Sonnenuntergang-Kehlsteinhaus

Bergerlebnis & Alpenstadt - Blog

Schlagwort: Lattengebirge

Sommer im Lattengebirge

 von Sepp

TV-Tipp: unter unserem Himmel am Sonntag um 19 Uhr

Mehrere Almen säumen das Lattengebirge: die Anthauptenalm, die Lattenbergalm, die Moosenalm und die Mordaualm. Am Sonntag, den 15. Juli kommen in Unter unserem Himmel um 19 Uhr im Bayerischen Fernsehen die Almleute zu Wort und erzählen von ihrer Arbeit auf den Almen.

Moosenalm im Lattengebirge

Moosenalm im Lattengebirge

Auch die Zerstörungen des Orkans Kyrill, der 2007 im Lattengebirge gewütet hat und auf einer Fläche von 80 Hektar große Flächen des Waldes hier oben zerstört hat, werden beleuchtet.

 

Schaltet ein, Euer Sepp BGLT

Waldi

Herbstwanderung Steinerne Agnes

 von Waldi

Der erste Schnee

Eine schöne sonnige Wanderung im Spätherbst ist im Lattengebirge die Runde um den Steinbergsee. Gestartet wird hinter der Winkler -Mülldeponie bei dem Parkplatz /Aufstieg Törlkopf. Zuerst wandern wir durch den wunderschön gefärbten Laubwald immer stetig bergauf. Kurz vor einer Alm führt ein Pfad,der nicht markiert ist, aber gut zum Finden, zu einer Jägerhütte. Ca. eine Stunde sind wir bisher gegangen und geniesen den schönen Ausblick. Dann schlängelt sich der Weg weiter durch Latschen in Richtung Steinerne Agnes. Ein paar Schneefelder müssen wir  queren und dann kommen wir an dem kleinen See vorbei und dann auf die Lichtung unter dem Karkopf. Nun sinds nur noch ca 20 Minuten bis zur „Steinernen Agnes .weiterlesen

Waldi

Bergwanderung zur Karspitze

 von Waldi

Ausgangspunkt dieser Genußwanderung ist der Leiererparkplatz in der Ramsau an der Alpenstraße.

 

Blick ins Blaueis

 

Zuerst geht es Richtung Mordaualm auf der Teerstraße entlang,nach ca 10 Minuten zweigt ein alter Weg ab in gleicher Richtung wie die Straße und hier kann man wunderschön in die Mordau wandern, schöne Steigung . Nach ca 1 Stunde ist man dort angekommen und wandert weiter auf den Steig Richtung Lattenbergalm – Moosenalm. Mir kommt in der Stille ein ganzes Rudel Gams entgegen und der Blick auf das Hochkaltermassiv ist hier wunderschön.weiterlesen