St. Bartholomä am Königssee

Berchtesgadener Land Blog

Schlagwort: Kurpark
Isabel
Freuen sich über die gelungenen Baumaßnahmen (von links nach rechts): Kurgartenbetriebsleiter Christian Braun, Oberbürgermeister Dr. Herbert Lackner, Kurdirektorin Gabriella Squarra, Christian Rast, Immobilien Freistaat Bayern - Zentrum Staatsbäder, Felix Breyer, Geschäftsführer Bad Reichenhaller Philharmonie, Gerhard Edfelder - Staatliches Bauamt Traunstein

Freuen sich über die gelungenen Baumaßnahmen (von links nach rechts): Kurgartenbetriebsleiter Christian Braun, Oberbürgermeister Dr. Herbert Lackner, Kurdirektorin Gabriella Squarra, Christian Rast, Immobilien Freistaat Bayern – Zentrum Staatsbäder, Felix Breyer, Geschäftsführer Bad Reichenhaller Philharmonie, Gerhard Edfelder – Staatliches Bauamt Traunstein

Der Abschluss umfangreicher Bau- und Sanierungsarbeiten wurde gestern im Königlichen Kurgarten in Bad Reichenhall bei herrlichem Sonnenschein und begleitet von der beschwingten Musik der Reichenhaller Philharmonie gefeiert. Zahlreiche Zuhörer hatten sich am Konzertpavillon eingefunden und genossen Orchester, Grußworte und das wahrhaft königliche Ambiente im Kurgarten.

Musiker der Bad Reichenhaller Philharmonie sorgen für den festlichen Rahmen

Musiker der Bad Reichenhaller Philharmonie sorgen für den festlichen Rahmen

Kaum zu glauben, dass hier vor kurzem noch gravierende Erdarbeiten durchgeführt wurden. Prächtige Beete, lauschige Sitzecken und schattige Wege lassen nichts mehr von den Baggerarbeiten ahnen. Im Zuge der Kanalarbeiten wurde auch das Stromnetz neu verlegt und erweitert, und man kann sich zukünftig auf beleuchtete Baumkronen und ein erleuchtetes Gradierhaus bei Veranstaltungen freuen.

frische Luft vorm AlpenSole-Freiluft-Inhalatorium (Gradierhaus)

frische Luft vorm AlpenSole-Freiluft-Inhalatorium (Gradierhaus)

Historische Lampen, die im Herbst aufgestellt werden, sollen die stilvolle Beleuchtung abrunden.weiterlesen »

Sepp Wurm

Herbst im Königlichen Kurgarten

 von Sepp

Letzte Woche war ich in Bad Reichenhall unterwegs und da ich für meinen Termin zu früh dran war, habe ich noch einen Abstecher in den Königlichen Kurgarten gemacht. Normalerweise herrscht hier eine bunte Blütenpracht, doch es ist ja November: Und so präsentierten sich die Beete im Park ganz ungewohnt. Dafür fallen die den Kurgarten umgebenden Gebäude umso mehr auf. Und was sind das für prächtige Gebäude!

Das Königliche Kurhaus

Gleich am Eingang vom Ortenaupark steht das Königliche Kurhaus.Der Architekt Max Littmann schuf 1900 ein einmalig schönes Gebäude, das auch heute noch gerne genutzt wird.

Königliches Kurhaus Bad Reichenhall

Königliches Kurhaus Bad Reichenhall

Dieses Prunkstück des Königlichen Kurgartens ist nämlich ein exklusiver Veranstaltungsort: die Räumlichkeiten im Innernen halten, was die prächtige Fassade verspricht.

Kurmittelhaus der Moderne

Auf der anderen Seite des Parks steht das Kurmittelhaus der Moderne. Dieses im Jugendstil erbaute Gebäude galt bei seiner Eröffnung 1927 als eine der fortschrittlichsten medizinischen Einrichtungen weltweit.

Kurmittelhaus der Moderne Bad Reichenhall

Kurmittelhaus der Moderne Bad Reichenhall

Auch heute steht das Kurmittelhaus der Moderne für vielfältige Behandlungsmöglichkeiten und verbindet als Haus der Gesundheit medizinische Kompetenz, klassische Kurmittel, Therapie, Regeneration, Entspannung und Wohlfühlen in einmaligem Ambiente.weiterlesen »