nicht kategorisiert

Nachteinfahrt in den Salzheilstollen

Nachts im Heilsstollen

Nachts auf Seelenreise werden die verschiedenen Qualitäten der Lebensphasen klanglich erfahrbar. Kräftig und leise, stark und sanft, Klang und Stille, Werden und Vergehen, Wachen und Schlafen – vereint im großen Zyklus des Wandels und des Seins.

Seelenreise - Lichtklänge
Seelenreise - Lichtklänge

Kraft- und Heillieder, intuitive Herzensgesänge, Gedichte und Meditationen stärken den inneren Frieden und begleiten euch achtsam in die Nachtruhe. Auf dieser Reise stärken wir die Qualitäten des Wandels in uns und unsere innere Wahrheit. Was uns nicht mehr dient, darf in Dankbarkeit gehen. Die Stille tief in Mutter Erde schenkt uns den geschützten Raum für diese Wandlung. Aus dem Herzen heraus, in Liebe, Dankbarkeit und Wertschätzung lassen wir dabei unsere Stimmen und verschiedenste Instrumente wie Trommeln, Flöte, Monochord, Harfe und Klangschalen, Gongs und Shruti-Box erklingen. Unsere Instrumente schwingen in der harmonisierenden Stimmung c = 256 Hz, die direkt mit dem 8 Hz-Puls unserer Erde, den Alphawellen unseres Gehirns und der Schwingung der Liebe in unseren Herzen korrespondiert.

 

Einzigartige Stille im Salzheilstollen

Zwischen ca. 24h und ca. 06h morgens schlummern wir tief entspannt, eingebettet in die einzigartige Stille des Heilstollens. Am Morgen begleiten wir euch mit zarten Klängen achtsam ins Tagesbewusstsein. Um die neu gewonnene Energie zu stärken, singen und meditieren wir gemeinsam. Zum Abschluss wartet, gleich gegenüber vom Heilstollen, ein herrliches Frühstücksbuffet auf uns – mit Blick auf den Watzmann.

Schlafen im Salzheilstollen
Schlafen im Salzheilstollen

Kurzfristige Anmeldung

Der Anmeldeschluss für die Nachteinfahrt am 4. August war offiziell der 27. Juli, kurzfristig Entschlossene können sich natürlich auch jetzt noch anmelden. Die Anmeldung erfolgt direkt im Heilstollenbüro unter der Telefonnummer +49-8652-979535
Der Treffpunkt ist ab 20:00 h im Heilstollen-Büro. Die Einfahrt in den Stollen ist um 20:30 h, Ausfahrt am nächsten Tag um ca. 07:30 h mit anschließendem Frühstück. Kosten: 150 € p. Person inkl. Einfahrt und Frühstück!

Mein Name ist Sepp Wurm und ich arbeite seit Sommer 2010 im Tourismus Marketing. Als Social Media Enthusiast kümmere ich mich neben diversen anderen Kanälen auch um den Bergerlebnis Berchtesgaden Blog. Schwerpunkt meiner Blogbeiträge sind Berichte über meine Wanderungen und Bergtouren im Sommer, sowie über Skitouren im Winter. Meine Leidenschaft für die Berge bringe ich gerne in unseren Blog mit ein. Als waschechter Ramsauer „Bergbauernbua“ liegen mir zudem unsere Heimat und ihre Traditionen und Bräuche natürlich besonders am Herzen. Ich hoffe, diese Liebe zu unserem schönen Berchtesgaden spiegelt sich auch in meinen Blogbeiträgen wider.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.