Kultur

Die jungen Trachtler

Gemeinschaft; Zusammenhalt; das Gefühl, Teil einer großen Familie zu sein; und sich auf Freunde und Freundinnen verlassen zu können! Für all diese Werte stehen die heimischen Trachtenvereine. Werte, die heute nicht mehr selbstverständlich sind und oftmals erst wieder gelernt werden müssen. Gut, dass dies in den Trachtenvereinen des Berchtesgadener Landes mit reichlich Spaß am Zusammen(er)leben gelingt.

Von der ersten Minute an!

Spaß macht auch der neue Film über den Trachtenvereins Nachwuchs deutlich, der vom Gauverband aus dem Berchtesgadener Land angeregt und produziert wurde. Das Ergebnis ist ein außergewöhnliches Filmprojekt, dessen Ziel es ist, wieder mehr jungen Leuten den Reiz des Trachtenvereins vor Augen zu führen. Das erreicht man natürlich am besten mit einem Film, der von der ersten Sekunde an unterhält und bewegt.

Unterstützung hatten die Ideengeber dabei vom Kreativnest aus Freilassing, einer hiesigen familiengeführten Werbeagentur, die sofort mit viel Spaß und Hingabe bei der Konzeptentwicklung, den Dreharbeiten und der Fertigstellung des aufwändigen Filmes dabei war. Insgesamt waren 6 Drehtage an rund 15 verschiedenen Drehorten im ganzen Berchtesgadener Land und über 50 Darsteller nötig, um die Szenen für den ca. 3-minütigen Film zu drehen. Die jugendlichen Hauptdarsteller kommen aus den Vereinen der Gebiete Berchtesgaden, dem Rupertiwinkel und Bad Reichenhall- Ihre Heimatvereine heißen Almrauscher, Raschenberger, Schneebergler, Grenzlander, Staufenecker, Hochstaufner, Watzmanner, Alt Reichenhall oder Grenzler und sind alle dem Gauverband 1 untergeordnet. Das Ergebnis der Dreharbeiten ist ein echter Hingucker.

Die große Premiere gab es dann am 18. Januar 2020 im Nationalparkzentrum Haus der Berge in Berchtesgaden. Die jungen Trachtler und die Kooperationspartner waren dann auch die Ersten, die den fertigen Film sehen durften.

Alle anderen können den fertigen Film in den sozialen Netzwerken Facebook, Instagram und natürlich auf YouTube sehen.

Viel Spaß beim Anschauen, Euer Sepp

Mein Name ist Sepp Wurm und ich bin seit Sommer 2010 bei der Berchtesgadener Land Tourismus. Als Social Media Enthusiast kümmere ich mich neben diversen anderen Kanälen auch um das BerchtesgadenerLandBlog. Schwerpunkt meiner Blogbeiträge sind Berichte über meine Wanderungen und Bergtouren im Sommer, sowie über Skitouren im Winter. Meine Leidenschaft für die Berge bringe ich gerne in unseren Blog mit ein. Als waschechter Ramsauer „Bergbauernbua“ liegen mir zudem unsere Heimat und ihre Traditionen und Bräuche natürlich besonders am Herzen. Ich hoffe, diese Liebe zu unserem schönen Berchtesgadener Land spiegelt sich auch in meinen Blogbeiträgen wider.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.