Kultur

Almabtrieb von der Stoißeralm

Die Stoißeralm am Teisenberg

Nach einem für Mensch und Tier unfallfrei verlaufenen Almsommer auf der Stoißeralm (1275 m ü.M.) auf dem Teisenberg richten die Sennerinnen schon seit Wochen den traditionellen Kopfschmuck für den Almabtrieb am kommenden Samstag, 20. den September 2014. Sie kranzen mit den Bauern der Almgenossenschaft ab 13 Uhr die Tiere auf der Stoißeralm auf und werden gegen 15 Uhr in Klötzl – Seiberstadt bei Teisendorf ankommen.

Almabtrieb von der Stoißeralm
Almabtrieb von der Stoißeralm

Almabtrieb im Berchtesgadener Land

Nicht nur im Norden des Berchtesgadener Landes, im Rupertiwinkel, treiben die Bauern ihr Vieh ins Tal, sondern auch im südlichen Teil des Landkreises. Am kommenden Samstag finden voraussichtlich auch Almabtriebe von der Büchsenalm und der Gotzenalm statt. Bis zum ersten Oktober-Wochenende noch werden die Almbauern ihre Kühe ins Tal bringen, eine unverbindliche Liste der Almabtriebe findet Ihr hier->

Almabtrieb mit Fuikln in Ramsau
Almabtrieb mit Fuikln in Ramsau

Wichtig: Bei allen Terminen ist nicht gewährleistet, dass die Tiere geschmückt sind. Kurzfristige Verschiebungen der Termine und Ankunftszeiten wegen schlechten Wetters oder unvorhersehbarer Ereignisse sind möglich.

 

Euer Sepp

Mein Name ist Sepp Wurm und ich arbeite seit Sommer 2010 im Tourismus Marketing. Als Social Media Enthusiast kümmere ich mich neben diversen anderen Kanälen auch um den Bergerlebnis Berchtesgaden Blog. Schwerpunkt meiner Blogbeiträge sind Berichte über meine Wanderungen und Bergtouren im Sommer, sowie über Skitouren im Winter. Meine Leidenschaft für die Berge bringe ich gerne in unseren Blog mit ein. Als waschechter Ramsauer „Bergbauernbua“ liegen mir zudem unsere Heimat und ihre Traditionen und Bräuche natürlich besonders am Herzen. Ich hoffe, diese Liebe zu unserem schönen Berchtesgaden spiegelt sich auch in meinen Blogbeiträgen wider.

2 Kommentare

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.