nicht kategorisiert

Alpine Auskunft des DAV

 

Gibt es auf der Wasseralm noch freie Lagerplätze? Welche Varianten gibt es zu einer Strecke? Viele Frage rund ums Bergsteigen und Klettern gibt es zu klären, bevor man sich auf Tour begibt. Geprüfte Bergführer und Mitarbeiter des DAV (Deutscher Alpenverein), Sektion Berchtesgaden, stehen ab sofort für alle Fragen mit ihrem Wissen und ihrer Erfahrung bereit: das DAV Alpin- und Kletterzentrum im „Bergsteigerhaus Ganz“ im Ortsteil Strub / Bischofswiesen hat die „Alpine Auskunft“ eingerichtet. Von Montag bis Freitag von 16 bis 19 Uhr ist diese unter Telefon 08652-9764615 oder per email an alpine-auskunft@dav-berchtesgaden.de erreichbar. Hier werden auch gerne Touren und staatlich geprüfte Bergführer vermittelt.
Besonderer Tipp: Die Sektion Berchtesgaden hat ab sofort Kontingente auf den Berghütten. So kann man auch kurzfristig noch ein freies Plätzchen ergattern!

Eröffnung der Alpinen Auskunft des DAV Berchtesgaden
Eröffnung der Alpinen Auskunft des DAV Berchtesgaden

 

Eure Isabel

 

Nachdem ich beruflich und privat viel von der Welt gesehen habe, weiß ich, was das Berchtesgadener Land alles zu bieten hat , und wie gut man hier lebt. Die wunderbare Natur und Ursprünglichkeit begeistern mich, und ich gebe diese Begeisterung gerne auch an unsere Besucher und Gäste weiter.

2 Kommentare

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.