Sonnenuntergang-Kehlsteinhaus

Bergerlebnis & Alpenstadt - Blog

Schlagwort: Huas der Berge
Isabel

Themenwanderung Soleleitungsweg

 von Isabel

Neue Themenwanderung Salz und Holz

Die meisten Berchtesgadener und Gäste der Region kennen und lieben den historischen Soleleitungssteg als Teilstück des Soleleitungsweg, der unmittelbar über den Markt Berchtesgaden führt und wunderbare Ausblicke auf den Ortskern und die umliegenden Berge gewährt. Um der historischen Bedeutung für die Region gerecht zu werden und eine neues Angebot für Einheimische und Gäste zu schaffen, wurde jetzt ein rund einstündiger Themenwanderweg vom Salzbergwerk bis zum Haus der Berge ausgewiesen. Der bereits vorhandene Weg führt vom Salzbergwerk durch das Nonntal hinauf zum Lockstein und dann weiter über den Reichenbach-Steg und wurde mit sieben großformatigen Infotafeln bestückt. Man kann natürlich auch vom Haus der Berge oder jedem anderen Verbindungsweg zu Soleleitungsweg starten.

 

Vom Salzbergwerk zum Haus der Berge

Der vom Salzbergwerk mit Unterstützung von Nationalpark Berchtesgaden, Gemeinde,  bayerischen Staatsforsten, evangelischer Kirche, Tourismusregion Berchtesgaden-Königsee und privaten Helfern gestaltete Themenweg wurde gestern offiziell eröffnet. So freute sich Standortleiter Franz Lenz vom Salzbergwerk Berchtesgaden in seiner Begrüßungsrede darüber, dass so perfekt Hand in Hand gearbeitet wurde: „Alle haben zusammengeholfen – damit Salz und Holz zusammengebracht werden konnten“.

Ideengeber und Initiator Christoph Karbacher führte anschließend vom Alpenhotel Kronprinz bis zum Lockstein vorbei an den sieben Schautafeln, die über den Transport der Sole, aber auch über die Region in Bild und Text informieren. Neben den Infotafeln kann man am Kalvarienberg ein besonderes Soleleitungs-Denkmal bewundern: einen durch den Fels gebrochenen Stollen, der für ein gleichmäßiges Gefälle der Soleleitung sorgte.

 

Die Broschüre zum Themenweg gibt es beim Salzbergwerk, im Haus der Berge und bei der Tourist-Information Berchtesgaden. Bei jedem Wetter ein immer wieder lohnender Weg, findet

 

Eure Isabel BGLT