Ausflugstipps

"Online Marketing"-Seminar des eBusiness Lotsen

Der eBusiness Lotse Südostbayern bietet regelmäßig Seminare für Unternehmen an. Egal ob Handwerker oder Einzelhändler, Tourismusbetrieb oder produzierendes Unternehmen, im Programm finden sich viele passende Seminare rund um die Themen Social Media und Online Marketing.

 

Auch die Berchtesgadener Land Tourismus GmbH ist, mit Geschäftsführer Stephan Köhl als Referenten, regelmäßig Gastgeber für solche Seminare. Letzten Donnerstag stand der Kurs unter dem allgemeinen Thema „Online Marketing“.

 

Neben den Gästen aus Tourismus und Einzelhandel durfte auch ich als Praktikantin der BGLT gemeinsam mit meiner Praktikanten-Kollegin Franzi am Seminar teilnehmen. Im vollbesetzten Seminarraum der BGLT beschäftigten wir uns mit den Themen Display-, Google- und Newsletter-Marketing, die nicht nur für die anwesenden Unternehmer, sondern auch für mich als Medien-Studentin sehr spannend waren. Für weniger online-erfahrene Teilnehmer wurde das Thema verständlich erklärt und mit praktischen Beispielen aufbereitet.

 

Referent Stephan Köhl beim eBusiness Lotsen Seminar
Referent Stephan Köhl beim eBusiness Lotsen Seminar

Wir erfreuten uns neben den Inhalten des Seminars außerdem an der guten Verpflegung die man im Seminarraum der BGLT immer wieder vorfindet. Neben Kaffee, Tee, süßem Gebäck und Reber Mozartkugeln wurden wir außerdem großzügig von der Firma Ensinger mit diversen Getränken ausgestattet. An dieser Stelle: Vielen Dank!

 

für das leibliche Wohl war gesorgt u.a. durch Produkte von Ensinger
für das leibliche Wohl war gesorgt u.a. durch Produkte von Ensinger

Wie man sich gut im Internet positioniert und vermarktet ist nicht nur für große Unternehmen relevant, sondern kann auch für kleine Betriebe ohne großen finanziellen Aufwand besonders hilfreich sein.

Informationen zum eBusiness Lotsen und zum Seminarprogramm finden Sie unter: www.ebusinesslotse-suedostbayern.de

Mein Name ist Sepp Wurm und ich arbeite seit Sommer 2010 im Tourismus Marketing. Als Social Media Enthusiast kümmere ich mich neben diversen anderen Kanälen auch um den Bergerlebnis Berchtesgaden Blog. Schwerpunkt meiner Blogbeiträge sind Berichte über meine Wanderungen und Bergtouren im Sommer, sowie über Skitouren im Winter. Meine Leidenschaft für die Berge bringe ich gerne in unseren Blog mit ein. Als waschechter Ramsauer „Bergbauernbua“ liegen mir zudem unsere Heimat und ihre Traditionen und Bräuche natürlich besonders am Herzen. Ich hoffe, diese Liebe zu unserem schönen Berchtesgaden spiegelt sich auch in meinen Blogbeiträgen wider.

6 Kommentare

  • Dominik Karch

    Finde Seminare solcher Art wirklich sehr interessant und werde demnächst wohl selbst einen Kurs besuchen gehen. Gerade das Thema wie Kunden im Internet gewonnen werden können interessiert mich sehr.

  • Tobias

    Online Marketing ist schon ein spannendes Thema. Besonders heutzutage sollte man den digitalen Markt nicht unterschätzen. Mit den richtigen SEO Methoden und eventuell durch Hilfe von einer SEO Agentur kann selbst ein kleiner Anbieter über das Internet zahlreiche neue Kunden gewinnen und seinen Umsatz steigern. Das Thema sollte man immer im Auge behalten.

  • Sam

    Am Ball bleiben sollte man. Ein Online-Marketing Seminar an einem Tag abzuhalten ist unmöglich. Die Einzelthemen SEO, SEA und SMA, sowie Newsletter & Co. müssen in verschiedene Blöcke aufgeteilt werden sonst wird bei den Teilnehmern nur eines generiert: Gefährliches Halbwissen.

  • Klaus Huber

    Hoffentlich wird die Corona Zeit bald vorbei und wir können die Seminare solcher Art live negiessen und nicht online.
    Perfekt AIDA-Formel im Content Marketing oder wie Aufmerksamkeit des Kunden erregen wäre gute Weiterleitung des Online Marketing Themes.

  • Benedikt S.

    Ich finde es sehr schön, dass euer Seminar aus so verschiedenen Teilnehmergruppen besteht. Digitales Marketing ist ja auch für so gut wie alle Branche relevant.

    Danke für deinen Beitrag!

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.