Ausflugstipps

Tour-Tipp: Moosenalm Lattengebirge

Am Wochenende war ich endlich mal wieder auf dem Bad Reichenhaller Hausberg, dem Predigtstuhl (nur 8 Minuten hinauf mit der Bahn). Das Berghotel ist zwar momentan nicht geöffnet, aber ein kühles Bier mit Aussicht kann man in der „Schlegelmulde“ genießen. Von da gehts in fast allen Himmelsrichtungen und Schwierigkeitsgraden weiter.

Moosenalm-Berchtesgaden

Eine besonders spannende und sonnige Tour im Lattengebirge (Nr. 470), mit drei kleinen drahtseilgesicherten Stellen, führt vom Predigtstuhl zur Moosenalm (ca.  2 Std.). Die Ausblicke auf die Schneizelreuther Almen und ins Pinzgau sind wunderbar, man durchquert ein kleines Hochmoor und Himbeeren und Heidelbeeren gibts reichlich. Nur Pilze bislang heuer selbst in den schattigen Wäldern eher wenige 😉

Weitere Tourinfos gibts in den Touristinfos oder online.
Euer StephanBGLT

Ich bin seit Januar 2009 Geschäftsführer der Berchtesgadener Land Tourismus, wurde 1964 in München geboren, habe in Passau, Lissabon, Dublin und Berlin BWL studiert und danach 17 Jahre in Österreich gelebt. Beruflich war ich 20 Jahre im Internet-Marketing tätig, ab 2007 bin ich zum Tourismus (TVB Wilder Kaiser in Tirol) gewechselt und seit 2009 lebe und arbeite ich im Berchtesgadener Land. Der Tourismus entwickelt sich prächtig, die Wirtschaft floriert, die geografische Lange zwischen Chiemsee und Salzburg ist einmalig. Einen attraktiveren Lebensraum habe ich bisher noch nicht gefunden. Darum teile ich meine neuen Entdeckungen gerne mit Euch.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.