Ausflugstipps,  Kultur

Lokwelt-Kindertag am Internationalen Museumstag

Auch in diesem Jahr gibt es ihn wieder – den Kindertag in der Lokwelt Freilassing – das Besondere dabei ist, dass er am internationalen Museumstag stattfindet! Am 15. Mai 2011 öffnet die Lokwelt von 10 bis 16 Uhr ihre Pforten und beleuchtet kindgerecht das Motto des Internationalen Museumstages: „Museen, unser Gedächtnis“, dem sich die UNESCO seit 1992 in ihrem Programm „Memory of the World“ widmet.

 

Kindertag in der Lokwelt am 15. Mai 2011
Kindertag in der Lokwelt am 15. Mai 2011

 

Ein großes Eisenbahn-Memory erwartet die kleinen Besucher, um ihre Erinnerungsfähigkeit zu testen.  Ein Erinnerungsfoto darf mit nach Hause genommen werden. Wer ganz mutig ist, darf auf ICE-Bobbycars einen Parcours befahren und erhält sogar eine Teilnehmerurkunde. Für die ganz coolen Kinder gibt’s ein Lokwelt-Tattoo! Ausserdem wird geschminkt, gemalt, gebastelt oder man verfolgt gespannt die Wege der Modelleisenbahnen. Die Jugend-BigBand der Freilassinger Musikschule „Más O Menos“ wird die Kinder zwischen 11 und 12 Uhr ordentlich beschallen. Und auf Gleisstand 1 wird es um 13 und 14 Uhr ziemlich heikel: Miri und Julius führen Partnerakrobatik vor…hoffentlich landen sie wieder unversehrt auf dem Boden! Weitere Informationen gibt’s hier: Lokwelt Freilassing

Der Eintrittspreis für alle Besucher beträgt 1,50 € an diesem Tag!

 

Ganz viel Spaß wünscht euch

Cordula BGLT

Ich bin seit 1994 im Tourismus tätig, anfangs in der Region Berchtesgaden-Königssee. Seit 1997 befasse ich mich mit den sog. “Neuen Medien”. Jetzt halte ich als Content Managerin die Markenwebsite für das Bergerlebnis Berchtesgaden aktuell. Durch Schulungen, Weiterbildung und die Zusammenarbeit mit unserer Agentur bleiben wir auch in den Sozialen Netzwerken immer am Ball. Ich freue mich auf weitere, interessante Erfahrungen, die ich gerne mit Euch teile.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.