St. Bartholomä am Königssee

Berchtesgadener Land Blog

Schlagwort: Molkerei
Sepp Wurm

Schüler/innen bei der Bergbauernmilch

 von Sepp
15 Mädchen und Jungen informierten sich am Boys- und Girlsday über 7 verschiedene Ausbildungsberufe in der Molkerei Berchtesgadener Land.

15 Mädchen und Jungen informierten sich am Boys- und Girlsday über 7 verschiedene Ausbildungsberufe in der Molkerei Berchtesgadener Land

Molkerei Berchtesgadener Land bietet berufliche Orientierungshilfe für Schüler/-innen

Am 27. April 20 war es wieder soweit: Eine Vielzahl von Betrieben im Raum Berchtesgadener Land, Traunstein und Salzburg öffnete ihre Türen zum diesjährigen EuRegio Boys- und Girlsday. Hintergrund für den Aktionstag ist, Schülern „geschlechtsuntypische“ Berufsbilder vorzustellen und das Verständnis sowie das Interesse für andere Ausbildungsberufe zu erhöhen. Die Molkerei Berchtesgadener Land in Piding beteiligt sich an dieser Initiative inzwischen seit neun Jahren. So ermöglicht der Schnuppertag Schülerinnen für technische, meist männerdominierte Berufsfelder zu begeistern, indem die Mädchen den Molkereitechnologen, den Mechatronikern, Mechanikern und Elektrikern über die Schulter schauen. Gleichzeitig lernen Jungen in der Molkerei eher weiblich dominierte Berufe wie Industriekauffrau und Milchwirtschaftliche Laborantin kennen.

Jobs in der Molkerei-Branche

Morgens um 8 Uhr begrüßte Personalleiterin Daniela Hüttinger neun Mädchen und sechs Jungen von Realschulen und Mittelschulen zwischen Rosenheim und Bad Reichenhall. Nach einer kurzen Vorstellungsrunde übernahm Stefan Bauer, Molkereimeister und seit 5 Jahren in der Produktentwicklung tätig, die Gruppe. Im Labor wurde mit ganz traditioneller Methode gemeinsam Joghurt angesetzt. Dabei konnten die Jugendlichen selbst kreativ werden: von „einfachen“ Sorten wie zum Beispiel Erdbeere bis hin zu neuen Geschmackskombinationen wie Himbeere-Mango. Nach einigen Stunden der „Reifung“ waren die Neukreationen fertig und jeder durfte seinen Joghurt mit nach Hause nehmen. Die zweite Station fand inzwischen in der betriebseigenen Werkstatt statt. Hier erklärte Betriebselektriker Johann Haslinger die Wirkungsweise eines Elektromagneten und im Anschluss wurde gemeinsam einer gebaut. Beim anschließenden Rundgang mit dem stellvertretenden Produktionsleiter Paul Althammer durch die Produktion wurde dann auch schnell verständlich, was ein Elektromagnet mit der Milchverarbeitung zu tun hat.weiterlesen »

Sepp Wurm

Der Berchtesgadener Land Milchladen

 von Sepp
Der Milchladen der Molkerei Berchtesgadener Land | Bergbauernmilch

Der Milchladen der Molkerei Berchtesgadener Land | Bergbauernmilch

Der Milchladen der Milchwerke Berchtesgadener Land | Bergbauernmilch

Ab April hat der Milchladen der Molkerei Berchtesgadener Land neue Öffnungszeiten: Dann könnt ihr immer montags bis donnerstags durchgehend von 8 bis 18 Uhr und am Freitag von 8 bis 13 Uhr auf dem Betriebsgelände der Molkerei am Gänslehen 4 in Piding vorbeischauen. Neben den Berchtesgadener Land und Bergbauernmilch Produkten gibt es im Milchladen auch Spezialitäten des Frischedienstes:

  • verschiedene Käsesorten
  • Feinkost
  • feine Öle
  • Gewürze, ….

Wenn Ihr für einen besonderen Anlass noch ein Geschenk braucht, gibt es im Milchladen auch Geschenkkörbe, gepack mit den verschiedenen Spezialitäten.

Geschenkideen im Milchladen

Geschenkideen im Milchladen

Und nicht nur für Magen und Gaumen gibt es im Milchladen passende Produkte, auch ein Großteil des Sortiments der Bergbauernmilch-Accessoires kann hier gekauft werden. Zum Beispiel wunderschönes Geschirr, Filz-Pantoffeln, Zirbenkissen, den praktischen Bergbauernmilch-Rucksack und vieles mehr.weiterlesen »

Sepp Wurm

Alpenzwergfamilie bekommt Zuwachs

 von Sepp
Heimat der Bergbauernmilch: Das Berchtesgadener Land

Heimat der Bergbauernmilch: Das Berchtesgadener Land

Die Molkerei Berchtesgadener Land präsentiert ein neues Mitglied der Alpenzwerg Familie: Pünktlich zur BioFach 2016, der Leitmesse für Bio-Lebensmittel, wird der Alpenzwerg Bio Frucht & Knusper vorgestellt. Das ist ein milder Vanillejoghurt mit biologischen Linsen aus fair produzierter Schokolade in einem separaten Aufsteckbecher. Die Idee zur dieser Sortimentserweiterung entstand durch eine intensive Marktforschung und einer Gruppendiskussion mit Müttern und Ihren Kindern.

Alpenzwerg Frucht & Knusper

Alpenzwerg Frucht & Knusper

Der neue Alpenzwerg Bio Frucht & Knusper ist ein Kombination aus gesunder Zwischenmahlzeit und Süßigkeit. Das milde Vanillejoghurt ist aus frischer Bio-Alpenmilch von Naturlandhöfen, der Zucker und die Bourbon Vanilleschoten stammen aus kontrolliert biologischem und fairen Anbau. Durch die Verwendung von Vollmilch ist der Joghurt besonders cremig und leicht feinsäuerlich im Geschmack.

Die bunten Schokolinsen bestehen aus fairer Bio-Schokolade, der bunte Überzug wird ausschließlich durch natürliche Frucht- und Pflanzenextrakte gefärbt. Die gelben Linsen werden mit einem Apfel-Extrakt gefärbt, die rosafarbenen erhalten Ihre Farbe durch Karotten und Rote Bete, die grünen durch Algen und die orangen Linsen erhalten Ihre Farbe durch einen Extrakt aus Salfor, eine aus dem Mittelmeer-Raum stammende Distel-Art. Die Schokolinsen sind in einem separaten Aufsteckbecher verpackt, die Kinder (und natürlich auch die Erwachsenen) können Joghurt und Linsen dann selbst vermischen. Oder natürlich auch getrennt voneinander genießen!

Ab April ist der neue Knusper-Alpenzwerg der Molkerei Berchtesgadener Land im Handel erhältlich! Euer Sepp

Sepp Wurm

Bergbauernmilch – Abholung im Winter

 von Sepp
Bergbauernmilchabholung am Hochschwarzeck

Bergbauernmilchabholung am Hochschwarzeck

Die Milchwerke Berchtesgadener Land sind deutschlandweit bekannt für Ihre Bergbauernmilch: Da die Bauernhöfe in den Berchtesgadener Bergen sehr klein sind und zum großen Teil im Nebenerwerb geführt werden und der Viehbestand dementsprechend gering, ist die Milchabholung sehr viel aufwändiger als bei Großbetreiben im Flachland.

Wie aufwändig die Milcherfassung im bergigen Süden des Berchtesgadener Landes ist, seht ihr an diesen Bildern der Milchwerke von einer Milcherfassungstour zwischen Bischofswiesen, Ramsau und Berchtesgaden.

Um 5:45 Uhr beginnt die Tour von Milchfahrer Franz in Schönau am Königssee.

Milcherfassung am frühen Morgen

Milcherfassung am frühen Morgen

Bei 141 Bergbauern holt er täglich die Milch ab, die dann so gegen Mittag in der Molkerei in Piding angeliefert wird.

Milchabholung direkt beim Bauernhof

Milchabholung direkt beim Bauernhof

Milchabholung beim Leyerer in Ramsau

Milchabholung beim Leyerer in Ramsau

weiterlesen »

Sepp Wurm

Sommerbutter aus Bergbauernmilch

 von Sepp
Rezeptideen mit Wildkräutern und Blüten machen auf der neuen Sommerbutterverpackung der Molkerei Berchtesgadener Land Lust zum Nachkochen.

Die Sommerbutter der Milchwerke Berchtesgadener Land

Im Mai schlagen die Bäume aus und die Wiesen leuchten vom gelben Löwenzahl. Das frische Futter, eingegrast im Stall oder auf der Weide, schmeckt den Kühen und hebt die Milchqualität. Denn im Gras stecken viele wertvolle mehrfach ungesättigte Fettsäuren und natürliche Carotinoide. Sie sind dafür verantwortlich, dass die jetzt hergestellte Butter schön goldgelb in der Färbung ist und besonders gut streichfähig ist. Dieses wertvolle Naturprodukt packen die Milchwerke Berchtesgadener Land ab sofort in ein „Sommerkleid“ mit tollen Rezeptideen mit Blüten und Wildkräutern auf der Rückseite.

Gräser, Kräuter und Heilkräuter wie Spitzwegerich, Brennnessel, Giersch, Gundermann und Brunnenkresse sprießen, der Bärlauch verströmt sein typisches Knoblaucharoma in der Au. Gänseblümchen, Veilchen und Taubnesseln bieten den Bienen erste Nahrung. Viele von Ihnen sind auch für die Wildkräuterküche geeignet und landen deshalb nicht nur in der Vase sondern auch auf dem Esstisch. Unter www.bergbauernmilch.de/sommerbutter hat die Molkerei Berchtesgadener Land eine Fülle an interessanten neuen Rezeptideen zusammengestellt, wie z.B. Hähnchenbrust in Brezenkruste und Rucola-Biskuit mit Ringelblumenbutter oder Chili-Lachssteaks mit milder Rosenbutter und Eisberg-Melonensalat.

Auch ein Rezept für Topfkuchen mit Erdbeer-Butter-Creme und kandierten Blüten findet Ihr dort.weiterlesen »

Sepp Wurm

Topfen: Bayerischer Bio-Speisequark

 von Sepp

Bayerischer Topfen mit exotischem Geschmack

Der Bio-Topfen, die bayerische Variante des Speisequarks, der Berchtesgadener Land Milch erfreut sich großer Beliebtheit. Um dem Wunsch der Kunden nach Abwechslung gerecht zu werden, ersetzt die Pidinger Molkerei die bekannte Fruchtquarksorte Pfirsich-Aprikose mit der exotischeren Geschmacksrichtung Pfirsich-Maracuja.

Bio-Pfirsich-Maracuja-Quark der Berchtesgadener Land Milch

Bio-Pfirsich-Maracuja-Quark der Berchtesgadener Land Milch

Ob Mager-, Halbfett- oder Rahmstufe: der Quark wird bei der Berchtesgadener Land Milch noch nach dem traditionellen Separatoren-Verfahren hergestellt. Milde Markenkulturen und mikrobiell hergestelltes Lab sorgen für die langsame Säuerung der Alpenmilch, bevor ein schonendes Separationsverfahren der Topfen von der Molke getrennt wird. Das besonders schonende Verfahren bringt zwar eine niedrigere Ausbeute mit sich als herkömmliche Verfahren, sorgt aber für den ganz besonderen Geschmack des Berchtesgadener Quarks.

 

Kräuter- und Fruchtquark aus Bayern

Der so entstandene Topfen bildet die Grundlage für eine ganze Reihe von Kräuter und Fruchtquarks:

  • Kräuterquark
  • Vanillequark
  • Erdbeerquark
  • Heidelbeerquark
  • und seit kurzem Bio-Pfirsich-Maracuja-Quark

 

Alle Fruchtquarkrezepturen der Berchtesgadener Land Milch sind übrigens frei von Aromazusatz.weiterlesen »

Sepp Wurm

Homöopathie am Vieh

 von Sepp

Sanfte Medizin auf dem Bauernhof

Die Molkerei Berchtesgadener Land in Piding bietet für interessierte Landwirte den Kurs Homöopathie am Vieh an: Die Landwirtin und Homöopathin Birgit Gnadl bringt in speziellen Schulungen die Homöopathie an die Bauern – mit Erfolg. Die sanfte Medizin ist mittlerweile für viele Tierhalter eine Alternative zu Antibiotika & Co.. Auch Sat 1 ist auf das tierische Thema aufmerksam geworden und hat am 22. Oktober darüber beichtet. Hier könnt Ihr den Beitrag nochmal ansehen!

 

Homöopathie am Vieh

 

Deshalb schmeckt die Bergbauernmilch so gut…

Das ist doch schön zu sehen, dass immer mehr Bauern auch bei ihren Tieren homöopathische Mittel einsetzten! Was gut für den Menschen ist, kann dem Rind nicht scghaden, oder?

 

Euer Sepp BGLT

Sepp Wurm

Laktosefreie Bio-Milchprodukte

 von Sepp

Molkerei Piding erweitert laktosefreies Bio-Sortiment

Über die laktosefreie Bio-Alpenmilch von Berchtesgadener Land habe ich euch ja schon letztes Jahr beichtet. Im Naturkosthandel war diese Milch-Variante schon seit 2010 erhältlich.

Bio Alpenmilch laktosefrei

Bio Alpenmilch

Nun hat die Molkerei Piding ihr laktosefreies Sortiment kräftig erweitert!

Das laktosefreie Sortiment der Milchwerke Berchtesgadener Land

Das laktosefreie Sortiment der Milchwerke Berchtesgadener Land

Ab sofort gibt es nämlich auch laktosefreie Joghurt in bekannter Bergbauernmilch-Qualität. Und das in drei Geschmacksrichtungen:

  • Bio-Naturjoghurt cremig gerührt
  • Vanille-Bio-Joghurt
  • Himbeer-Bio-Joghurt
Laktosefreier Joghurt in drei Geschmacksrichtungen

Milchzuckerfreier Joghurt in drei Geschmacksrichtungen

Wir haben die drei Sorten gerade im Büro verkostet und sind uns einig: Sehr lecker! Besonders der Himbeer-Joguhrt kam sehr gut an, einen Unterschied zu einem herkömmlichen milchzuckerhaltigen Joghurt war für keinen erkennbar. An diesem Joghurt hätte bestimmt auch Sir Quickly seine Freude!

 

Bio-Schlagrahm ohne Milchzucker

Als weitere Neuigkeit im Sortiment präsentieren die Milchwerke Berchtesgadener Land den ebenfalls laktosefreien Bio Schlagrahm.weiterlesen »

Sepp Wurm

Die richtige Tasse zur Bergbauernmilch

 von Sepp

Neu im Shop der Milchwerke Berchtesgadener Land

Immer wieder habe ich Euch in der Vergangenheit über die neuesten Produkte der Milchwerke Berchtesgadener Land in Piding berichtet. So kann ich Euch auch diese neue Tasse nicht vorenthalten:

Bergbauernmilch Tasse

 

Ist sie nicht schön geworden? Da schmeckt die Bergbauernmilch gleich noch besser! Die Tasse ist ab sofort im Bergbauernmilch-Online Shop erhältlich!

 

Euer Sepp BGLT