Ausflugstipps

6. PHILHARMONISCHES KONZERT 2014 "GENIESSEN"

Am Freitag, 7. 11. 2014, 19:30 Uhr findet im THEATER IM KURGASTZENTRUM Bad Reichenhall das letzte Philharmonische Konzert der Saison 2014 statt. Auf dem Programm stehen:

  • WOLFGANG AMADEUS MOZART: Ouvertüre zu „Die Hochzeit des Figaro“
  • FRÉDÉRIC CHOPIN: Konzert für Klavier und Orchester Nr. 2 f-Moll, op. 21
  • LUDWIG VAN BEETHOVEN: Sinfonie Nr. 6 F-Dur, op. 68 „Pastorale“

Solist des Abends ist Adrian Oetiker, Klavier, die Bad Reichenhaller Philharmonie wird dirigiert von Chefdirigent Christoph Adt.


Welche Rahmung! Mozart und

Beethoven nehmen Chopin in Ihre Mitte. Mozarts Hochzeitsfest, die belebende „grüne“ Sinfonie Beethovens und Chopins faszinierende Auslotung „seines“ Instruments – Schmelz für die Ohren, Genuß für die Seele. Eine Hochzeit, ein Klavier-Fest und Landleben pur – das 6. Philharmonische Konzert ist ein garantierter Genuss!

Mit Wolfgang Amadeus Mozarts Ouvertüre zu „Die Hochzeit des Figaro“ setzt die Bad Reichenhaller Philharmonie unter der Leitung von Christoph Adt bereits zu Beginn des Abends einen fulminanten Auftakt. Sie ist ein Feuerwerk an orchestraler Prachtentfaltung und zählt zu Recht zu seinen bekanntesten und beliebtesten Ouvertüren. Adrian Oetiker, gefeierter Gast in Reichenhall nicht nur zur Mozartwoche, interpretiert Frédéric Chopins 2. Klavierkonzert, das diese Nummer zu Unrecht trägt, ist es doch drei Jahre vor dem heute mit „1“ bezeichneten entstanden. Es gilt als eines der virtuosesten Klavierwerke der Romantik und ist in besonderem Maß von der Chopin eigenen Poesie durchzogen. Der „Paganini des Klaviers“ fand hier zu völlig neuen harmonischen Formen und seiner speziell romantischen Klangwirkung.

Ludwig van Beethovens „Pastorale“ bedarf eigentlich keiner Werbung: Legendär sind die Szenen der 6. Sinfonie, die die wohltuenden Eindrücke des „Landlebens“ auf den Stadtmenschen Beethoven widerspiegeln: „Man überlässt es dem Zuhörer, die Situationen auszufinden“, so Beethoven, „wer auch je nur eine Idee vom Landleben erhalten (hat), kann sich ohne viele Überschriften selbst denken, was der Autor will.“

Genießen Sie mit der Bad Reichenhaller Philharmonie Freude, Kraft und Ruhe aus musikalischer Tiefe, solistischer Brillanz und emotionaler Musikalität!

Karten sind erhältlich an der Abendkasse und bei:

Tourist-Info Bad Reichenhall, Wittelsbacherstr. 15, 83435 Bad Reichenhall

Tel. + 49 (0)8651 606-0 – Fax + 49 (0)8651 606-133

E-Mails an vorverkauf@bad-reichenhall.de

Karten online bestellen unter: www.bad-reichenhall.de

Mein Name ist Fred Ullrich, seit Anfang 2000 in Bad Reichenhall, bin Musiker bei der Bad Reichenhaller Philharmonie, liebend gern in den Bergen unterwegs, alle sportlichen Möglichkeiten des Berchtesgadener Landes nutzen wollend, organisiere und moderiere Auftritte mit musikalischen Ensembles und genieße es, hier zu leben. Ich werde Euch natürlich über die Musik, sonst aber von allem etwas berichten.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.