Winter-Berchtesgaden-Skitour

Bergerlebnis & Alpenstadt - Blog

Schlagwort: Skulpturen
Rosi Fürmann

Waldlehrpfad mit Skulpturen

 von Rosi

idyllischer Wanderweg auf weichem Waldboden mit Schautafel und der Skulptur „Specht“

Teisendorfer Waldlehrpfad mit großen Skulpturen aus Holz geschnitzt

Wandern mit Kindern oder als Senior; wandern im kühlen Laub- und Nadelwald auf weichem Waldboden; wandern mit schauen, sehen und begreifen an fünfzehn Stationen mit Infotafeln zu Waldbäumen und typischen Tierarten; staunen über die von jungen Bildhauern der Berufsfachschule für Holzbildhauerei und Schreinerei des Landkreises Berchtesgadener Land gestalteten Eichhörnchen, Schwarzspecht und Co.

am Wegesrand – die geschnitzte Holzskulptur „Rehfamilie“

Ausgehend vom Tourismusbüro am Marktplatz/Rathaus von Teisendorf, vorbei an der Brauerei Wieninger geht es mit einem Abstecher in den Geopark Eichelgarten mit den großen, von den Eiszeiten transportieren Felsen und weiter zu den ehemaligen Eisweihern der heimischen Brauerei.

Figurengruppe „die tanzenden Kinder“ aus Bronze gegossen vor der Touristinfo Teisendorf im Rathaus am Marktplatz

weiterlesen

Christoph

Kunst im Interconti

 von Christoph
"Nachtblumen" von Christoph Merker

Rund ums Interconti gibt es Kunst zu sehen

Kunst rund ums Intercontinental Resort Berchtesgaden herum gibt es derzeit zu sehen. Elf Künstlerinnen und Künstler des Berchtesgadener Künstlerbundes haben im Außenbereich des Hotels Skulpturen aufgestellt. Auf einem Rundweg ums Hotel kann man sie jederzeit kostenlos besichtigen. Es ist toll zu sehen, wie gut sich die Kunstwerke in die Natur einfügen und jedes Werk hat seinen ganz besonderen Platz gefunden.

Servus und bis bald!
Christoph