Sonnenuntergang-Kehlsteinhaus

Bergerlebnis & Alpenstadt - Blog

Schlagwort: Mount Everest

Watzmann oder Mount Everest?

 von Sarita

Vom 1. August bis 17. September 2014 im Haus der Berge Berchtesgaden

Watzmann oder Mount Everest? Kuh oder Yak? Üppiger Gamsbart oder Schmuckband mit Türkisen? Rund 6.500 Kilometer Luftlinie trennen die Alpen vom Himalaya. Trotz der großen Distanz haben die beiden Rosenheimer Fotografen Luise und Wilhelm Herold überraschend viele Parallelen entdeckt.

Ausstellung Alpen - Himalaya

Ausstellung Alpen - Himalaya

Neue Ausstellung „Alpen – Himalaya“

In ihrer Fotoausstellung unter dem Titel: „Leben in den Bergen: Alpen – Himalaya“ dokumentieren die Fotografen vom 1. August bis 17. September im Nationalparkzentrum Haus der Berge die Bergwelt beider Gebirgszüge. Verwandte Bildmotive werden in der Ausstellung direkt nebeneinander präsentiert und ermöglichen es dem Betrachter, Ähnlichkeiten in Landschaft, Tier- und Pflanzenwelt, Kultur und Brauchtum leicht zu erkennen.

 

Die Ausstellung „Leben in den Bergen“ ist täglich zu den Öffnungszeiten des Nationalparkzentrums kostenfrei zu sehen. Am Donnerstag, 31. Juli, findet um 19 Uhr im „Haus der Berge“, Hanielstraße 7 in Berchtesgaden, eine öffentliche Vernissage statt.

 

Pressemeldung Nationalpark Berchtesgaden

Bergauf-Berab mit Ines Papert

 von Sepp

Weltklasse Bergsteigerin aus dem Berchtesgadener Land

Das nennt man wohl spätberufen: 1974 wurde Ines Pappert im thüringischen Wittenberg geboren. Als es Sie nach Ihrer Ausbildung zur Physiotherapeutin ins Berchtesgadener Land verschlug, entdeckte Sie ihre große Leidenschaft. Die erste Bergtour macht sie 1996, es war die Watzmann-Überschreitung. Danach ging es rasant: In wenigen Jahren wurde Ines Pappert zu einer der besten Kletterinnen der Welt, zahlreiche Erstbesteigungen und Kletterrouten hat sie seitdem gemeistert. Seit 2001, als Sie das erste Mal den Gesamtweltcup im Eisklettern gewann, ist Ines Papert als Profi unterwegs.

Ines Papert © Thomas Senf

Ines Papert © Thomas Senf

Bergauf-Bergab: Das Bergsteiger Magazin

Kann man in Sichtweite des Mount Everest noch unbestiegene Gipfel finden? Frau kann: Ines Papert stand im vergangenen November im Solu-Khumbu-Gebiet als erster Mensch auf einem 6000er. In Bergauf-Bergab, dem Bergsteiger-Magazin im Bayerischen Fernsehen zeigt sie, mit welchen Schwierigkeiten sie und ihre Begleiter zu kämpfen hatten.weiterlesen