Sonnenuntergang-Kehlsteinhaus

Bergerlebnis & Alpenstadt - Blog

Schlagwort: Trachtenmarkt

Trachtenmarkt in Aufham „Do war´ma do“

 von Babsi Graßl
Der Markt lockte den ganzen Tag über zahlreiche Besucher - im Hintergrund spielte unter anderem die Bockstoa Musi

Der Trachtenmarkt lockte den ganzen Tag über zahlreiche Besucher an – im Hintergrund spielte unter anderem die Bockstoa Musi

Wer am Samstag durch Aufham bei Anger gefahren ist, der hat mit Sicherheit die vielen, vielen Autos um Mehrzweckhalle, Staufenbad und Netto bemerkt. Grund hierfür war der Trachtenmarkt, der auch heuer wieder von den Hochstaufner Trachtlern auf die Beine gestellt wurde und weit über Tausend Besucher von Nah und Fern anlockte. Die ersten Interessierten standen lange bevor die Halle mit den über 30 verschiedenen Ausstellern um 10 Uhr ihre Pforten öffnete Schlange.

Trotz des wunderbaren Wetters am Wochenende war ein Besuch für mich als Aufhamerin sozusagen „Pflichtprogramm“ und lohnte sich in jedem Fall. Die vielen bunten Stoffe und Knöpfe, der schöne Trachtenschmuck, Taschen, Schals und Flechtfrisuren ließen nicht nur mein, sondern sicher auch viele weitere Frauenherzen höher schlagen.

Knallige & verspielte Stoffe sind momenan auch in der Trachtenmode besonders angesagt

Knallige & verspielte Stoffe sind momentan auch in der Trachtenmode besonders angesagt

Doch auch für die Männer gab es so einiges zu bestaunen: Hüte, Lederhosen, handgemachte Haferlschuhe, Trachtenjanker und verschiedenste „Accesoires“, wie Messer oder Hirschhornknöpfe, wurden ausgestellt.

Trachtenmesser mit aufwendig gestalteten Klingen

Trachtenmesser mit aufwendig gestalteten Klingen

Großes Highlight des Trachtenmarktes waren in jedem Fall die beiden großen Modenschauen unter der Moderation der beiden Hauptorganisatorinnen Maride Lexhaller und Barbara Maier.weiterlesen