Ausflugstipps

Bergmesse auf dem Toten Mann

Bergmesse für Frühaufsteher

Ein Höhepunkt der 24-Stunden-Classik-Wanderung beim Berchtesgadener Land Wander-Festival ist die Bergmesse am Sonntag, 2. September 2012  um ca.  6:15 Uhr zum Sonnenaufgang am Hirschkaser in Ramsau am Hochschwarzweck.  Auch Nicht-Teilnehmer können diese Bergmesse in traumhafter Kulisse mit feiern. Pfarrer Peter Demmelmair zelebriert die Bergmesse, die Weisenbläser musikalisch umrahmen.

Bergmesse am Hochschwarzeck mit Weisenbläsern
Bergmesse am Hochschwarzeck mit Weisenbläsern

Auffahrt mit der Hochschwarzeck-Bergbahn möglich

Die Hochschwarzeck-Sesselbahn befördert nur an diesem Sonntag-Morgen (2. September 2012)  zwischen 4:00 Uhr und 6:00 Uhr Interessierte mit der Bergbahn zum absoluten Sondertarif von 6 € für die Bergfahrt auf das Hirscheck. Dort oben kann man dann den Sonnenaufgang in absoluter Traumkulisse erleben.

Sonnenaufgang am Hochschwarzeck
Sonnenaufgang am Hochschwarzeck

Rückfahrt ab 9:30 Uhr zum Normaltarif ( 6,50 € ohne Kurkarte, 6 € mit Kurkarte) möglich.

 

Euer Sepp BGLT

Mein Name ist Sepp Wurm und ich arbeite seit Sommer 2010 im Tourismus Marketing. Als Social Media Enthusiast kümmere ich mich neben diversen anderen Kanälen auch um den Bergerlebnis Berchtesgaden Blog. Schwerpunkt meiner Blogbeiträge sind Berichte über meine Wanderungen und Bergtouren im Sommer, sowie über Skitouren im Winter. Meine Leidenschaft für die Berge bringe ich gerne in unseren Blog mit ein. Als waschechter Ramsauer „Bergbauernbua“ liegen mir zudem unsere Heimat und ihre Traditionen und Bräuche natürlich besonders am Herzen. Ich hoffe, diese Liebe zu unserem schönen Berchtesgaden spiegelt sich auch in meinen Blogbeiträgen wider.

One Comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.