Diese Kombination gibt es nur auf dem Predigtstuhl – ein traumhaftes Panorama, die feine Küche, das gemütliche und stilvolle Ambiente im Bergrestaurant– und obendrein erlesene wie schwungvolle Klänge von „Reich an Hall“.

Bergstation und Berghotel am Predigtstuhl

Bergstation und Berghotel am Predigtstuhl

Amerikanische Klänge am Predigtstuhl

Wegen der unsicheren Wetteraussichten muss das Konzert leider abgesagt werden.

Das ist immer noch nicht genug? Die „Amerikanische Serenade“ am 16. August setzt buchstäblich noch Eines obendrauf: „Oben am Predigtstuhl“, ein Gemeinschaftswerk der beiden heimischen Künstler Nevo Mavar und Klaus Schapfl, ist an diesem Abend als Uraufführung zu hören.weiterlesen »

Sepp Wurm

Pfingsten auf dem Predigtstuhl

 von Sepp

Bergmesse am Pfingstsamstag

Am Samstag, 7. Juni 2014 findet um 11 Uhr auf dem Predigtstuhl oberhalb von Bad Reichenhall Bad Reichenhall wieder eine Bergmesse statt. Die Messe wird begleitet von der Jungmusi Teisendorf. Die Kollekte bekommt die Bergwacht Bad Reichenhall.

Gipfelkreuz am Predigtstuhl, Bad Reichenhall

Gipfelkreuz am Predigtstuhl, Bad Reichenhall

Die Bergmesse findet bei schönem Wetter am Predigtstuhl Gipfel bei Schlechtwetter im Bergrestaurant statt. Nach der Messe lädt die Almhütte Schlegelmulde zum musikalischen Ausklang.

 

Kulinarische und musikalische Schmankerl

Am Sonntag, 8. Juni 2014 gibt es das erste Bergkonzert in Kooperation mit der Bad Reichenhaller Philharmonie. Beginn ist um 18:30 Uhr. Dieser italienische Abend steht ganz im Zeichen des Genusses, mit italienische Streichmusik vom Salonquartett „Reich an Hall“ und anschließendem mediterranen 3-Gang-Menü.weiterlesen »

Sepp Wurm

Philharmonische Klangwolke 2013

 von Sepp

Fußgängerzone in klassische Melodien getaucht

& Bad Reichenhall tanzt.

 

Flanieren, einkaufen und genießen

Die  Bad Reichenhaller Philharmonie zusammen mit der Kur-GmbH Bad Reichenhall / Bayerisch Gmain, Radio Bayernwelle Südost und der Innovationsclub Bad Reichenhall veredeln das vielseitige Shoppingerlebnis in ganz Bad Reichenhall mit einem Erlebnis der besonderen Art:

 

Klangwolke 2013
Klangwolke 2013

 

Live Übertragung aus der Konzertrotunde

Von 20 bis 22 Uhr überträgt Radio Bayernwelle Südost live aus der Konzertrotunde am Königlichen Kurgarten das Konzertvergnügen der Bad Reichenhaller Philharmonie unter der Leitung von Chefdirigent Prof. Christoph Adt.

 

Hier können Sie die Übertragung empfangen –

Radio-Frequenzen Bayernwelle Südost

Berchtesgaden 89.3

Freilassing 89.0

Laufen 90.1

Bad Reichenhall 88.2

Traunstein 99.4

 

Musik als Begleiter durch die Stadt

In den teilnehmenden Geschäften und Gastronomie-Betrieben in der Fußgängerzone wird die Radioübertragung via Lautsprecher zu hören sein.

Besucher tauchen unmittelbar in das Konzertvergnügen ein und erleben ein klassisches Live-Konzert auf ganz ungewöhnliche Weise.

 

Musik im Königlichen Kurgarten

Auch durch den Kurgarten ziehen die Melodien wie eine leichte Sommerbrise und versetzen Romantiker in einen Sommernachtstraum. Entspannt im Liegestuhl, um den Atlasbrunnen, den Sternenhimmel betrachten oder am Gradierhaus AlpenSole-Luft atmen – die Musik ist immer der stimmungsvolle Begleiter.

 

Live-Konzert-Erlebnis in der Rotunde

In der Konzertrotunde am Königlichen Kurgarten ist die Bad Reichenhaller Philharmonie natürlich auch live zu erleben.

Ebenso kann man die Aufnahmen des Bayernwelle-Teams beobachten und den Applaus über den Äther senden. Das Konzert beginnt um 20 Uhr.

 

Karten für den Königlichen Kurgarten sind im Vorverkauf und

an der Abendkasse erhältlich.

Vorverkauf – Tel.: 08651 – 6060   oder Email an vorverkauf@bad-reichenhall.de

 

Viel Vergnügen !

Wir sehen uns.

 

Eure Babsi BGLT