Ausflugstipps

Skitour auf das Vorderberghörndl

Ausgangspunkt für diese schöne, landschaftlich reizvolle, anspruchsvolle Tour ist der Parkplatz am Hintersee. Nach ca 2o min. Gehzeit auf der Straße zweigt man links über eine Brücke ein und geht lange immer schräg Richtung Hirschbichl, bis man zu einem „Schlag“ kommt. Wir steigen nun ziemlich steil aufwärts, der Schnee schaut gut aus und kommen dann endlich zu einer Lichtung und da hat man eine gewaltige Aussicht auf Hochkalter, Steintalhörndl und ander Gipfel. Die letzte 1/2 Stunde geht man noch in der Sonne, meist ist hier der Schnee sehr verweht, aber dieses mal kann man recht gut mit den Skiern fast bis zum Kreuz gehen. Nach ca. 3 Stunden sitzen wir in absoluter Einsamkeit auf diesem schönen Gipfel. Die Abfahrt beginnt mit wunderschönem Pulverschnee aber durch den Wald ist relativ wenig Schnee, so daß man schon die günstigsten Pisten suchen muß. Leider habe ich mich bei dieser Tour verletzt und kann jetzt längere Zeit nichts mehr vom Berg berichte.

Waldi

Waltraud Hopfinger Ich bin eine gebürtige Ramsauerin, habe eine kleine Pension, vier Kinder und einen Mann, bin sehr heimatverbunden und liebe die Berge und die Natur. Ich schreibe über verschiedenen Bergtouren bzw.Wanderungen, auch Mountainbike-Touren kenne ich viele und kann darüber schreiben. Über Kräuter kann ich auch etwas berichten. Ich habe Lust am schreiben und teile gerne meine Erlebnisse mit Ihnen. Waltraud Hopfinger.

2 Kommentare

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.