Sonnenuntergang-Kehlsteinhaus

Bergerlebnis & Alpenstadt - Blog

Schlagwort: Tag der offenen Tür
Sabrina Moriggl

Imkerfest: Tag der offenen Tür

 von Sabrina
Tag der Offenen Tür des Imkervereins Freilassing

Tag der Offenen Tür des Imkervereins Freilassing

Am Sonntag, 2. August 2015 öffnet der Imkerverein Freilassing im Eichetwald seine Türen für alle Natur- und Bienenfreunde, sowie Menschen die sich für die Imkerei interessieren.

Imkermesse 2014

Tag der Offenen Tür des Imkervereins Freilassing

In der Marienkirche Salzburghofen in Freilassing findet um 8:30 Uhr eine Imkermesse mit Andacht statt. Anschließend finden sich alle am Lehrbienenstand im Eichetwald Freilassing zum gemütlichen und geselligen Beisammensein ein. Geboten werden: frische Weißwürste mit Brezn für die Frühaufsteher, gschmackiges Grillfleisch für Mittagsbesucher und selbstgemachte Kuchen und Torten für Nachmittagsbummler. weiterlesen

Tag der offenen Tür Kaserne Reichenhall

 von Sarita

Gebirgsjägerbrigade 23 lädt am 28. Juni ein

Die Gebirgsjägerbrigade 23 „Bayern“, der einsatzerfahrenste Großverband der Bundeswehr, öffnet in Bad Reichenhall ihre Pforten für Besucher. In der Hochstaufen-Kaserne wird am 28. Juni alles zu sehen sein, was die Gebirgstruppe zu bieten hat.

Die Bad Reichenhaller Gebirgsjäger vom GebJgBtl 231 unterstützten die Veranstaltung

Die Bad Reichenhaller Gebirgsjäger

10 bis 17 Uhr, Tag der offenen Tür

Die Gebirgsjägerbrigade 23 „Bayern“ lädt diesen Monat in die Hochstaufen-Kaserne in Bad Reichenhall. Am 28. Juni um 10 Uhr werden die Tore für die Besucher geöffnet. Für Parkplätze entlang der Kaserne ist gesorgt. Zusätzlich verkehrt ein Shuttleservice ab Hauptbahnhof. In der Kaserne können die Besucher den ganzen Tag von Bergrettungsvorführungen über Minenspürhunden bis zur dynamischen Waffenschau und Hubschraubern viel Interessantes und Neues erfahren. Im direkten Gespräch mit den Reichenhaller Jagern, Soldaten der Instandsetzung, Logistik, der Feldküche und vielen anderen Tätigkeitsfeldern können sich Interessierte über die vielfältigen Aufgabenbereiche der Bundeswehr ausführlich informieren.

weiterlesen

Lisa-Graf-Riemann

Ein langer dünner Holzfuß

 von Lisa

 

ist das erste, was mir ins Auge sticht. Geschnitzt hat ihn ein Schüler oder eine Schülerin an der Schnitzschule Berchtesgaden, die am Samstag, 8.12., Tag der offenen Tür hatte und eine Werkschau zeigte sowie einen Einblick in die Arbeitsräume der Holzschnitzer und Schreiner bot, in denen es an anderen Tagen wahrscheinlich nicht ganz so sauber und aufgeräumt ist wie an diesem Samstag.

 

Da stehen die hölzernen Werktische, darüber, dahinter, daneben allerlei Gips- und Tonmodelle für die Werkstücke, die später, wenn an Gips und Ton genug gefeilt wurde, in Holz gearbeitet werden. „Aus einem Stück“ heißt eine Kategorie des Danner-Preises, für den Franziska Brandner die Giraffe aus einem Stück Lindenholz geschnitzt hat, die auf so anrührende Weise ihren Kopf an den Lindenbaum schmiegt.

 

 

Steckenpferde und afrikanisch bunte Antilopen eilen durchs Haus. Im Treppenhaus sind allerlei „Schaukeltiere“ ausgestellt, vom Schwan über das Schaukelfilzblatt bis zur abstrakten Form, auf dem man aber immer noch schaukeln kann. Edle Kleinmöbel gibt es in der Schreinerklasse zu sehen, Intarsien-Tischchen, Schreibmöbel, ein Tisch aus dunkler amerikanischer Eiche.

 

Für alle, die schon hundertmal vorbeigefahren, aber noch nie reingegangen sind: der nächste Tag der offenen Tür der Schnitzschule Berchtesgaden kommt bestimmt. Dann am besten gleich vormerken.

 

www.schnitzschule-bgl.de