Sonnenuntergang-Kehlsteinhaus

Bergerlebnis & Alpenstadt - Blog

Schlagwort: sesselbahn

ServusTV am Hochschwarzeck

 von Sepp

„Servus am Morgen“ am 22. Mai vom Hirschkaser

ServusTVEs ist das etwas andere Frühstücksfernsehen: Regional, aber grenzüberschreitend! Immer Montags bis Freitag von 6 bis 9 Uhr berichtet „Servus am Morgen“ im österreichischen Privatsender ServusTV über interessante Geschichten und authentische Menschen! Die ServusTV-Handschrift ist dabei unverkennbar. Das deutsch-österreichische Moderatorenduo – entweder Barbara Fleißner & Thomas Ohrner oder Andrea Schlager & Timo Küntzle – ist ein Paradebeispiel grenzüberschreitender Freundschaft: den Servus-Raum trennen zwar Ländergrenzen, aber eine gemeinsame Kultur und Geschichte verbindet ihn! Das gilt ganz besonders für unsere Heimat, das Berchtesgadener und das Salzburger Land, Heimat von ServusTV und dem Mutterkonzern Red Bull!

 

Live-Bericht am Lagerfeuer am Hochschwarzeck

In der Servus am Morgen Sendung am 22. Mai wird zwischen 6:48 Uhr und 9 Uhr insgesamt 4 Mal jeweils 5 Minuten vom Hochschwarzeck in Ramsau berichtet.

Mit der Hochschwarzeck Bergbahn zum Hirschkaser

Mit der Hochschwarzeck Bergbahn zum Hirschkaser

Vor der Berggaststätte Hirschkaser wird ein Lagerfeuer geschürt, in dessen Schein die Reporter berichten und schließlich auch selbst frühstücken. In den vier 5-minütigen Einspielern werden das Hochschwarzeck mit der Bergbahn und dem Hirschkaser sowie das gesamte Berchtesgadener Land vorgestellt.

Hirscheckbahn bei Sonnenaufgang

Hirscheckbahn bei Sonnenaufgang

Zentrales Element der Live-Sendung vom Hochschwarzeck wird das Lagerfeuer sein, das von Christian Riel, dem Geschäftsführer der Hochschwarzeck Bergbahn und Hirschkaser-Wirt Franz Kurz entzunden und bewacht wird.weiterlesen

Bergmesse bei Sonnenaufgang

 von Sepp

Das Wetter am Wochenende war ein Traum: Sonnenschein am Tag und dank wolkenlosem Himmel mondhelle Nächte. Besonders für die Teilnehmer der 24 Stunden Alpin Wanderung des Berchtesgadener Land Wander-Festivals ein absoluter Glücksfall. So wurde die Bergmesse am Hochschwarzeck am Sonntag um 6:15 Uhr bei Sonnenaufgang ein traumhaftes Erlebnis.

Ein besonderer Dank  gilt www.outdoor-wandern.de für die tollen Bilder!

 

Auch einige Bergfreunde, die nicht an der 24 Stunden Wanderung teilgenommen haben, nutzten den Service der Hochschwarzeck Bergbahn, ab 3:30 Uhr mit der Sesselbahn zum Hirscheck zu fahren.

weiterlesen

Noch 3 Tage bis zum Wander-Festival

 von Sepp

Sonderfahrt der Hirscheck Sesselbahn zum Berggottesdienst bei Sonnenaufgang am Hirschkaser!

 

Der Countdown zum Wander-Festival läuft: Am Freitag wird offiziell eröffnet, am Samstag starten die Wanderungen. Unter anderem auch die 24 Stunden Alpin Wanderung, die bis zum Watzmannhaus führt. Allerdings ist das Watzmannhaus nicht das einzige Highlight dieser Tour:

Der Ausblick vom Hirschkaser ©Fotogalerie Minibild.de

Der Ausblick vom Hirschkaser ©Fotogalerie Minibild.de

Am Sonntag (11.September) um 6 Uhr in der Früh findet am Hirscheck in der Ramsau ein Berggottesdienst statt. Damit auch Nichtwanderer diese Messe bei Sonnenaufgang erleben können, fährt die Hochschwarzeck Bergbahn Sonderfahrten bereits ab 3:30 Uhr. So kann man noch die Ruhe genießen und auf den Sonnenaufgang warten, das Panorama vor dem Hirschkasser ist ja ohnehin eines der schönsten im Landkreis. (Seht euch nur das Bild oben an. Und jetzt stellt euch an dieser Stelle den Sonnenaufgang vor!)  weiterlesen