Ausflugstipps

Präzise und voller Spielfreude

Herrmann Cornelia-1

Wer hätte gedacht, dass der Clara Schumann Saal im Intercontinental Berchtesgaden Resort sich so gut für Konzerte eignet.  Die Pianistin Cornelia Herrmann, in Salzburg geboren und aufgewachsen, ist eine mit Preisen ausgezeichete Musikerin. Mit ihrem Spiel begeisterte sie das Publikum, das sehr angetan von ihrer exakten und lebhaften Spielweise war. Doch neben dem Ohren- gab es vor dem Konzert und in der Pause auch einen Gaumenschmaus. Die Verbindung zwischen Musik und Kulinarischem war sehr fein und passte gut zu dem Ambiente des Hotels. Ein neuer Konzertort in Berchtesgaden, der sicher noch Interessantes bieten wird.

Servus und bis bald!

Christoph

Wenn Christoph Merker nicht gerade Bücher in der Bücherstube in Berchtesgaden verkauft oder für die regionalen Zeitungen als Reporter unterwegs ist, sitzt er vor seiner Staffelei und malt. Oder er werkelt in seinem kleinen Garten und manchmal kann man ihm auf seiner Lieblingslaufstrecke, dem Königsseer Fußweg, etwas außer Atem antreffen.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.