Sonnenuntergang-Kehlsteinhaus

Bergerlebnis & Alpenstadt - Blog

Schlagwort: Mariä Himmelfahrt

Am 9. September Servus TV einschalten!

 von Sarita
Kräuter - Vom Pesto bis zum Wadenwickel

Kräuter – Vom Pesto bis zum Wadenwickel

TV TIPP HOAGASCHT „Kräuter – Vom Pesto bis zum Wadenwickel“ am SONNTAG, 09.09.2018 bei ServusTV

Kräuter, das Wissen darüber und ihre Anwendung liegen voll im Trend. Jeder hat ein paar Kräuter im Garten. Wie vielfältig sie eingesetzt und verwendet werden können, haben wir über die Jahrzehnte vergessen. Conny Bürgler entdeckt im Hoagascht die Vielfältigkeit der Kräuter und wie wir sie im Alltag gebrauchen können.

Ein Leben ohne Kräuter ist für Maria Bachmann kaum vorstellbar. Die Phytotherapeutin kennt jede Pflanze mit Namen und ist von deren geradezu magischen Wirkung fasziniert. Ausgestattet mit Gartenschere und Schaufel, begleitet Conny Bürgler die Kräuterhexe auf eine Alm bei Kufstein, auf der Suche nach der „Notapotheke am Berg“.

Weiter geht´s für Conny dann in den bayerischen Chiemgau. In den Wäldern rund um den Kistlerhof wachsen alle Kräuter für den täglichen Gebrauch. Edith Astner verarbeitet diese mit dem Wissen aus Uromas Schatzkiste – oftmals direkt an der offenen Feuerstelle. Ganz traditionell ist Conny dann auf der Kallbrunnalm zugange. Tatkräftig hilft sie den Senninnen, prächtige Kräuterbuschen zu binden, welche zum Fest Maria Himmelfahrt geweiht werden – zum Schutz von Tier und Mensch auf der Alm und am Hof.

SENDETERMINE:
SONNTAG, 09.09.2018 um 19:45 Uhr bei ServusTV
FREITAG, 14.09.2018 um 08:55 Uhr bei ServusTV
SONNTAG, 16.09.2018 um 10:00 Uhr bei ServusTV

ServusTV kann (in Standardauflösung oder HD) in Österreich, Deutschland und der Schweiz via DVB-T (AT, DE) / Kabel (AT, DE, CH) / Satellit (ganz Europa) / IPTV (AT, DE, CH) empfangen werden.

Rosi Fürmann

Der betörende Duft der Kräuter und die wunderbare Vielfalt der Farben – eine Wohltat für Herz, Seele und Gemüt

15. August – Mariä Himmelfahrt – auch „Großer Frauentag“ genannt – in Anger im Berchtesgadener Rupertiwinkel

 Betörend der Duft, der einen willkommen heißt zum Binden der als einmalig zu bezeichnenden Kräutersäule für die Angerer Pfarrkirche. Eine große Schar an Frauen des Trachtenvereins Anger-Höglwörth und des Obst- und Gartenbauvereines treffen sich am Vortag von Mariä Himmelfahrt auf dem Stoißberg, hier die vielen, selber gesammelten und von vielen Spendern gebrachten Kräuter und Blumen – wie auch in den anderen Pfarreien landauf landab – zu kleinen Buschen zu binden; hier in Anger aber mit der Besonderheit, ihre über 300 Sträuße an einer drei Meter hohen, mit Moos umbundenen Holzsäule zu befestigen.

eine große Mengen von gespendeten Kräutern und Blumen wartet auf die Verarbeitung

mehr als 300 Sträuße binden die fleißigen Helfer

weiterlesen