St. Bartholomä am Königssee

Berchtesgadener Land Blog

Schlagwort: Malerwinkl
Christoph

Herbstlicher Spaziergang

 von Christoph

Herbstanfang! Das muss man mit einem Spaziergang feiern. Der Königsseer Fußweg ist dazu ideal geeignet.

Königsseer Ache

Munter sprudelt die Königsseer Ache.

Der Fußweg führt immer die Königsseer Ache entlang. Es ist schön, vom Rauschen des Wassers begleitet zu werden.

Königseer Fußweg

Die langsam immer tiefer stehende Sonne bringt das letzte Blättergrün zum Leuchten.

weiterlesen »

Christoph

Der Königssee für Anfänger

 von Christoph

Neulich bin ich nach einer Straßenkarte vom Königssee gefragt worden. „Die gibt es nicht“, musste ich dem enttäuschten Paar mitteilen. Warum nicht? Das sei hier kurz erklärt:

Königssee von der Rabenwand

Wie man auf dem Foto sieht, tut man sich schwer, den Königssee mit dem Auto oder zu Fuß zu umrunden.

Der Königssee ist nicht so wie andere Seen. Es ist nicht nur schöner, klarer und tiefer, er ist auch von steileren Berghängen umgeben. Diese umrahmen den Königssee wie ein Fjord. Darum gibt es keine Straßenkarte – aus dem einfachen Grund, weil es keine Straßen gibt.

Deswegen kann man den Königssee auch nicht zu Fuß umrunden. Bei anderen, langweiligeren Seen kann man das, nicht bei uns. Da muss man schon hoch hinauf und dann oben herum, das geht natürlich, dauert aber etwas länger.  Dafür ist der Königssee etwas so Besonderes und man kann ihn ja bequem mit den Booten der Königsseeschifffahrt überqueren. Diesen schönen Blick hat man übrigens von der Rabenwand aus. Einfach den Malerwinklrundweg gehen und dann der Beschilderung folgen.

 

Servus und bis bald! Christoph