Kultur

Freilassing: Josef und Narumol bei der Hochzeitsgala

Narumol und Josef
Freilassing – Zur Hochzeitsgala am Sonntag, 10. Januar, im Freilassinger Rathaussaal werden zwei Stars der RTL-Serie „Bauer sucht Frau“ kommen: Bauer Josef aus Pittenhart und seine Verlobte Narumol. Das Paar möchte im Sommer heiraten und sich in Freilassing nach Hochzeitskleid, Anzug und allem, was man für die Hochzeit braucht, umsehen.

Beide werden auch selbst auf dem Laufsteg je ein Outfit präsentieren. Die Fernsehstars werden von 10 bis 17 Uhr bei der Veranstaltung sein und für Autogramme und Fotos zur Verfügung stehen. Aus vertragsrechtlichen Gründen dürfen sie nicht gefilmt werden.

Für eine kirchliche Hochzeit wird sich die Thailänderin Narumol demnächst taufen lassen müssen. „Sollte es auch zu einer Firmung kommen“, so die Organisatorin der Hochzeitsgala, Anni Klinger, „mache ich die Firmpatin.“
Bei der Hochzeitsgala dreht sich alles um den schönsten Tag im Leben. Etliche Fachbetriebe aus Freilassing und Umgebung stellen ihre Ideen für die Hochzeitsgestaltung vor. Um 11, 14 und 16 Uhr finden Modenschauen statt.

Durch das Programm führt Bernhard Mühlbacher. Im ersten Stock des Rathauses wird ein Workshop angeboten, in dem die Teilnehmer zum Beispiel lernen, wie man Einladungskarten gestaltet oder Hochzeitsbüscherl bindet.

Quelle: Reichenhaller Tagblatt

Mein Name ist Sepp Wurm und ich arbeite seit Sommer 2010 im Tourismus Marketing. Als Social Media Enthusiast kümmere ich mich neben diversen anderen Kanälen auch um den Bergerlebnis Berchtesgaden Blog. Schwerpunkt meiner Blogbeiträge sind Berichte über meine Wanderungen und Bergtouren im Sommer, sowie über Skitouren im Winter. Meine Leidenschaft für die Berge bringe ich gerne in unseren Blog mit ein. Als waschechter Ramsauer „Bergbauernbua“ liegen mir zudem unsere Heimat und ihre Traditionen und Bräuche natürlich besonders am Herzen. Ich hoffe, diese Liebe zu unserem schönen Berchtesgaden spiegelt sich auch in meinen Blogbeiträgen wider.

One Comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.