St. Bartholomä am Königssee

Berchtesgadener Land Blog

Sepp Wurm

TV-Tipp: Stoißer Alm per E-Bike

 von Sepp
Michael Harles mit "seinem" Kaiserschmarrn auf der Stoißer Alm

Michael Harles mit „seinem“ Kaiserschmarrn auf der Stoißer Alm

Michael Harles besucht Almen im Berchtesgadener Land – Teil 3: Die Stoißer Alm

Man kommt auch mit dem Radl auf eine Alm. Aber oben braucht man einen Kaiserschmarrn, fand Michael Harles. Den musste er bei seiner Radlwanderung für das BR-Fernsehen auf der Stoißer Alm selbst zubereiten. Eine Überraschung wie vieles andere, das ihm die drei Sennerinnen abverlangten.

Nach der Saletalm und der Bindalm besucht Michael Harles für die Sendung Wir in Bayern im Bayerischen Fernsehen eine dritte Alm im Berchtesgadener Land: Und zwar die Stoißer Alm auf dem Teisenberg im Rupertiwinkel. Und dieses Mal hat er wieder ein neues Transportmittel benutzt: Zur Saletalm ging’s mit dem Boot über den Königssee, zur Bindalm ging’s mit dem Almerlebnisbus und zur Stoißer Alm geht’s mit dem E-Bike. Moderator Michael Harles leiht sich an der Rupertustherme, dem größten Verleihzentrum für E-Bikes in Bad Reichenhall, ein Radl der Firma Movelo aus und radelt dann mit der Unterstützung des Elektromotors ganz gemütlich zur Stoißer Alm.

Michael Harles unterwegs zur Stoißer Alm

Michael Harles unterwegs zur Stoißer Alm

Die Stoiß, wie die Einheimsichen sagen, ist besonders bei Mountainbikern ein beliebtes Ziel und so ist Michael Harles in bester Gesellschaft. Oben an der Almhütte angekommen erwarten ihn bereits die drei Sennerinnen und spannen ihn gleich in der Küche in. Den weithin bekannten Stoißer Kaiserschmarrn muss er sich selbst zubereiten.

TV-Tipp: Der etwa 9-minütige Beitrag über die Radlwanderung zur Stoißer Alm wird am Donnerstag, den 21. September im Bayerischen Fernsehen in der Sendung Wir in Bayern zwischen 16:15 Uhr und 17:30 Uhr ausgestrahlt. Schaltet ein, euer Sepp

1 Kommentar

20. September 2017 um 13:00 von Klaus Hense

Bindalm war klasse, zumal wir diese schon erwandert hatten. Sind nun gespannt auf den „Stoisser“- Beitrag. Danke, für solch schöne Sendungen!!! 👍 GEZ. Christina

antworten

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert*