Sonnenuntergang-Kehlsteinhaus

Bergerlebnis & Alpenstadt - Blog

Schlagwort: Schlucht

Almbachklamm öffnet wieder

 von Sepp

Wiedereröffnung der Almbachklamm am 5. Juli

Nachdem das Unwetter Anfang Juni in der Almbachklamm große Schäden angerichtet hat und die Klamm daraufhin gesperrt wurde, öffnet sie morgen wieder für Besucher. Auf einer Strecke von knapp 3 Kilometern kann man dann wieder über die instand gesetzten Stege und Brücken durch die enge Schlucht wandern, während links und rechts das Wasser in die Tiefe stürzt. Der Almbach schlängelt sich wildromantisch durch die enge Klamm, zahlreiche Gumpen – also tiefe Becken – sammeln das herabstürzenden Wasser.

In der Almbachklamm

In der Almbachklamm

Der Weg durch die Almbachklamm führt über Brücken und Stege, durch Tunnels und durch in den Fels geschlagene Wege, bevor sich nach etwa 200 zurückgelegten Höhenmetern die Klamm zu einem breiteren Tal weitet.weiterlesen

Familienwanderung Weißbach

 von Sepp

Heute will ich euch die Familienwanderung in Weißbach vorstellen, die im Rahmen des Wanderfestivals am 10. September stattfindet.

 

Vom Ausgangspunkt Reiterbrücke in Weißbach führt die Wanderung an der Schwarzache entlang zur Harbachalm:

Die Harbachalm ist dei erste Verpflegungsstation

Die Harbachalm ist dei erste Verpflegungsstation

Hier ist auch die erste Verpflegungsstation. Weiter geht’s dann über die Hientalklause bis zur Reiteralm! Hier steht die nächste Möglichkeit zur Verpflegung an. Von der Reiteralm geht der Weg zurück nach Weißbach eigentlich immer leicht bergab. Da Teile dieser Tour auf dem historischen Klausenrundweg entlangführen und von erfahrenen Guides begleitet wird, können die Kinder aber auch die Eltern einiges erleben.

Der Weg führt entlang der Schwarzachen

Der Weg führt entlang der Schwarzachen

Die Details zur Tour, wie zum Beispiel Dauer, Zeitpunkt und Informationen zur Anmeldung findet Ihr auf unserer Website!

 

Euer Sepp BGLT