Sonnenuntergang-Kehlsteinhaus

Bergerlebnis & Alpenstadt - Blog

Schlagwort: Medaillen

Deutsche Rodler »dahoam« nicht zu stoppen

 von Sarita
Goldenes Quartett (v.l.): Felix Loch, Natalie Geisenberger, Tobias Arlt und Tobias Wendl bejubeln am Königssee ihre Titel.

Goldenes Quartett (v.l.): Felix Loch, Natalie Geisenberger, Tobias Arlt und Tobias Wendl bejubeln am Königssee ihre Titel. Foto dpa

Dank der goldenen Generation um Olympiasieger Felix Loch bleiben die deutschen Rennrodler international eine Macht. Bei der Heim-WM am Königssee sicherten sich Loch, Natalie Geisenberger und Wendl/Arlt sechs von sieben möglichen Goldmedaillen. Loch rundete das perfekte Wochenende aus deutscher Sicht am Sonntagnachmittag mit dem fünften WM-Titel seiner Karriere im Einsitzer ab. »Es ist einfach nur Hammer. Hier zu Hause vor dem Publikum, es ist so geil«, sagte der strahlende Sieger. Bereits am Samstag waren Olympiasiegerin Geisenberger bei den Frauen und die Doppelsitzer Tobias Wendl/Tobias Arlt auf ihrer Heimbahn zu ungefährdeten Erfolgen und ihrem jeweils dritten WM-Sieg nacheinander gefahren. »Wir sind überwältigt. Uns fehlen die Worte. Vor diesem Publikum hier in unserer Heimat den Titel zu holen ist einfach sensationell. Vielen Dank an die Bahnarbeiter, die heute wieder einen tollen Job gemacht haben«, so Tobias Wendl. Der Bayern-Express distanzierte mit zweimal Laufbestzeit und phänomenalem  Bahnrekord im ersten Durchgang  das zweite deutsche Top- Duo Toni Eggert/Sascha Beneckenmit 0.611 Sekunden Vorsprung auf den Silberrang. Die Thüringer landeten bei Weltmeisterschaften damit bereits zum dritten Mal nach 2012 und 2013 auf dem zweiten Platz.

weiterlesen

Einladung: Ramsau empfängt seine Sportstars

 von Sarita

 

Bobteam Machata

Bobteam Machata

 

Einladung zur Ehrung der Ramsauer Weltmeisterschafts-Medaillengewinner, heute Abend, Dienstag. 1.3.2011 um 18.00 Uhr Ramsau-Rathaus (83486 Ramsau, Im Tal 2).

 

Manuel Machata – Goldmedaille im 4er-Bob, Silbermedaille im 2er-Bob, Gesamtweltcupsieger 2010/11
+ Anschieber Richard Adjei (4er-Bob-WM).

 

Toni Palzer – Toni hat im Single Race (Einzelrennen) und im Sprint die Goldmedaille geholt, im Vertical Race (Aufstiegsrennen) die Silbermedaille. Er ist in der Juniorenklasse (18-20 Jahre) gestartet, es gibt dann noch die Cadets (15-17 Jahre) und die Seniors (ab 21 Jahre). Die Weltmeisterschaft im Skibergsteigen war letzte Woche in Claut (Friaul/Italien).

 

Bürgermeister Herbert Gschoßmann empfängt mit der Ramsauer Musikkapelle die beiden Medaillengewinner vor dem Rathaus, anschließend begibt man sich in den Vortragssaal zu den offiziellen Glückwünschen. Hernach gibt es für die Fans noch ausreichend Gelegenheit, sich bei einem kleinen Umtrunk mit den beiden Weltklassesportlern zu unterhalten. Die gesamte Bevölkerung und unsere Urlaubsgäste sind zu der Feierstunde herzlich eingeladen.

 

Sarita BGLT