Messe
Profilbild von Isabel BGLT
25. Januar 2013 um 17:01 von Isabel BGLT

Der in Ungarn aufgewachsene Erich Steindl ist eigentlich kein Touristiker. Aber begeistert vom Berchtesgadener Land und seinen Produkten. Seit 2012 tourt der Kaffeespezialist im Auftrag der Fima Melitta und der Berchtesgadener Land Milch mit seiner „Milch und Kaffee Roadshow“ durch Ungarn und vermarktet das Berchtesgadener Land als Reiseziel gleich mit. Quasi ehrenamtlich.

 

 

Erst vor etwa zehn Jahren hat Steindl Bayern und das Berchtesgadener Land entdeckt und die Leidenschaft für die Schönheit der Region hat ihn bisher nicht mehr losgelassen. Dass er jetzt Gastronomie mit Tourismus verbindet, ist für ihn selbstverständlich. „Ich bin der Überzeugung, dass es wichtig ist, die Region zu kennen, deren Produkte man kauft. Das Berchtesgadener Land steht für Gesundheit und Natur und damit auch für die Qualität seiner Produkte. Wenn ich und meine Kollegen – übrigens alles ausgebildete Kaffeespezialisten und Barista – Kaffee mit der guten Berchtesgadener Land Milch anbieten, sollen die Menschen schmecken, welch hochwertiges Produkt sie konsumieren.“

 

 

Die Berchtesgadener Land Tourismus GmbH (BGLT) freut sich natürlich über den überzeugten Botschafter. Stephan Köhl, Geschäftsführer der BGLT: „Wir unterstützen Herrn Steindl nach Kräften mit hochwertigem Informationsmaterial über das Berchtesgadener Land und stehen in regelmäßigem Kontakt. Wir schätzen uns glücklich, einen so glaubwürdigen Vertreter für die Region in Ungarn zu wissen.“

Einen Kommentar hinterlassen


* Pflichtfelder


Pinterest
Google+


Facebook
Twitter